Rezept

Tarta de Limón

mit Quark

Mallorquinischer Klassiker mit schöner Zitronennote.
Ein Rezept von

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Um dem Quark überschüssige Flüssigkeit zu entziehen, in ein sauberes Küchentuch geben und abtropfen lassen. Butter in Stücke teilen und auf einem Küchenbrett rasch mit dem Mehl verkneten. Dann in die Mitte eine Mulde drücken und in diese Zucker, Ei und die Milch geben. Alles miteinander rasch verarbeiten, damit der Mürbeteig nicht weich wird! Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für mindestens eine 1⁄2 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Springform mit Butter einfetten. Den Teig so hineindrücken, dass er den Boden der Backform und die Seitenwände bedeckt. Den überhängenden Rand gegebenenfalls abschneiden. Mit einer Gabel den Teig einige Male einstechen. 10 Minuten goldbraun backen und ganz auskühlen lassen.

Für den Belag den Quark im Küchentuch ausdrücken und in eine Schüssel geben. Puderzucker, Vanille, Zitronensaft und die Zitronenschale untermischen. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Nach Packungsanleitung in etwas heißem Wasser glatt rühren und dann portionsweise mit dem Mixer in die Quarkmasse einrühren. Die steife Schlagsahne vorsichtig unter die Masse heben. Die fertige Quarkcreme auf den erkalteten Tortenboden geben und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen. Nach Belieben mit Melisseblättchen oder dünnen Zitronenscheibchen garnieren.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 150 g kalte Butter plus etwas mehr zum Einfetten
  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

Für den Belag:

  • 500 g Quark (Halbfettstufe)
  • 200 g Puderzucker
  • Mark von 1 Vanilleschote 
  • Frisch gepresster Saft von 3 Bio-Zitronen
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 ml Sahne, steif geschlagen
  • Melisse und Bio-Zitronenscheiben zum Garnieren

Außerdem: Küchentuch, Frischhaltefolie, Springform (Ø 30 cm), Zitronenpresse, Zestenreißer, Mixer, Schneebesen

Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Kuchen, Torten und Gebäck

Mohnzelten

Mohnzelten

Die Waldviertler kennen ihren „Mogn“, wie der Mohn dort genannt wird, seit dem 13. Jahrhundert als Zier- und Ölpflanze. Das Rezept für Mohnzelten,…weiterlesen
T-Bone-Steak

T-Bone-Steak

Wenn Sie nach Hause kommen, sollten Sie das Highlight des Abends gleich mal aus dem Kühlschrank nehmen, damit es zimmerwarm auf den Grill kommt.weiterlesen
Bananen-Hafer-Pancakes

Bananen-Hafer-Pancakes

Leckere Pancakes, die perfekt zum Frühstück sind. Und dabei nicht nur lecker sondern auch noch gesund!weiterlesen
KONFIERTER LACHS

KONFIERTER LACHS

Der konfierte Lachs mit Gurkenjoghurt ist ein hervorragendes Beispiel für ein reduziertes Rezept, wo das Öl perfekt zur Geltung kommt. Und dazu noch…weiterlesen
Friesentorte

Friesentorte

Der Klassiker aus Norddeutschland! Knusprig, cremig, fruchtig.weiterlesen
Jamie Oliver's Spinatpfannkuchen

Jamie Oliver's Spinatpfannkuchen

Diese herzhaften Pfannkuchen von Jamie Oliver strotzen nur so vor gesunden Zutaten. Genau der richtige Energieschub für den Mittag.weiterlesen

Kochbücher von Elke Clörs

Durchgeblättert 87: Kinder, Backen, Ibiza, Wildkräuter

Durchgeblättert 87: Kinder, Backen, Ibiza, Wildkräuter

In diesem Kochbuch findet man 70 Rezepte aus China, Vietnam, Thailand, Indonesien, Korea und Indien für den Wok. Gemüse, Tofu, Fisch, Fleisch, Reis und Nudeln werden zu alltagstauglichen und einfachen Gerichten. Außerdem dabei: Backen ohne Hefe und Sauerteig, Wildkräuter und Ibizaweiterlesen
Viva Mallorca

Viva Mallorca

7 / 10
Kochbuch von
19,95 €
Elke Clörs hatte da eine nette Idee: Die Lieblingsinsel der Deutschen anhand ihrer Bewohner zu beschreiben und kulinarisch vorzustellen. Allerdings nicht mit Einheimischen sondern Zugezogenen aus unterschiedlichsten Ländern von Holland über Norwegen und Indien bis Deutschland. Herausgekommen sind…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Elke Clörs