Durchgeblättert 1: von gesunder Ernährung, europäischen Märkten und cremigen Avocados

Heute: von gesunder Küche über europäische Märkte, cremige Avocados bis zu saurem Verjus, dem Saft unreifer Weintrauben.



Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte

Von: und   Verlag:   Preis: 29,95 EUR

Dr. Anne Fleck ist eine drei „Ernährungsdocs“. Deren TV-Doku-Serie ist genauso ein Erfolg wie die gemeinsamen Bücher. Flecks zweites „Solo“-Buch kann sich ebenfalls sehen lassen. Es hat 36 informative Seiten mit Ratgeber-Themen rund um das Essen (z.B. Superfood aus der Region und Tipps zur gesunden Zubereitung) und die 70 namensgebenden Rezepte. Die sind geschrieben von der Köchin Su Vössing (ehemals „Kochduell“ auf VOX), sind sehr kreativ, farbenfroh und vor allem sehr unkompliziert: Süßkartoffel mit Currysahne, Warmer Kürbissalat auf griechische Art, Grüner Spargel mit Ei und Kräuter-Mojo und der Beerensalat mit Birne und Joghurtnocke. Sehr schöne Optik mit tollem Foodstyling und ganzseitigen Bildern.


  • 8,5 / 10 Scheren

29,95 EUR

It's Market Day

Von:   Verlag:   Preis: 29,90 EUR

Eine ziemlich schöne Idee ist das: durch Europa fahren, die unterschiedlichen (Wochen-)Märkte, ihre Menschen und Produkte kennenlernen. Das alles hat Fabio Haebel für dieses Buch gemacht und herausgekommen ist ein sehr vielseitiges Werk mit unterschiedlichen Eindrücken. Besonders positiv: die guten Texte von Ulf Pape, die jeden Markt und seine Persönlichkeiten portraitieren und dem Leser anekdotenhaft näher bringen. Was leider nichtganz so gut gelungen ist, ist die Optik (abgesehen von schöner Fotografie). Das Problem: alles ist etwas zu kleinteilig, zu verschachtelt, zu verspielt. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten und sich zu orientieren. An den überwiegend guten (und unkomplizierten) Rezepten ändert das natürlich nichts.


29,90 EUR

Avocado

Von: und   Verlag:   Preis: 15,00 EUR

Avocados gehören bekanntlich zu den Trendlebensmitteln der Stunde. Wenn es um Rezepte geht, hört bei vielen jedoch das Wissen schon bei der Guacamole auf. Da trifft es sich gut, dass dieses kleine und günstige Büchlein einige schöne Varianten und dazu noch nützliches rund um die Avocado zeigt. Nach einer Einführung mit viel Wissenswertem wie einer kleinen Sortenkunde und den Inhaltsstoffen folgen Rezepte, bei denen die Avocado „püriert“, „zerdrückt“, „klein geschnitten“ oder „süß“ zubereitet wird. Nicht mehr und nicht weniger aber für diesen Preis für Avocadofans eine Empfehlung Wert.


15,00 EUR

Lob der sauren Trauben

Von:   Verlag:   Preis: 22,50 EUR

Kein klassisches Kochbuch sondern mehr Sachbuch ist dieses Werk über Verjus, den Saft unreifer Weintrauben, den man zum Beispiel als Essig-Ersatz und für Saucen einsetzen kann, manche verwenden ihn auch als Heilmittel. Der Wein-Journalist Elmar Lorey schreibt in diesem 540(!)-Seiten-Schinken in elf Kapiteln sehr fachkundig über die Marterie, etwa über die lange zurückreichende Geschichte des Agrest (so der mittelalterliche Name), seine Herstellung und Verbreitung. Dazu kommen noch eine stattliche Anzahl spannender Rezepte (z. B. Zicklein mit Knoblauch in Verjus). Ein empfehlenswertes Buch für Spezialisten, die sich auch für geschichtliche Hintergründe interessieren.


22,50 EUR