Rezept

Gougère - Käse-Windbeutel

mit Parmesan

Diese kleinen, fluffigen Käse-Bällchen aus Brandteig mit Parmesan sind der perfekte Snack zum Aperitif oder einfach so auf der Terrasse. Und kinderleicht zuzubereiten.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 25 Stück

  • 100g Wasser
  • 2 Eier (100 g)
  • 45 g Butter
  • 55 g Mehl, Type 405
  • 75 g Parmesan, gerieben
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Nach Geschmack Muskatnuss, Fenchel, Rosmarin oder andere fein gemahlene Kräuter
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Zeit (gesamt): 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach

1: Wasser, Weißwein, Salz, Zucker, die Butter und ggf. die Gewürze in einem kleinen Topf aufkochen. Das gesamte Mehl auf einmal zugeben und mit der Flüssigkeit verrühren bis ein Klumpen entsteht. Etwas weiterrühren, bis sich am Topfboden ein heller Belag bildet („abbrennen“). Den Teig in eine Schüssel geben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das geht schneller, wenn man ihn etwas ausbreitet.

2: Den Ofen auf 220°C vorheizen. Die Eier mit dem Handrührgerät unter den Teig rühren, bis er das Ei komplett aufgenommen hat. Danach drei Viertel vom geriebenen Käse gleichmäßig unterrühren.

3: Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf ein Backblech mit Backpapier kleine Bällchen (max. 2 Zentimeter) drücken. Alternativ die gleiche Menge mit zwei Teelöffeln portionieren. Zum Schluss mit dem restlichen Käse bestreuen.

4: Das Backblech in den Ofen schieben, die Temperatur auf 180°C verringern und 20 – 22 Minuten backen bis die Bällchen goldbraun sind.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Vorspeisen

Burrata & angeschwärzte Orangen

Ein tolles Rezept der orientalischen Küche in Verbindung mit cremigem Burrata.weiterlesen
Mangold-Tarte

Ich liebe Mangold – ein zart-aromatisches nährstoffreiches Blattgemüse, das ähnlich gesund ist wie Spinat. Es enthält viel hautklärendes Riboflavin,…weiterlesen
Rosa gebratene Milchlammkeule

Was dabei herauskommt, wenn zwei Koch-Legenden den Frühling einläuten? Butterzarte Lammkeule mit einem Mantel aus frisch-würziger Bärlauch-Gremolata.…weiterlesen
Geschmorte Bundkarotten

Süßliche Karotten, würzige Bärlauchsauce. Ein herrliches Frühsommergerichtweiterlesen
Köttbular

Für Hackfleischbällchen gibt es in Skandinavien so viele Rezepte wie es Köche gibt. Je nach Region variieren Größe und Zutaten. Es ist wirklich…weiterlesen
Zwetschgenkuchen

Ein köstlicher Zwetschgenkuchen mit Hefeteig und Streuseln.weiterlesen