Durchgeblättert 37: Spannende Käse, Brotkunde, Desserts und französische Kolonien.

Heute mit dabei: Käse-Spezialistin Ursula Heinzelmann, spannende Brotkunde, leckere Desserts und eine Reise in französische Kolonien.



Die Sprache des Brotes


Vom Wein kennt man sie längst: eine eigene Sprache, die seinen Charakter beschreibt und seiner Individualität gerecht wird. Die Autoren dieses Buches übertragen dieses Prinzip nun auf´s Brot, wobei es längst nicht nur um Sprache geht. Denn mit der Identifizierung und Beschreibung des Brotes geht auch eine sehr genaue Kunde des Gegenstands und seines Handwerks einher. Und so ist dieses Buch für Profis und fortgeschrittene Hobbybäcker auch viel mehr als ein Wörterbuch. Denn es enthält auch noch Vorschläge für „Brot-Pairing“, also die passenden Kombinationen unterschiedlicher Brote mit verschiedenen Lebensmitteln von Käse bis Schokolade und stellt verschiedene „Signature“-Brote vor. Sehr spannend.


49,90 EUR



Vom Käsemachen


Ursula Heinzelmann gilt als Deutschlands bekannteste und beste Käse-Expertin. In ihrem neuen Buch begibt sie sich auf eine Weltreise, um den Ursprung und die Geschichten verschiedener Käse zu ergründen und zu beschreiben. Die Reise führt sie unter anderem von Brandenburg ins Allgäu, über die Alpen nach Italien und weiter nach Anatolien, Irland, Norwegen, Kalifornien und Vietnam. Doch zum Käsemachen gehören nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere und die Landschaften, in denen sie leben. Gibt die Ziege im Gatter vor dem Haus eine andere Milch als ihre Schwester, die den Sommer über mit einer Herde unterwegs ist? Kann man Landschaft schmecken? Davon und von noch viel mehr erzählt Ursula Heinzelmann in ihren informativen, unterhaltsamen Geschichten.


20,00 EUR



Himmlische Desserts


Hier ist Schichtarbeit gefragt. Denn in diesen 60 Rezepten für kleines Geld geht es darum, was man alles zu einem köstlichen Dessert aufschichten kann: Klassiker (z. B. Cookie-Sahne-Traum, Millefeuilles, Trifle) Fruchtiges (z. B. Erdbeermousse mit Keksstreuseln, Pfirsich-Pavlova, Pflaumen-Streusel-Dessert), Üppiges (z. B. Karamell-Brownie-Käsekuchen), Gefrorenes (z. B. eine Schoko-Haselnuss-Eisbombe) oder Festliches (Schoko-Käsekuchen-Torte). Einfach gehaltenes Layout aber hübsche Bilder.


20,00 EUR



Von der Provence bis nach Pondicherry


Die Autorin dieses Buches nimmt ihre Leser mit auf eine kulinarische Reise. Ziel sind einstige Kolonien Frankreichs und ihre große Vielfalt. Ausgehend von der Provence reist sie an exotische Orte wie Guadeloupe, La Réunion, Vietnam und Pondicherry im Süden Indiens, Endpunkt ist die Normandie. Was das besonders lesenswert macht, sind die historischen Abrisse zu jedem Ort und Erklärungen, welche Produkte dort gedeihen und genossen werden. Die Rezepte sind entsprechend vielseitig und weltumspannend.


34,00 EUR