Rezept

Holunder-Cheesecake

mit Erdbeeren

Einer unserer Favoriten: Holundersirup und Erdbeeren sind ein Traumpaar und werden in diesem Cheesecake perfekt kombiniert.

Zutaten

Für eine Springform ( Ø 24cm)

Boden

  • 75 g Amarettini
  • 75 g Butterkekse
  • 90 g geschmolzene Butter

Füllung

  • 200 g Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 500 g Frischkäse
  • 6 Blatt Gelatine
  • 75 ml Holunderblüten-Sirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone

Topping

  • 500 g Erdbeeren
  • 50 ml Holunderblüten-Sirup
  • 100 g Gelierzucker
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Amarettini und Butterkekse mit dem Blitzhacker klein machen. Mit Butter vermischen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Keksmasse auf dem Boden festdrücken. Für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Sahne steif schlagen, Puderzucker nach und nach einrieseln lassen, Frischkäse vorsichtig unterrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Holunderblüten-Sirup in einem kleinen Topf erwärmen, die Gelatine darin auflösen. 2 EL der Frischkäsemasse zum Holunderblütensirup geben und ver- rühren. Den Sirup nun in die Frischkäsemasse einrühren. Zitronensaft und -abrieb zufügen. Masse auf den gekühlten Boden geben und für mindes- tens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Hälfte der Erdbeeren (250 g) und den Holunderblüten-Sirup mit dem Stabmixer pürieren. Mit dem Gelierzucker in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen. Mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die restlichen Erdbeeren unterheben und die Masse abkühlen lassen.

Ring der Springform entfernen. Die abgekühlte Erdbeermasse auf dem gut gekühlten Cheesecake verteilen und sofort servieren.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Kuchen, Torten & Gebäck

Königsberger Klopse

Einer der besten deutschen Klassiker. Hier in seiner besten Variante.weiterlesen
Persischer Reis

„Persischer Reis“ interpretiert von Peter Bogdanovic: Kardamomeis, Aprikosengel, Pistaziencrumble und Milchreiskugeln. Ein tolles Dessert mit…weiterlesen
Quarkauflauf

Ein Kindheitstraum: warmer Auflauf mit Früchten.weiterlesen
Waldorfsalat

Benannt nach dem legendären Hotel „Waldorf Astoria“ in New York, startete dieser Salat seine Karriere gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Dabei wurde er…weiterlesen
Danish-French-Toast

Ich wäre nicht der verrückte Däne, wenn ich als der verrückte Däne nicht auch eine verrückte Familie hätte. Ganz weit vorn: mein Sohn Jaden. Ein…weiterlesen
Gefüllte Bulgurpaprika

Dieses Gericht ist ideal für Diabetiker! Speziell für diesen Zweck von den Ernährungs-Docs entwickelt ist die gefüllte Bulgurpaprika nicht nur gesund…weiterlesen

Kochbücher von Andrea Natschke-Hofmann

Backen aus dem Obstgarten

Backen aus dem Obstgarten

7,5 / 10
20,00 €
Es gibt Backbücher, die haben tolle Rezepte, verlangen aber etwas Aufwand und Mitdenken. Und es gibt solche, bei denen das nachbacken ganz entspannt ist und man ohne viel Arbeit in den Genuss von sehr leckerem Gebäck kommt. So ist auch dieses Backbuch geschrieben, das auf wirklich schöne Weise…weiterlesen
Die besten Backbücher für Kuchen und Torten

Die besten Backbücher für Kuchen und Torten

Träume aus Schokolade, saftige Obst-Tartes, opulente Torten - was gibt es schöneres, als zu backen! Damit das Backen perfekt gelingt, stellen wir hier die besten Backbücher vor. Von Star-Autorinnen wie Donna Hay und Melissa Forti, Sterne-Patissier Christian Hümbs, die besten Standardwerke und unkomplizierte Rezepte für jeden Tag. Vorhang auf die besten und schönsten Backbücher!weiterlesen
Durchgeblättert 61: das beste vegetarische Kochbuch, Äpfel, kreolische Küche und Gewürze

Durchgeblättert 61: das beste vegetarische Kochbuch, Äpfel, kreolische Küche und Gewürze

Vorhang auf für eines der besten und umfangreichsten Kochbücher zur vegetarischen Küche! Auf 500 Seiten gibt es hier eine geballte Ladung toller Rezepte und gehaltvoller Warenkunden: Zu Gemüsen, Pilzen und Algen; zu Obst und Nüssen, Getreiden und Teigwaren, Milch und Milchprodukten, Soja- und Fleischersatzprodukten, Kräutern, Gewürzen, Eiern, Fetten und Ölen. Hinzu vegetarische Rezepte von den besten Köchen Deutschlands, mal klassisch mal modern.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Andrea Natschke-Hofmann