Rezept

Pasta al Tartufo

mit Mascarpone

Die berühmteste Trüffelpasta der Welt mit echtem Trüffel und cremigem Mascarpone.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 große Schalotte
  • 200 g frische Champignons
  • 20 g frische schwarze Trüffel 
  • 20 g Butter
  • 2 EL Trüffelöl
  • 3 EL Weißwein
  • 400 g Mafaldine
    (Die Nudeln haben die Form eines beidseitig gekräuselten Bandes; alternativ auch Tagliatelle.)
  • 80 g Mascarpone
  • 70 g Parmesan
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Trüffelcreme

Die Schalotte schälen und hacken, die Champignons putzen und in Stücke schneiden, die Hälfte der Trüffel fein hacken. Die Butter und das Trüffelöl in einem Topf mit schwerem Boden (am besten aus Gusseisen) zerlassen und darin Schalotte, Champignons und gehackte Trüffel anschwitzen. Einige Minuten braten. Mit dem Weißwein ablöschen und dabei mit einem Holzspatel den Bratensatz lösen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen und dann pürieren.

Nudeln und Sauce

In einem zweiten Topf mit siedendem Salzwasser die Nudeln nicht ganz al dente kochen. Abgießen und etwas von dem Kochwasser aufheben.
In einem anderen Topf Mascarpone und Trüffelcreme verrühren und sanft erhitzen. Den Parmesan reiben. Nudeln und Parmesan unterheben. Falls nötig, etwas Kochwasser angießen. Die Nudeln anrichten. Die übrige Trüffel hauchfein hobeln und über die Nudeln geben. Sofort servieren!

Tipp:

In Feinkostläden bekommen Sie hochwertige Trüffel-Fertigprodukte (auch in Bio-Qualität).

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Vegetarisch & Vegan

Kichererbsen-Salat

Ein schnell zubereiteter Salat, der frisch und lecker schmeckt. Als Teil einer Meze-Tafel ebenso unschlagbar wie als Mittagessen im Büro.weiterlesen
Gefülltes Kotelett

Ein wunderbar deftiger und trotzdem leichter Gang von Vincent Klink, dem Meister der deutschen Küche.weiterlesen
Hackbällchen mit Rahmwirsing

Ein wohltuend herzhaftes Gericht von Christian Rach, das die Seele wärmt!weiterlesen
Pulled Pork

Bei diesem Rezept kann der Rauch ins saftige Fleisch einziehen. Senf und Essig verleihen dem Pulled Pork zudem einen köstlichen Biss.weiterlesen
Panzanella

Dieser italienische Klassiker ist eine tolle Möglichkeit, altes Brot zu verwerten. Saftig, knusprig, aromatisch: dieser Salat ist alles drei…weiterlesen
Apfelfagottini

Der säuerliche Apfel passt perfekt zur süßlichen Leber. Umhüllt von dünnem Nudelteig, gebettet auf lockerer Kartoffel-Mousseline.weiterlesen

Kochbücher von Tigrane Seydoux und Victor Lugger