Die Ernährungs-Docs - Supergesund mit Superfoods

Die 10 wichtigsten Lebensmittel, um körperlich und geistig fit und gesund zu bleiben


Bild
Erschienen: 7. Januar 2019 , Seiten: 160, Gewicht: 660 g, Größe: 188 x 240 cm
Amazon genialokal ?
19,99 EUR

Das Kochbuch

Das neue Buch der Ernährungs-Docs ist da! Und es ist erneut sehr gut geworden. Dieses Mal dreht sich alles um Superfood. Allerdings nicht das, an das man zunächst denken würde: Goji-Beeren, Acai-Beeren etc.. Denn, hier stehen zehn heimische Produkte im Vordergrund, die laut den Ernährungsdocs mindestens genauso gesund sind: Apfel, Weißkohl, Hering, Linsen, Spinat, Blaubeeren, Kürbis, Walnüsse, Brokkoli und Leinsamen. Um sie drehen sich auch die tollen Rezepte.

Die Rezepte

Der Theorieteil fällt dieses Mal etwas kleiner aus, zum Vorteil der vielen Rezepte. Von ihnen finden sich reichlich in diesem Buch und sie alle drehen sich um das heimische Superfood. Ein paar Beispiele: Apple-Crumble mit Nuss-Crunch, Blaubeer-Mandel-Pancakes, Brokkoli-Kokossuppe, Kräuter-Matjes mit Bohnen-Bratkartoffeln, Leinsamen-Energy-Balls, Linsen-Kokos-Curry, Spinat-Omelett mit Rucola-Salat, Auberginen mit Walnuss-Paste oder Coleslaw mit Cevapcici.

Das beste Rezept

...könnte der grüne Fitness-Smoothie mit Mandelmus, Apfel, Gurke und Spinat sein. Knallgrün und sehr lecker.

Die Autoren

Die drei Ernährungs-Docs gelten als Deutschlands beste Ernährungsmediziner, wenn es darum geht, eine gesunde Ernährungsumstellung ohne viele Dogmen und mit alltagstauglichen Rezepten zu gestalten. Das beweisen auch ihre Bücher.

Die Zielgruppe

Alle, die sich gesund ernähren und lecker kochen wollen und dabei auch noch etwas lernen.

Der Schwierigkeitsgrad

Easy!

Die Optik

Gewohnt schöne Optik, hell, freundlich, appetitanregend!

Die Zutaten

...findet man im Supermarkt.

Das Fazit

Ein unkompliziertes Ernährungs-Kochbuch mit schönen Rezepten, das seinen kleinen Preis wert ist! Nicht nur gesund sondern auch noch richtig lecker.

Die Wertung


Amazon genialokal ?
19,99 EUR


Die Hardware zum Buch:



Das Rezept zum Buch:

  • Blumenkohl-Pizza
    Die Ernährungs-Docs sagen: „Die Low-Carb-Variante des Italo-Klassikers bringt mit reichlich sekundären Pflanzenstoffen, Vitamin C und Zink das Immunsystem auf Trab und ist eine gute Quelle für B-Vitamine.“
  • Der Ernährungsdocs - Fitness Smoothie
    Spinat und Gurke bestimmen die Farbe, Apfel und Orange sorgen für frische Süße. Treffen sie sich im Mixer, entsteht ein Gesundmacher voller Nähr- und Vitalstoffe.


Tags: , , ,


Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +