Krautkopf

Vegetarisch kochen und genießen


Bild
30,00 EUR
Erschienen: Juni 2015
Gewicht: 1225 g
Größe: 200 x 259 mm

Unsere Wertung


30,00 EUR

Das Kochbuch

Susann Probst und Yannic Schon haben sich über die Fotografie kennengelernt, teilen die Leidenschaft für gutes Essen und betreiben seit 2013 den sehr beliebten Krautkopf-Blog. Und sie haben dieses vegetarische Kochbuch geschrieben, das zu den schönsten der vergangenen Jahre gehört. Nicht nur optisch.

Die Rezepte

Sehr symphatisch: Die beiden haben auf aussschweifende Texte und (oft halbgare) Warenkunden verzichtet und konzentrieren sich mit ihrem Buch ganz auf die Rezepte. Die orientieren sich an den Jahreszeiten und machen allesamt Spaß. Weil sie nicht den Hauch von Verzicht versprühen, sondern eine eigene Handschrift zeigen, die den Eigengeschmack der Gemüse und Kräuter in den Mittelpunkt stellt. Hier sind einige Beispiele:

  • Frühling: Wildkräuter-Polenta, Kohlrabi-Ravioli mit Kürbiskernpesto, Bratkartoffelsalat, Erdbeerkuchen, Blumenkohlrisotto
  • Sommer: Kokos-Beeren-Torte, Mandelgnocchi alla Romana, Tomaten-Melonen-Salat, gegrillte Pfirsicht mit Pistazienstreuseln, fruchtiges Tomatenrisotto
  • Herbst: bunte Gemüsequiche, Ofengemüse mit Kartoffel-Senf-Püree, Kürbis-gelbe Bete-Suppe, Zimtkränze
  • Winter: fruchtiges Schwarzwurzel-Curry, Maronen-Gnocchi mit Rosenkohl, Schoko-Birnen-Tarte, rote Bete-Ravioli mit Orangen-Walnuss-Butter

Die Zielgruppe

Es ist wie immer bei guten vegetarischen Kochbüchern: Sie können wir guten Gewissens allen empfehlen, nicht nur Vegetariern.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Rezepte sind durchweg locker machbar und richtigen sich an Hobbyköche, die dafür auch keine vollausgestattete Küche benötigen.

Die Optik

Schlichte Opulenz ist die beste Beschreibung für den Stil dieses Kochbuchs. Kein Schnickschnack, die Gerichte sprechen für sich und obwohl (oder gerade weil) viele Bilder dunkel gehalten sind, leuchten die Farben der Gemüse umso strahlender.

Die Zutaten

Die beste Quelle für die Zutaten ist der eigene Garten. Wenn es den nicht gibt, findet man fast alles auch auf dem Wochenmarkt oder in einem sehr guten Supermarkt.

Das Fazit

Ein wunderschön anzusehendes Kochbuch, bei dem auch die Gerichte zum optischen Niveau passen.


30,00 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten veganen & vegetarischen Kochbücher
    Die besten veganen & vegetarischen Kochbücher Über diesen Trend freuen wir uns ganz besonders: Die Auswahl an vegetarischen und veganen Kochbüchern wird immer besser. Denn ohne Fleisch zu kochen ist kein Verzicht sondern Genuss! Und deshalb haben wir für euch die schönsten und besten veganen und vegetarischen Kochbücher aufgelistet. Die Auswahl und die Vielfalt sind riesig: Vom neuen „Veggies“-Kochbuch von Jamie Oliver über den veganen Bestseller „Bosh!“ bis zur schnellen 5-Zutaten-Gerichte. Lasst Euch einfach begeistern, denn dies sind die besten veganen und vegetarischen Kochbücher!
  • Die Kochbuch-Bestseller 2020
    Die Kochbuch-Bestseller 2020 Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2020 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 21.10.2020. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels.


Tags: , , , , ,


Anzeige

Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +