Kochbuch-Rezension

Das große Buch der Saucen

8,5 / 10
89,00 €

Das Kochbuch

Wir präsentieren feierlich: Das beste Kochbuch für Saucen, das aktuell erhältlich ist. Das umfassende Standardwerk zeigt und erklärt auf über 300 Seiten alles, was man über Saucen wissen muss. Mit ausführlichen Warenkunden und zeitgemäßen Rezepten. Hervorragend.

Der Inhalt und die Rezepte

Das Überzeugende an diesem Buch ist sein mustergültig strukturierter Aufbau. Kein relevantes Thema fehlt hier. Folgerichtig geht es u.a. um die Geschichte der Saucenküche, die 12 wichtigsten Saucen und Saucen aus aller Welt (mit Weltkarte).

Besonders positiv müssen auch die weiteren Theorieteile hervorgehoben werden. Hier erfährt man alles über die wichtigsten Produkte zum Sauce-kochen: Knochen, Karkassen, Kräuter, Käse, Gewürze, Fette, Milchprodukte, Süß- und Säuerungsmittel, Weine und Spirituosen und Bindemittel. Besonders erhellend sind hier u.a. auch die Abschnitte, in denen es nicht nur um die bloße Qualität, sondern auch die technoligischen Eigenschaften geht.

Darauf folgt der besonders ausführliche Teil zum Saucen-Handwerk. Hier lernt man u.a. die wichtigsten Saucen-Typen, welche Techniken zum Ergebnis führen und wie Saucen richtig gebunden werden. Wer sich für diese Themen begeistert, liest dieses Buch wie einen fesselnden Roman.

Die Rezepte

Zu guter Letzt folgen schließlich die vielen hervorragenden Saucen-Rezepte, deren Wurzeln vor allem in der französischen, deutschen und mediterranen Küche liegen. Die Saucen stehen hier nicht für sich, sondern sind jeweils Bestandteil vollständiger Gerichte.

Der Aufbau folgt dem bewährten Muster: Saucen zu Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten, Fleisch und Wild, Pasta, Eiern und Käse und Saucen zu Desserts.

Beispiele sind: Asiatische Vinaigrette zu Thunfisch-Carpaccio, Kalbsfilet mit Portwein-Sauce, Apfel-Curry-Sauce zu Erbsen-Flan, Maronen-Rahmsauce zu Rehmedaillons, Orangen-Passionsfrucht-Sauce zu Schokoladen-Nougat-Ravioli oder süßes Basilikum-Pesto zu Erdbeeren.

Die Autoren

Peter Wagner ist Autor vieler hervorragender Standardwerke. Für dieses Buch wurde er von mehreren Spitzenköchen unterstützt, u.a. von Jens Rittmeyer, der für seine hervorragenden Saucen bundesweit bekannt ist.

Die Zielgruppe

Dieses Buch ist so hervorragend, dass es in jede Küche gehört. In die Küchen der Einsteiger ebenso wie in die von Fortgeschrittenen. Und auch Profis können hier ihr Wissen auffrischen und vergrößern.

Die Optik

Klare Struktur, modernes Styling – auch optisch ist bei diesem Kochbuch alles bestens gelungen.

Das Fazit

Ohne jede Übertreibung muss man feststellen: Dies ist mit Abstand das beste, umfangreichste und systematischste Kochbuch für Saucen. Handwerklich und kulinarisch erstklassig.

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 01. April 2022, überarbeitet am 10. April 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von

#askToni – Wein ist unkompliziert!

#askToni – Wein ist unkompliziert!

8 / 10
Kochbuch von
18,00 €
Sommelier Toni Askitis, nach eigener Beschreibung „Düsseldorfer Grieche“, ist ein Social Media-Phänomen (und -talent!). Unter dem Hashtag #asktoni, der zugleich so etwas wie sein Künstlername geworden ist, beantwortet er allen, die sich für Wein interessieren aber noch keine totalen Cracks sind,…weiterlesen
100 Fingerfoods

100 Fingerfoods

7,5 / 10
25,00 €
Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf…weiterlesen
100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

7,9 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Das sollen sie also sein. Die 100 Gerichte, die jeder von uns vor seinem Ableben gekocht haben muss. Das ist natürlich eigentlich in erster Linie eine ziemlich subjektive Angelegenheit. Trotzdem sind die Klassiker, die Annette Sandner hier zusammengetragen hat, (fast) alle das Nachkochen Wert.…weiterlesen
180° 20 min

180° 20 min

8,1 / 10
35,00 €
Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu…weiterlesen

Rezepte von

Rahmwirsing

Beilage à la Crème gefällig: Zarter Wirsing in sahniger Mehlschwitze plus Thymian- und Knoblauchwürze ist die schwäbische Antwort.weiterlesen
Jamie Oliver's Gemüse-Pad-Thai

Dieses vegetarische Pad Thai von Jamie Oliver ist schnell zubereitet, super frisch und perfekt für ein gesundes Mittagessen. . Wenn es vegan zugehen…weiterlesen
Kokoscreme

Diese kleinen Desserts sind der pure Kokosgenuss. Die leichte Säure der Ananas bildet das perfekte Gegengewicht zur gehaltvollen, sahnigen Süße der…weiterlesen
Paris-Brest

Aurélie Bastian schreibt: „Dieser fein gefüllte Kuchen schmeckt einfach köstlich. In nur einer Portion kommt man in den Genuss von zwei herrlichen…weiterlesen
Käsknödel

Bereit machen zum Einkehrschwung: Lockere Semmelknödel mit frischen Kräutern und Bergkäse kommen aus (Süd-)Tirol und sind der Inbegriff von…weiterlesen
Egg-Muffins

Das perfekte, herzhafte Frühstück. Saftige Muffins mit knusprigem Speck.weiterlesen

Weitere Kochbücher von