Durchgeblättert 58: Buddha-Bowls, Saucen, Japan und Mittelmeer-Rezepte

Und weiter geht’s mit dem Bowl-Trend, dieses Mal in der „Buddha“-Version. Bedeutet: ausschließlich vegane und vegetarische Rezepte, darunter tolle Frühstücks-Ideen, besonders leichte Rezepte und „Super Bowls“ mit Tofu etc. Ein paar Beispiele: Green Smoothie Bowl, Lila Wunder, Chia Pudding, Frühlingsgrün, BBQ-Tempeh, Saté-Style-Tofu Bowl. Auch hier sind Foodstyling und –fotografie sehr appetitlich, frisch und positiv in ihrer Ausstrahlung.



Ein Fest im Süden

Von: und , Verlag:

Lust auf eine kleine Reise rund ums Mittelmeer mit vegetarischen Rezepten? Erin Gleeson hat dafür das perfekte Kochbuch geschrieben. Ihre mehr als 100 unkomplizierten Rezepte reichen von Portugal über Spanien und Frankreich bis Italien. Und mit dabei sind u.a. Pan con Tomate, Burrata mit Tapenade, gebackene Zucchini, Ricotta-Gnocchi und eine tolle Mangold-Tortilla. Vamos!


30,00 EUR



Buddha Bowls – Vegetarisch


Und weiter geht’s mit dem Bowl-Trend, dieses Mal in der „Buddha“-Version. Bedeutet: ausschließlich vegane und vegetarische Rezepte, darunter tolle Frühstücks-Ideen, besonders leichte Rezepte und „Super Bowls“ mit Tofu etc. Ein paar Beispiele: Green Smoothie Bowl, Lila Wunder, Chia Pudding, Frühlingsgrün, BBQ-Tempeh, Saté-Style-Tofu Bowl. Auch hier sind Foodstyling und –fotografie sehr appetitlich, frisch und positiv in ihrer Ausstrahlung.


12,99 EUR



Saucen


Egal ob rote Grütze ohne Vanille-Sauce oder Pasta ohne Ragu: Ohne Sauce machen die meisten Gerichte keinen Spaß. Dieses Büchlein beugt dem vor und stellt schöne und meist einfache Saucenrezepte vor. Zu Salat (Avocado-Joghurt), zu Pasta (Räucherlachs), Fisch, Fleisch (Weißwein) und Gemüse und zu Desserts (Vanille). Klares, ansprechendes Layout.


9,99 EUR



Tokio


Die japanische Küche gilt nicht ganz zu unrecht als eine der anspruchsvollsten der Welt. Doch was tun, wenn man sich ein Stück kulinarisches Japan nachhause holen möchte aber kein geborener Sushi-Meister ist? Dieses Kochbuch schafft einen bemerkenswerten Spagat zwischen Authentizität und Alltagstauglichkeit und so sorgen Rezepte wie frittierter Tofu mit Dashi, Gemüse-Bento, Sandwich mit paniertem Schweinefleisch oder die Suppe mit Buchweizennudeln und Ente dafür, dass man sich die japanische Küche nachhause kochen kann. Sehr spannend.


30,00 EUR



+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +