Rezept

Ofengemüse

mit Polenta

Ein köstliches Rezept der Ernährungs-Docs mit cremiger Polenta und knackigem Gemüse.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 1/2 Hokkaidokürbis (ca. 350 g)
  • 300 g kleine Pastinaken
  • 300 g Rosenkohl
  • 6 Thymianzweige
  • 4 EL raffiniertes Olivenöl
  • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 200 ml glutenfreier ungesüßter Haferdrink
  • 1/4 l vegane glutenfreie Gemüsebrühe
  • 75 g Polenta (Maisgrieß)
  • 100 g geschälte Maronen (vorgegart und vakuumiert)
  • 2 EL gehackte Petersilie
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Zeit (gesamt): 45 Minuten
Kalorien: 560 cal
Schwierigkeit: einfach

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Kürbis waschen, die Kerne mit einem Löffel entfernen und den Kürbis in etwa 1 1/2 cm breite Spalten schneiden. Die Pastinaken putzen, schälen und längs vierteln. Den Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzweise einschneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

In einer Schüssel 3 EL Öl, Thymian, Paprikapulver und Ahornsirup verrühren und mit Kürbis, Pastinaken und Rosenkohl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf dem Blech verteilen und im Ofen auf der 2. Schiene von unten etwa 30 Minuten garen.

Inzwischen in einem Topf den Haferdrink und 150 ml Brühe mit etwas Salz aufkochen. Die Polenta unter Rühren einrieseln lassen. Die Hitze reduzieren und die Polenta mit geschlossenem Deckel bei sehr milder Hitze noch 15 bis 20 Minuten quellen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Die Maronen etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gemüse auf das Blech geben, übrige Brühe dazugießen und mitgaren. Zum Servieren Polenta vom Herd nehmen, das übrige Öl unterrühren, mit Salz abschmecken. Mit dem Ofengemüse auf Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreuen.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Vegetarisch & Vegan

Melanzane alla Parmigiana

Der italienische Klassiker aus dem Ofen von Meister-Autor Claudio del Principe.weiterlesen
Kalbssteaks

Ein wundervolles Rezept von Sterneköchin Lea Linster: Saftige Kalbssteaks mit aromatischen Salbeiblättern.weiterlesen
Entenbrust

Fruchtige Sauce, knusprige Haut. So muss Entenbrust sein!weiterlesen
Versunkener Birnenkuchen

Eine echte Kindheitserinnerung: schokoladig-saftiger Birnenkuchen.weiterlesen
Buntes Ofengemüse

Den Ofen anmachen, etwas warten und dann genießen!weiterlesen
Pilzknödel

Verdammt leckerer Klassiker von Tim Mälzer. Könnte man jeden Tag haben!weiterlesen

Kochbücher von Matthias Riedl, Anne Fleck und Jörn Klasen

Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip

Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip

Kochbuch von
19,99 €
Klingt das nicht genial: Laut dem Prinzip von Ernährungs-Doc Matthias Riedl genügt es, nur ein Fünftel der Essgewohnheiten zu ändern, die restlichen 80 Prozent aber beizubehalten um abzunehmen und gesünder zu leben. Dazu hat er einen sehr gut nachvollziehbaren Theorieteil geschrieben und ihn mit…weiterlesen
Artgerechte Ernährung

Artgerechte Ernährung

7,3 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Mit der artgerechten Ernährung hat Dr. Matthias Riedl ein großes Thema aufgemacht, und zwar sehr erfolgreich. Der Kern des Ganzen: Viele Krankheiten sollen sich mit einer gesunden Ernährungsumstellung heilen oder zumindest lindern lassen. Auch jene, bei denen konventionelle Therapien versagen. Mit…weiterlesen
Artgerechte Ernährung – Das Kochbuch

Artgerechte Ernährung – Das Kochbuch

Kochbuch von
19,99 €
„Artgerechte Ernährung“ nennt Ernährungs-Doc Matthias Riedl die Ernährungsweise, die dem Menschen von Natur aus entspricht. Konkret: unverarbeitete, natürliche und frische Lebensmittel. Wenig Fleisch, viel Gemüse und keine Fertiggerichte. Doch wie soll man das im Alltag umsetzen? Mit diesem…weiterlesen
Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Kochbuch von
16,99 €
Dr. Matthias Riedl ist so etwas wie der Gott der Ernährungsmedizin. Gut, das ist vielleicht etwas übertrieben. Aber wenn man sich die Bestseller der vergangenen Wochen anguckt, war er gleich mit mehreren seiner Ratgeberbücher dort vertreten. Eines davon ist dieses Kochbuch zur seiner dazugehörigen…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Matthias Riedl, Anne Fleck und Jörn Klasen