Rezept

T-Bone-Steak mit Knoblauch und Rosmarin

Wenn Sie nach Hause kommen, sollten Sie das Highlight des Abends gleich mal aus dem Kühlschrank nehmen, damit es zimmerwarm auf den Grill kommt.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Personen

  • 80 ml plus 2 EL Olivenöl
  • 1 EL fein gehackter Rosmarin, plus einige Rosmarinzweige für das Öl und zum Garnieren
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1⁄2 TL Salz
  • 1⁄4 TL Cayennepfeffer
  • 2 T-Bone-Steaks (je 700 g schwer und 4 cm dick), zimmerwarm

Zubehör: Kleiner feuerfester Topf mit hohem Rand, Digitales Thermometer

Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
Zeit (gesamt): 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach

1. In einer kleinen Schüssel 2 EL Öl mit gehacktem Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer zu einer Paste verrühren. Die Steaks auf beiden Seiten mit der Rosmarinpaste einreiben. Bei Raumtemperatur beiseitelegen.

2. Den Grill für direkte mittlere bis starke Hitze (200–230 °C) vorbereiten.

3. Inzwischen 80 ml Olivenöl und 1 Rosmarinzweig in den feuerfesten Topf geben. Sobald der Grill betriebsbereit ist, den Grillrost mit der Bürste säubern, dann den feuerfesten Topf über direkte Hitze stellen. Das Öl erwärmen und den Rosmarin darin ziehen lassen, während die Steaks gegrillt werden.

4. Die Steaks über direkter mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel bis zum gewünschten Gargrad grillen, 8–10 Min. für rosa/rot bzw. medium rare bei einer Kerntemperatur von 52–57 °C. Dabei die Steaks ein- bis zweimal wenden. Vom Grill nehmen und auf einem Schneidbrett 3–5 Min. nachziehen lassen. Den Topf ebenfalls vom Grill nehmen.

5. Von den T-förmigen Knochen jeweils Roastbeef und Filet ablösen und quer zur Faser in 1–2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einer Servierplatte anrichten und das Fleisch mit ein wenig Rosmarinöl beträufeln. Mit Rosmarinzweigen garnieren und die Steakscheiben warm servieren. Restliches Rosmarinöl separat zu den Steaks reichen.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Fleisch

Bulette vom Duroc-Schwein

Hübsche Frikadellen-Variation mit etwas anspruchsvollerem Ansatz als gewöhnlich.weiterlesen
Gemüsechips vom Blech

Knusprige Chips aus dem Ofen.weiterlesen
Hühnerbrühe

Die Basis muss stimmen: Dazu gehören Sellerie, Möhren, Petersilie und Lauch, ein paar Pilze, Gewürze und natürlich Hähnchenkeulen. Wenn das alles…weiterlesen
Matcha-Tarte

Das fein-bittere Grünteepulver Matcha wurde ursprünglich nur für Teezeremonien verwendet. Aber es verleiht auch Sweets einen gewissen Pfiff! Hier mit…weiterlesen
Vegane Bananenpfannkuchen

Fluffige Pfannkuchen mit dem Duft vollreifer Bananen und einem exotischen Kompott aus Mango und Kokosnuss. Eine wundervolle Kombination!weiterlesen
Gulaschsuppe

Gibt es in langen Nächten eigentlich was Besseres als die gute alte Gulaschsuppe? Eben! Aber bitte nie wieder aus der Dose.weiterlesen

Kochbücher von Jamie Purviance

Weber’s Smoken

Weber’s Smoken

7,9 / 10
Kochbuch von
24,99 €
Mit einigem Argwohn betrachten einige die massenhaft verbreiteten und stark beworbenen Buche aus der Weber-Reihe. Kann Masse Klasse sein? Sie kann. Denn dieses Buch bietet alles, was man zum Einstieg in das aromatisieren mit Rauch und langsame Garen im Rauch benötigt. Und weil sowohl Rezepte als…weiterlesen
Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics und Low Carb

Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics und Low Carb

In unserer neuen "Durchgeblättert"-Folge stellen wir auch dieses mal sehr unterschiedliche Bücher aus vollkommen verschiedenen Richtungen vor: Absolute Spitzenküche auf Weltklasseniveau, ein kleines Grillbuch, schöne Rezepte ohne Kohlenhydrate, frische Zitronen-Rezepte und ein kleines Büchlein rund um Streuselkuchen.weiterlesen
Weber's Grillbibel Vol. 2

Weber's Grillbibel Vol. 2

8,1 / 10
Kochbuch von
29,99 €
Nachdem die erste Grill-Bibel ein wahrer Über-Bestseller wurde und sich jahrelang zigtausendfach verkaufte, gibt es nun die zweite Bibel. Sie schließt hervorragend an die Erste an, hat die Qualität der Rezepte noch einmal gesteigert, und wird auch deshalb vermutlich eins der meistverkauften…weiterlesen
Durchgeblättert 18: Kochen nach Farben, skandinavische Küche, Streetfood und Cocktails

Durchgeblättert 18: Kochen nach Farben, skandinavische Küche, Streetfood und Cocktails

Farbenfroh wird es dieses Mal bei „Durchgeblättert“. Außerdem geht es um skandinavische Wohlfühlküche, Streetfood vom Grill und um Cocktails.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Jamie Purviance

Weber’s American BBQ

Weber’s American BBQ

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 10. September 2016
29,99 €
Weber's Burger-Set

Weber's Burger-Set

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 28. Mai 2018
19,99 €
Weber's Classics

Weber's Classics

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 10. Dezember 2013
24,99 €
Weber's Greatest Hits

Weber's Greatest Hits

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 13. September 2017
19,99 €
Weber's Wintergrillen

Weber's Wintergrillen

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 29. September 2014
19,99 €
Weber's Mediterranes Grillen

Weber's Mediterranes Grillen

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 6. Februar 2016
14,99 €