Rezept

Kichererbsen-Salat

mit Joghurt

Ein schnell zubereiteter Salat, der frisch und lecker schmeckt. Als Teil einer Meze-Tafel ebenso unschlagbar wie als Mittagessen im Büro.

Zutaten

  • 200 g getrocknete Kichererbsen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 10 Cocktail-Tomaten
  • 2 Stangen Stangensellerie
  • 1 rote Zwiebel
  • 4–5 Stängel Nanaminze
  • 2–3 Stängel glatte Petersilie

Sauce

  • 3–4 EL Süzme-Joghurt (Sahne- oder stichfester Joghurt, 10 % Fettanteil)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1⁄2 TL Sumach
  • Sumach
  • frische Nanaminze
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Kichererbsen mindestens 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen.
Abgießen, unter fließendem Wasser waschen. In gesalzenem und gezuckertem Wasser gar kochen, sie sollten noch einen Tick bissfest bleiben (dauert ca. 30–40 Minuten). Zwischendurch den Schaum abschöpfen. Abseihen.
Tomaten waschen und würfeln, Sellerie waschen, gegebenenfalls Fäden abziehen, Sellerie in kurze Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln oder in feine Ringe schneiden. Minze und Petersilie grob hacken. Alles mit den leicht abgekühlten Kichererbsen vermengen.
In einer kleinen Schüssel Joghurt, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Sumach verrühren. Über den Salat geben und unterheben. Mit etwas Sumach und fein gehackter Minze garniert servieren.

 

Varianten
Statt Sellerie passen auch rote Spitzpaprika oder Apfel-Schnitze.

 

Tipps
Mit ein wenig Geduld lassen sich die Kichererbsen von ihrer transparenten Haut befreien: Gekochte Erbsen einzeln zwischen Daumen und Zeigefinger halten, zart andrücken – schon ist die Haut ab. So kann man sie auch gut einfrieren und bei Bedarf schnell zubereiten.
Alternativ verwendet man ca. 350–400 g gekochte Kichererbsen.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Salat

Quitte mit Maiblütenhonig

Fantastisches Dessert aus der Sterneküche von Hans-Stefan Steinheuerweiterlesen
Gegrilltes Hähnchen

Außen knusprig und innen saftig: Das ist das perfekte Grillhähnchen. Dabei brauch es nicht zwingend eine Rotisserie für das perfekte Hähnchen, mit…weiterlesen
Penne

Dieses Rezept gilt als Favorit unter den Weight Watchers: Penne in cremiger Lachs-Spinat-Sauce. Kalorienarm und lecker obendrein.weiterlesen
Porchetta

Der italienische Braten-Klassiker in seiner ganzen Schönheit: mit krachend knuspriger Kruste und aromatischer Kräuterfüllung.weiterlesen
Stangenbrot

Das Stangenbrot zeichnet sich durch sein an französische Baguettes erinnerndes rustikales Äußeres und seine aromatische, kleinporige Krume aus.weiterlesen
Wonton

Diese würzigen Teigtaschen sind eine leckere Einlage für asiatische Suppen. Und gar nicht schwer herzustellen!weiterlesen

Kochbücher von Orkide Tançgil, Orhan Tançgil und Katharina Seiser

30 Minuten Gemüseküche

30 Minuten Gemüseküche

7,9 / 10
Kochbuch von
24,90 €
Diese Rezension kann man relativ kurz machen, ohne dabei dem Buch nicht gerecht zu werden. Denn es ist so klar und so gut, dass das auch klar und schnell zu erzählen ist. ​​​​​​​Katharina Seiser hat aus fünf bisher erschienenen Büchern ihrer „Vegetarisch-“Reihe besonders schnelle Rezepte…weiterlesen
Bayram

Bayram

7,6 / 10
29,99 €
Dieses Kochbuch erklärt die wichtigsten islamischen Feiertage und zeigt authentische Rezepte, die nicht nur zu diesen Anlässen schmecken. weiterlesen
Deutschland vegetarisch

Deutschland vegetarisch

8,4 / 10
Kochbuch von
34,90 €
Was ist Deutsche Küche? Grünkohl mit Bregenwurst? Sauerkraut mit Haxe? Ja, aber nicht nur. Denn Grünkohl und Sauerkraut schmecken auch in anderen Paarungen und überhaupt hat Deutschland eine so große Vielfalt an vegetarischer Küche zu bieten, dass man sie angesichts der immer noch verzehrten…weiterlesen
Die besten Kochbuch-Standardwerke

Die besten Kochbuch-Standardwerke

Sie sind aus der Küche nicht wegzudenken: Nachschlagewerke, Kochschulen und monothematische Kochbücher. Mit ihnen lernt man nicht nur kochen sondern auch mehr über Produkte, chemische und physikalische Zusammenhänge oder darüber, was beim Schmecken auf der Zunge und im Gehirn passiert. Wir stellen die besten kulinarischen Nachschlagewerke vor.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Orkide Tançgil, Orhan Tançgil und Katharina Seiser