Rezept

Rote-Bete-Risotto

mit Ziegenfrischkäse

Die farbintensive Knolle, auch Wurzel des Nordens genannt, ist nicht nur gesund, sondern auch wahnsinnig vielseitig: eingeweckt für den Sommer, dünn gehobelt als Salat oder als Farb- und Geschmacksstoff für Risotto.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 2 Schalotten
  • 1 Paket vorgegarte Rote Bete (250 g)
  • 150 g kalte Butter + etwas mehr
  • 300 g Risottoreis
  • 800 ml Rote-Bete-Saft
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • 100 g Walnusskerne
  • frische Schafgarbe
Anzeige

Zubereitung

Zeit (gesamt): 60 Minuten
Schwierigkeit: mittel

Die gewürfelten Schalotten und die vorgegarten Rote Beten in einem großen Topf (10 Liter) mit einem Stich Butter anziehen lassen. Den Reis hinzugeben und ca. 5 Minuten lang mitdünsten, bis der Reis glasig wird. Mit 200 ml Rote-Bete-Saft ablöschen und mit einem Holzlöffel so lange rühren, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist. Diesen Vorgang abwechselnd mit Brühe und Saft wiederholen.
Wenn die gesamte Flüssigkeit aufgebraucht ist, sollte der Reis nur noch ganz leichten Biss haben.
Den Parmesan, die in Würfel geschnittene kalte Butter sowie den Ziegenfrischkäse unterheben und mit Salz abschmecken.
Mit trocken gerösteten Walnüssen und Schafgarbe dekorieren.

Tipp: Ihr könnt die Walnüsse (und jede andere Nuss-Art) auch karamellisieren: Kurz mit Butter und Zucker anschwitzen und den Topf nicht unbeaufsichtigt lassen.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Vegetarisch & Vegan

Gefüllte Auberginen

Ein köstliches Rezept von Ali Güngörmüs für saftige gefüllte Auberginen mit würzigem Feta.weiterlesen
Emmer-Beerenkuchen

Knuspriger Mürbeteig mit frisch-säuerlichen Beeren.weiterlesen
Lemon Curd

Was macht man, wenn man noch zwei Zitronen aus dem Urlaub auf Sardinien im Kühlschrank liegen hat? Lemon Curd! Butter, Eier und Zucker als restliche…weiterlesen
Schäufele

Der fränkische Klassiker in Perfektion: Saftiges Fleisch, knusprige Kruste, köstliches Sauerkraut.weiterlesen
Pastrami Sandwich

Wer nach New York kommt, sollte unbedingt ein Pastrami Sandwich probieren. Lecker gewürztes Rindfleisch trifft auf herzhaftes Sauerteigbrot. Eines…weiterlesen
Zimtschnecken

Diese wundervollen Zimtschnecken von Meister-Patissier Christian Hümbs duften nicht nur verführerisch, sondern schmecken auch so. Dank Zimt,…weiterlesen

Kochbücher von Fabio Haebel

Durchgeblättert 1: von gesunder Ernährung, europäischen Märkten und cremigen Avocados

Durchgeblättert 1: von gesunder Ernährung, europäischen Märkten und cremigen Avocados

Heute: von gesunder Küche über europäische Märkte, cremige Avocados bis zu saurem Verjus, dem Saft unreifer Weintrauben.weiterlesen
Willkommen in der KunztKüche!

Willkommen in der KunztKüche!

8,9 / 10
25,00 €
Das Hamburger Obdachlosen-Magazin „Hinz&Kunzt“ ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Institutionen der Hansestadt. Und es ist so erfolgreich, dass es in diesem Jahr seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag feiern konnte. Und dazu hatte die Redaktion eine phänomenale Idee: für 25 Tage hat sie ihr…weiterlesen
Gefundenes Fressen

Gefundenes Fressen

8,2 / 10
35,00 €
Raus in die Natur, die Jahreszeiten und ihre Flora und Fauna entdecken, sammeln, kochen und genießen. Dieses Kochbuch ist perfekt für das sinnliche Erleben der Natur und ihrer kulinarischen Schätze geeignet. Mit großem Ideenreichtum und kulinarischer Kreativität zeigt es, was man Köstliches aus…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Fabio Haebel

It's Market Day

It's Market Day

Kochbuch von
Verlag: Brandstätter Verlag
Erschienen: 4. September 2017
9,99 €
KochEcht

KochEcht

Kochbuch von
Verlag: Hölker Verlag
Erschienen: März 2015
29,95 €