Kochbuch-Rezension

180° 20 min

Das Buch zum Blankeneser Fischhuus

8,1 / 10
35,00 €

Das Kochbuch

Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu den besten Fischkochbüchern der letzten Jahre zählt.

Der Inhalt und die Rezepte

Das Kochbuch ist eine sehr gelungene Mischung aus privaten Erzählungen, Einblicken in den Betrieb und seine Geschichte, Eindrücken vom Hamburger Fischmarkt und den 100 tollen Rezepten, bei denen die (z. T. leicht modernisierten) Klassiker am stärksten sind. Sie teilen sich auf diese drei Kapitel auf:

  • Starter: u.a. mit Avocado-Lachs-Salat / Caesar Salad mit Schollensticks / Thunfisch-Carpacchio / Currysuppe mit Garnelen
  • Kleine Küche: u.a. mit Hamburger Aalbrot mit Rührei / Matjesbrötchen / Rösti mit Kaviar und Lachs
  • Große Küche: u.a. mit gebratener Seezunge / weißer Heilbutt mit Lauchgemüse / Seelachsstäbchen mit Möhrenstampf / Spaghetti alle vongole / Scholle mit Speckstippe und Böhnchen / Zander auf Rahmsauerkraut / Hamburger Pannfisch.

Die Zielgruppe

Ein Kochbuch für Hobbyköche mit Interesse an klassischen Fischgerichten und guter Qualität.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist eher unkompliziert.

Die Optik

Das Hamburger Fotografen-Paar Ingrid von Hoff und Konstantin Eulenburg haben das Kochbuch mit ihrer wunderbar klaren, unverschnörkelten und sehr ästhetischen Foodfotografie geprägt und das Betreiberpaar Nathalie Gideon und Andreas Patzer in Szene gesetzt.

Die Zutaten

Nie war es leichter, diese Frage zu beantworten: Natürlich führt für diese Rezepte kein Weg an einem Fischgeschäft vorbei. Ein besonders gutes soll es ja in Blankenese geben…

Das Fazit

Für klassische Fischgerichte ist dieses Kochbuch eine echte Bank. Bleibt nur noch die Frage, woher der ungewöhnliche Name stammt. Die Lösung ist einfach: „die Faustformel für Fisch im Ofen lautet: 180 Grad, 20 Minuten, fertig ist der Lachs“, sagen die Macher. Aha!

Veröffentlicht am 19. Januar 2020, überarbeitet am 19. Januar 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von

100 Fingerfoods

100 Fingerfoods

7,5 / 10
25,00 €
Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf…weiterlesen
100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

7,9 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Das sollen sie also sein. Die 100 Gerichte, die jeder von uns vor seinem Ableben gekocht haben muss. Das ist natürlich eigentlich in erster Linie eine ziemlich subjektive Angelegenheit. Trotzdem sind die Klassiker, die Annette Sandner hier zusammengetragen hat, (fast) alle das Nachkochen Wert.…weiterlesen
180° 20 min

180° 20 min

8,1 / 10
35,00 €
Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu…weiterlesen
30 Minuten Gemüseküche

30 Minuten Gemüseküche

7,9 / 10
Kochbuch von
24,90 €
Diese Rezension kann man relativ kurz machen, ohne dabei dem Buch nicht gerecht zu werden. Denn es ist so klar und so gut, dass das auch klar und schnell zu erzählen ist. ​​​​​​​Katharina Seiser hat aus fünf bisher erschienenen Büchern ihrer „Vegetarisch-“Reihe besonders schnelle Rezepte…weiterlesen

Rezepte von

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Ein köstlicher Zwetschgenkuchen mit Hefeteig und Streuseln.weiterlesen
Schweinebauch

Schweinebauch

Sehr schönes, asiatisch inspiriertes Rezept mit saftigem Schweinefleisch und süßlicher Glasur.weiterlesen
Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

So gelingt es: das perfekte Steak vom Rind.weiterlesen
Ochsenbacken

Ochsenbacken

Beim Garen der Ochsenbacken ist Geduld gefragt. 26 Stunden bleiben sie im Wasserbad, sind dafür aber dann butterzart. Wem das zu lange dauert, der…weiterlesen
Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Ein herzhafter Zwiebelkuchen mit Hefeteig, Speck und saurer Sahne.weiterlesen
Rehrücken

Rehrücken

Fantastisch moderne und zugleich klassische Umsetzung des Rehrückens. Nachkochen wärmstens empfohlen.weiterlesen

Weitere Kochbücher von