Milchreis

mit Beerenkompott

Bild

Ein Gericht mit Kindheitserinnerungen.

Zutaten

Für 4 Personen

Für den Milchreis:

  • ca. 500 ml Milch
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 125g Milchreis
  • ½ TL Zimt
  • 1–2 EL brauner Zucker

 

Für das Kompott:

  • 3 EL Zucker plus nach Belieben etwas mehr
  • 3 EL Saft und 1 TL Abrieb von ½ Bio-Orange
  • 250 g TK-Beeren (oder eine Beerenmischung) nach Wahl, aufgetaut
  • 1 TL Speisestärke
     

Anzeige

Zubereitung

1. Für den Milchreis die Milch (genaue Menge je nach Packungsangabe) mit Vanillemark und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Milchreis zufügen und bei niedriger bis mittlerer Temperatur unter regelmäßigem Rühren ca. 25 Minuten garen. Zimt und Zucker untermischen.


2. Für das Kompott den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Orangensaft ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Die Beeren zugeben und ca. 4 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Die Stärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren, zur Beerenmischung geben und unter Rühren ca. 2 Minuten weiterköcheln, bis das Kompott eindickt. Sollte es noch zu flüssig sein, etwas Saft abgießen. Den Orangenabrieb untermischen und das Kompott nach Belieben mit Zucker süßen.


3. Den noch warmen Milchreis auf Schälchen oder Dessertteller verteilen und mit einem großzügigen Klecks Kompott servieren.

Schwierigkeit: einfach


Das Buch zum Rezept:


Die Hardware zum Rezept:


Tags: , ,


Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +