Rezept

Apfelfagottini

mit Kalbsleber und Kartoffel

Der säuerliche Apfel passt perfekt zur süßlichen Leber. Umhüllt von dünnem Nudelteig, gebettet auf lockerer Kartoffel-Mousseline.
Ein Rezept von

Zutaten

FÜR DEN NUDELTEIG

  • 125g Weizenmehl (Type 405)
  • 75g Hartweizengrieß
  • 2 Eier (Größe M)

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 2 Schalotten
  • 4 säuerliche Äpfel
  • je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 4 cl Calvados
  • 150ml Weißwein

FÜR DIE KARTOFFEL-MOUSSELINE

  • 400g aromatische festkochende Kartoffeln (z.B. La Ratte)
  • 125ml Milch
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 50g eiskalte Butter

FüR DIE KALBSLEBER

  • 4 Zweige Salbei
  • 150ml Kalbsjus
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 8 dünne Scheiben Kalbsleber

AUSSERDEM

  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Hartweizengrieß zum Verarbeiten
  • 1 Eiweiß
  • Röstzwiebeln zum Garnieren

Zubereitung: ca. 1 Std.
Ruhen: 1 Std.

Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: mittel

1. Für den Nudelteig alle Zutaten mit 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Für die Füllung die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Äpfel schä­len und ohne Kerngehäuse grob zerteilen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Schalotten in einem Topf in der Butter glasig anschwitzen. Apfelstückchen zugeben, mit Zucker bestreuen und bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen. Kräuterzweige, Calvados und Weißwein zufügen und die Flüssigkeit fast komplett einkochen lassen. Die Apfelstücke zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. weich garen. Kräuterzweige entfernen, die Apfelmischung mit dem Pürierstab grob mixen, salzen und pfe ern. Ab­kühlen lassen.

3. Den Nudelteig mithilfe der Nudelmaschine dünn ausrollen. Die Nudel­bahn in Quadrate von ca. 8cm schneiden. Jeweils 1EL Apfelpüree in die Mitte setzen und die Ränder dünn mit Eiweiß bepinseln. Alle vier Teig­ spitzen zusammen hochziehen und die Ränder verschließen. Die fertigen Täschchen auf ein mit Hartweizengrieß bestreutes Brett setzen.

4. Für die Kartoffelmousseline die Kartoffeln ungeschält in Salzwasser in ca. 15 Min. weich kochen. Die Kartoffeln abgießen, pellen und durch eine Presse in einen Topf drücken. Das Karto elmus bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ausdämpfen lassen. Die Milch mit Salz, Pfe er und Muskatnuss auf­ kochen. Die Butter würfeln und nach und nach unter die Karto eln rüh­ ren, dann langsam die Milch dazugeben. Die Mischung salzen, pfeffern und durch ein Sieb streichen.

5. Für die Kalbsleber den Salbei waschen und trocken tupfen. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Apfelfagottini ins siedende Was­ser geben. Die Hitze reduzieren und die Fagottini in 3–4 Min. gar ziehen lassen, dann mit einem Schaumlöffel herausheben. Für die Kalbsleber die Kalbsjus aufkochen. Butter und Olivenöl in einer Pfanne aufschäumen las­ sen. Die Kalbsleberscheiben mit den Salbeizweigen hineinlegen, die Leber von beiden Seiten je 2–3 Min. braten, salzen und pfe ern.

6. Auf vier Tellern jeweils einen Ring von Kartoffelmousseline ziehen. Jeweils eine gebratene Leberscheibe daraufsetzen, mit Kalbsjus glasieren und darauf die Fagottini geben. Nach Wunsch mit gerösteten Knusperzwiebeln und einem gebratenen Salbeiblatt garnieren.

 

Das Buch zum Rezept:
Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto
Kochbuch von  
7,2 / 10
€ 19,99
weiterlesen
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Pasta

Energiebällchen

Da steckt Energie drin! Leckere kleine Bällchen aus Müsli und Nüssen, perfekt zum Vorbereiten!weiterlesen
Kohlrouladen

Kohlrouladen werden in ganz Deutschland gern gegessen. Vor allem in Süddeutschland sind sie auch als Krautwickel bekannt. Doch egal ob Kraut oder…weiterlesen
Sushi-Reis

Jedes gute Sushi beginnt mit dem gesäuerten Reis. Gekochter Sushi-Reis hat eine etwas härtere Konsistenz als normal gekochter Reis, weil er noch den…weiterlesen
Roggenmischbrot

Ein unkompliziertes, saftiges und rustikales Roggenmischbrot, das mit Hefe gelockert wird und daher keinen Sauerteig benötigt.weiterlesen
Musaqa'a

Wer dabei an griechische Moussaka denkt, liegt gar nicht so falsch. Es handelt sich um eine vegetarische Auslegung des bekannten Auflaufs – herzhaft,…weiterlesen
Rosa gebratene Milchlammkeule

Was dabei herauskommt, wenn zwei Koch-Legenden den Frühling einläuten? Butterzarte Lammkeule mit einem Mantel aus frisch-würziger Bärlauch-Gremolata.…weiterlesen

Kochbücher von Cornelia Poletto

Die besten Kochbücher für italienische Küche

Die besten Kochbücher für italienische Küche

Für welche Küche neben der Deutschen würden wir uns entscheiden, wenn wir uns so richtig verwöhnen wollen? Die meisten würden wahrscheinlich die italienische wählen. Pasta, Parmesan und Parmaschinken - bitte pronto! Dabei ist italienische Küche so viel vielseitiger! Das beweisen auch die besten Kochbücher für italienische Küche, deren Bandbreite vom cremigen Risotto bis zur Gemüseküche Siziliens reicht.weiterlesen
Die besten Kochbücher für Sterneküche

Die besten Kochbücher für Sterneküche

Sie sind die Crème de la Crème der Gastronomie: Sterneköchinnen und -köche, die vom Guide Michelin ausgezeichnet wurden. Einige von ihnen schreiben hervorragende Kochbücher, die uns mit großer Kreativität, Leidenschaft und Akribie in der Ausarbeitung überzeugt haben. Dies sind die besten Kochbücher der aktuellen und ehemaligen Sterneköche. Und ob man´s glaubt oder nicht: viele ihrer Rezepte kann man sogar nachkochen!weiterlesen
Echt Poletto

Echt Poletto

8,3 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Mit Kochbüchern von TV-Köchinnen und -köchen ist das ja manchmal so eine Sache. Oftmals sind sie eher inhaltsleer und auf den reinen kommerziellen Erfolg getrimmt. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel und so versetzt uns das neue Kochbuch von Cornelia Poletto mit seinen ausnahmslos köstlichen…weiterlesen
Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto

Koch dich glücklich mit Cornelia Poletto

7,2 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Cornelia Poletto entdeckt die gesunde Küche. Das könnte der inoffizielle Titel ihres neuen Kochbuches sein. Denn das ist zum Einen nicht mehr wie früher konsequent italienisch. Zum Anderen soll es nun auch Tipps zu gesunder Ernährung geben. Dass die überwiegende Zahl der Rezepte gesund ist, glauben…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Cornelia Poletto

Polettos Kochschule. Mein neuer Grundkurs für Einsteiger

Polettos Kochschule. Mein neuer Grundkurs für Einsteiger

Kochbuch von
Verlag: ZS Verlag GmbH
Erschienen: August 2010
9,99 €
Polettos Kochschule

Polettos Kochschule

Kochbuch von
Verlag: ZS Verlag GmbH
Erschienen: Oktober 2009
19,95 €
Port Culinaire Ten - Band No. 10

Port Culinaire Ten - Band No. 10

Verlag: Port Culinaire Gmbh
Erschienen: 30. Juni 2009
19,90 €
Port Culinaire Ten - Band No. 10

Port Culinaire Ten - Band No. 10

Verlag: Verlag Gebrüder Kornmayer
Erschienen: 30. Juni 2009
19,90 €
Die Baby-Formel

Die Baby-Formel

Verlag: ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 1. Oktober 2009
19,95 €
Meine Lieblingsrezepte

Meine Lieblingsrezepte

Kochbuch von
Verlag: ZS Verlag GmbH
Erschienen: Oktober 2012
19,95 €