Kochbuch-Rezension

Gefundenes Fressen

Wilde Zutaten erkennen, sammeln & zubereiten

8,2 / 10
35,00 €

Das Kochbuch

Raus in die Natur, die Jahreszeiten und ihre Flora und Fauna entdecken, sammeln, kochen und genießen. Dieses Kochbuch ist perfekt für das sinnliche Erleben der Natur und ihrer kulinarischen Schätze geeignet. Mit großem Ideenreichtum und kulinarischer Kreativität zeigt es, was man Köstliches aus bekannten und ungeahnten Produkten aus der freien Natur kochen kann.

Die Rezepte

Die Rezepte sind nach den vier Jahreszeiten geordnet und reichen von kleinen Snacks über veritable Braten bis hin zu erfrischenden Drinks. Gekocht wir mit dem, was die Natur hergibt oder – noch besser – was man selbst in ihr finden kann. Einige Beispiele dieser saisonalen Küche:

Hering mit Spargel und Bärlauchknospen, Sashimi vom Ostseelachs mit Lindenblättern, Ahornpfannkuchen, gebratener Staudenknöterich, Pizza mit Wildwein-Salsiccia, Fichten-Fizz, Sommersteinpilz-Bruschetta, Sanddornwaffel, Wildpflaumentarte, Wildschwein-Wurst mit Zierquitte und Kürbis, Aronia-Wermut mit Tonic, Fasan „au vin“, Grießflammerie mit schwarzer Nuss und Quittenkompott.

Zwischendrin finden sich immer wieder lesenswerte und unterhaltsamgeschriebene Exkurse etwa zu Wildpflanzen, Salzwiesenkräutern, Pilzen oder der Jagd.

Die Autoren

Jan Hrdlicka ist Jäger, Angler (2017 Teamweltmeister im Streetfishing), Unternehmer und Betreiber der Spirituosenfirma Rüdemann.

Olaf Deharde ist Fotograf, Koch und Autor. Er hat bereits alle Kontinente bereist und sich durch 50 Länder probiert.

Fabio Habel ist Koch, Gastronom und in Hamburg Betreiber von zwei Restaurants, einer Naturwein-Bar und einer Bäckerei.

Die Zielgruppe

Dieses Kochbuch sollte jeder besitzen, der gerne mit offenen Augen (und offenem Mund) in der Natur unterwegs ist und Spaß am Entdecken und Probieren hat.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist insgesamt überschaubar.

Die Optik

Schnörkelloses, klares Layout und ganzseitige Foodfotografie. Hier und da wurde etwas stark am Kontrast gedreht.

Die Zutaten

…findet man am besten selbst in Wald und Flur, in einigen Fällen auch beim Spezialisten, etwa beim Wild.

Das Fazit

Ein großes Kompliment für kulinarischen Ideenreichtum, Kreativität, Originalität und die Idee, Menschen dazu zu inspirieren, die Natur für sich zu entdecken und mit dem Kochen näher an die Natur heranzurücken.

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 05. April 2022, überarbeitet am 05. April 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Fabio Haebel, Jan Hrdlicka und Olaf Deharde

Durchgeblättert 1: von gesunder Ernährung, europäischen Märkten und cremigen Avocados

Durchgeblättert 1: von gesunder Ernährung, europäischen Märkten und cremigen Avocados

Heute: von gesunder Küche über europäische Märkte, cremige Avocados bis zu saurem Verjus, dem Saft unreifer Weintrauben.weiterlesen
Gefundenes Fressen

Gefundenes Fressen

8,2 / 10
Kochbuch von
35,00 €
Raus in die Natur, die Jahreszeiten und ihre Flora und Fauna entdecken, sammeln, kochen und genießen. Dieses Kochbuch ist perfekt für das sinnliche Erleben der Natur und ihrer kulinarischen Schätze geeignet. Mit großem Ideenreichtum und kulinarischer Kreativität zeigt es, was man Köstliches aus…weiterlesen
Willkommen in der KunztKüche!

Willkommen in der KunztKüche!

8,9 / 10
25,00 €
Das Hamburger Obdachlosen-Magazin „Hinz&Kunzt“ ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Institutionen der Hansestadt. Und es ist so erfolgreich, dass es in diesem Jahr seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag feiern konnte. Und dazu hatte die Redaktion eine phänomenale Idee: für 25 Tage hat sie ihr…weiterlesen

Rezepte von Fabio Haebel, Jan Hrdlicka und Olaf Deharde

Rote-Bete-Risotto

Die farbintensive Knolle, auch Wurzel des Nordens genannt, ist nicht nur gesund, sondern auch wahnsinnig vielseitig: eingeweckt für den Sommer, dünn…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Fabio Haebel, Jan Hrdlicka und Olaf Deharde

It's Market Day

It's Market Day

Kochbuch von
Verlag: Brandstätter Verlag
Erschienen: 4. September 2017
14,99 €
KochEcht

KochEcht

Kochbuch von
Verlag: Hölker Verlag
Erschienen: März 2015
29,95 €