Rezept

Spaghetti alla carbonara

mit Erbsen

Björn Freitag schreibt dazu: „Heute wage ich mich an das berühmte italienische Pasta-Gericht, das in abgewandelter Form durch Zutaten wie Sahne und Milch, gekochter Schinken oder Zwiebeln bei uns in Deutschland so beliebt ist. Auch ich halte mich nicht an das einfache Originalrezept nur mit Pancetta, Eiern und Hartkäse. Bei mir kommen Gemüse und auch Schärfe mit rein, ich mag das irgendwie.“
Ein Rezept von

Zubereitung

Zeit (gesamt): 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach

3,5 l Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Spaghetti mit 1 TL Salz ins kochende Wasser geben und nach Packungsangaben al dente garen.

Währenddessen die Speckschwarte entfernen, den Speck in dünne Scheiben schneiden und würfeln. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten unter gelegentlichem Rühren anschwitzen.

Inzwischen die Zuckerschoten waschen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zuckerschoten und Chiliringe mit den Erbsen zum Speck geben und kurz mitbraten.

Die al dente gekochten Spaghetti in ein Sieb abgießen, in den Topf mit der Speck-Gemüse-Mischung geben, vermengen und auf niedrige Hitze reduzieren.

Eier und Eigelb in eine Schüssel geben und die Gemüsebrühe einrühren. Die Eiermasse über die Spaghettimischung gießen, vermengen und etwa 2 Minuten binden lassen.

Achtung: Bei zu hoher Temperatur stockt das Ei! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti alla carbonara auf zwei Teller verteilen, nach Belieben mit dem Parmesan bestreuen und genießen.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 30 ml Olivenöl
  • 8 Zuckerschoten
  • 1 frische rote Chilischote
  • 50 g junge TK-Erbsen, aufgetaut
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 30 g Parmesan, gerieben
Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Pasta

Flank-Steak-Rollbraten

Flank-Steak-Rollbraten

Das Flank Steak wird aus dem Bauchlappen des Rinds geschnitten, ist ziemlich mager, trotzdem kräftig im Geschmack und ist den USA sehr populär. Hier…weiterlesen
Energiebällchen

Energiebällchen

Da steckt Energie drin! Leckere kleine Bällchen aus Müsli und Nüssen, perfekt zum Vorbereiten!weiterlesen
Mohnzelten

Mohnzelten

Die Waldviertler kennen ihren „Mogn“, wie der Mohn dort genannt wird, seit dem 13. Jahrhundert als Zier- und Ölpflanze. Das Rezept für Mohnzelten,…weiterlesen
Strombergs Apfel-Blaubeer-Clafoutis

Strombergs Apfel-Blaubeer-Clafoutis

Da kann man auf die Nationalspieler schon neidisch sein: Äpfel und Blaubeeren versinken in einem lockeren Teig aus Dinkelmehl, gewürzt mit einem…weiterlesen
Köstlicher Rhabarberkuchen

Köstlicher Rhabarberkuchen

Dieser köstliche Rhabarberkuchen geht nicht nur schnell, sondern schmeckt auch noch umwerfend köstlich. Einfach nur den Teig anrühren, backen und…weiterlesen

Kochbücher von Björn Freitag

Björn Freitag – Smart Cooking

Björn Freitag – Smart Cooking

7,9 / 10
Kochbuch von
28,00 €
Ein weiteres Kochbuch, bei dem es um stressfreies, eher schnelles und einfaches Kochen geht. Mit möglichst wenig Einkauf und wenig Gerätschaften in der Küche. Dieses Konzept wird hier konsequent durchgezogen und bringt durchaus leckere Rezepte hervor.weiterlesen
Der Vorkoster

Der Vorkoster

7,8 / 10
28,00 €
„Der Vorkoster“ ist eine erfolgreiche Verbrauchersendung im WDR, präsentiert von Sternekoch Björn Freitag. In jeder Folge widmet er sich seit 2010 einem Thema, das er unter die Lupe nimmt. Vom Käse über die Kartoffel bis zu Wurst und Fertigprodukten. Stets mit dabei sind neben der Recherche auch…weiterlesen
Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen
Lecker an Bord

Lecker an Bord

7,6 / 10
28,00 €
Für ihre Kochsendung „Lecker an Bord“ sind die beiden Fernseh- und Sterneköche Frank Buchholz und Björn Freitag mit einem Hausboot über Flüsse und Kanäle in NRW geschippert. Unterwegs haben sie spannende Produzenten von Fleisch, Milchprodukten und Gemüsen besucht und mit diesen Produkten auf ihrem…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Björn Freitag