Brot backen! Das Goldene von GU

Ofenfrische Rezepte zum Glänzen und Genießen


Bild
20,00 EUR
Erschienen: 1. April 2020
Seiten: 352
Größe: 196 x 250 mm

Unsere Wertung


20,00 EUR

Das Kochbuch

Immer, wenn ein Buch von GU golden und glänzend ist, kann man äußerst solide Grundlagen zu einem guten Preis erwarten. So ist es auch mit diesem umfangreichen Backbuch, dessen Rezeptvielfalt und -qualität hervorragend ist. So macht (einfaches) Backen Spaß.

Der Inhalt und die Rezepte

Den Beginn macht eine gute Einführung in die Brotback-Basics, mit Kapiteln zu Getreide, Mehltypen, Triebmitteln und einem Glossar der Fachbegriffe. Die Rezepte sind ein guter Mittelweg: Zwischen weniger guten (weil zu schnellen) Rezepten mit viel Hefe und kurzer Teigreife wie man sie in vielen Backbüchern findet, und eher aufwändigeren Rezepten wie bei Lutz Geißler mit vielen Arbeitsschritten, minimalem Hefeeinsatz oder sogar dem kompletten Verzicht darauf. Stattdessen wird hier ein guter Kompromiss mit geringem Hefeeinsatz und längerer Teigreife praktiziert. Die Rezepte benötigen also zum Teil etwas mehr Zeit, sind aber dadurch nicht aufwändiger oder komplizierter, sondern die Ergebnisse eindeutig besser – sowohl beim Geschmack als auch in der Frischhaltung.

  • Klassiker-Brote: u.a. mit Weißbrot, Weltmeisterbrot, Kartoffelbrot, Vollkornbrot, Hefezopf, Toast
  • Brote aus aller Welt: u.a. mit Maisbrot, Fladenbrot, Pita, Knäckebrot, Ciabatta, Brioche, Vinschgauer
  • Brötchen, Semmeln, Wecken: u.a. mit Frühstücksbrötchen, Quinoa-Brötchen, Roggenbrötchen Schokobrötchen, Scones, Zimtschnecken, Panettone
  • Zupfbrote, Cracker und Co.: u.a. mit Knoblauch-Zupfbrot mit Käse, Kräuter-Knoblauch-Kranz, bunte Pizzaschnecken, Tomatenbaguette
  • Glutenfreie Brote: u.a. mit Chia-Quark-Brötchen, Hirse-Möhren-Muffins, Kürbisbrot
  • Alles aufs und aus Brot: u.a. mit Brotchips mit Kräutersalz, Crostini mit Tomaten, Möhren-Fenchel-Aufstrich, Birnen-Gorgonzola-Creme, Arme Ritter, Tomaten-Brot-Salat.

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

Da nur einige der Rezepte Sauerteig benötigen, die meisten aber mit Hefe auskommen, ist die Mehrzahl von ihnen recht einfach. Daher ist dieses Backbuch für alle geeignet, die Lust auf einfaches bis mittelschweres Backen haben, für das keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich sind.

Die Optik

…ist sehr klar strukturiert mit ganzseitigen Aufnahmen der tollen Rezepte.

Die Zutaten

…findet man allesamt in einem Supermarkt.

Das Fazit

Ein rundum gelungenes Brotbackbuch, das eine hervorragende Grundlage für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls nicht zu schlagen.


20,00 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten Brotbackbücher
    Die besten Brotbackbücher Immer mehr Menschen hat die Faszination Brot gepackt: Sauerteig ansetzen, Teig kneten, portionieren, backen und den duftenden Laib mit knuspriger Kruste aus dem Ofen holen. Oder einfach mal ganz unkompliziert nur mit Hefe. Aber mit welchem Backbuch wird das Brot am besten? Wir stellen die besten Brotbackbücher vor, vom Einsteiger-Buch mit einfachen Rezepten bis zum Standardwerk für Sauerteig mit Rezepturen, die manchmal mehr als einen Tag brauchen.
  • Die Kochbuch-Bestseller 2020
    Die Kochbuch-Bestseller 2020 Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2020 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 01.06.2020. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels.


Das Rezept zum Buch:

  • Sonnenblumenbrot
    Ein einfaches Brot für geduldige Bäcker. Doch das Warten wird mit einem deftigen Aroma und einer kernigen Krume belohnt.


Tags: , , , , ,


Anzeige

Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +