Hölker Verlag


Rezensionen


Die besten New York-Kochbücher

New York ist eine der spannendsten kulinarischen Metropolen der Welt. Ein Gastro-Trend nach dem anderen schwappt von hier nach Europa, ständig kommen neue spannende Konzepte dazu. Wir stellen die besten fünf New York-Kochbücher vor, die die schönsten Rezepte dazu zeigen.  weiterlesen

Alle lieben Tacos

Streetfood at it´s best. Tacos sind immer noch ein riesen Hype. Was daran liegen dürfte, dass man sie so schön verschieden zusammenstellen kann und sie so hübsch klein sind, dass man ganz unterschiedliche nacheinander probieren kann. Und dieses Buch ist ein kleiner, bunter Schatz.  weiterlesen
  • 7,4 / 10 Scheren

Durchgeblättert 16: Gerichte zum Teilen, Südtoskana, Grillen und Genuss aus Südtirol

Dieses mal dabei: Schwedische Brotzeit, authentische Toskana-Küche, einfache Grillrezepte und die Köstlichkeiten aus Südtirol  weiterlesen

New York - Capital of Food

Ein Trip nach New York – für viele ist das ein Muss. Einmal im Leben in den Big Apple. Aus unterschiedlichsten Gründen ein nachvollziehbarer Wunsch. Besonders aber aus kulinarischer Sicht. Schließlich vereint die Metropole in diesem Bereich unterschiedlichste Eigenschaften in sich. Sie ist Trendsetter, etwa bei der Wiederentdeckung des Handwerks (Metzger) oder den Coffeeshops und ihrer Kaffeekultur. Sie ist Schmelztiegel der Kulturen und ihrer Küchen und sie ist Sehnsuchtsort für gesundes Essen einerseits und dem zügellosen Schlemmen (inkl. fast schon perverser Milkshakes oder den berüchtigten Cronuts, frittierten Donuts aus …  weiterlesen
  • 7,8 / 10 Scheren

Pizza de luxe

Kohlenhydrate, Fett und Salz. Pizza nur auf diese drei zu reduzieren ist natürlich niemals fair und beschreibt sie nur unzureichend. Dennoch liegt es auch am Zusammenspiel dieser drei, dass wir sie so lieben. Pizza ist echtes Soulfood. Sofern sie gut gemacht ist. Aus wenigen, guten Zutaten. Von Hand, mit Liebe und viel Zeit. Wie das funktioniert zeigt Stefano Manfredi mit diesem Buch, dass man als Pizza-Fan mit großer Begeisterung lesen kann. Denn...  weiterlesen
  • 7,9 / 10 Scheren

Viva Mallorca

Elke Clörs hatte da eine nette Idee: Die Lieblingsinsel der Deutschen anhand ihrer Bewohner zu beschreiben und kulinarisch vorzustellen. Allerdings nicht mit Einheimischen sondern Zugezogenen aus unterschiedlichsten Ländern von Holland über Norwegen und Indien bis Deutschland. Herausgekommen sind kurzweilige Portraits der Familien und Paare, deren Lebensweg und aktuelle Beschäftigung auf der Insel erzählt werden. Dazu steuern alle Protagonisten ein paar sommerliche Rezepte bei.  weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren

Ramen - Japanische Nudelsuppen für jeden Tag

Dieses eher kleinformatige Buch beweist prototypisch, wie man ein Thema auf kleinem Raum erfüllend thematisieren kann. Denn es bringt alle dafür notwendigen Aspekte mit: (geschichtliche) Hintergründe zum Thema, eine gute Warenkunde, Grundrezepte der wichtigsten Komponenten und schließlich darauf aufbauende, vollständige Rezepte, die das Thema kulinarisch-praktisch erleb- und genießbar machen. Gut gemacht!  weiterlesen
  • 8,1 / 10 Scheren

Durchgeblättert 11: bunte Tartes, gesunde Küche, Rezepte aus dem Orient und jüdische Küche

Hübsch dekorierte Tartes, grüne Küche mit gesunden Ölen, die Rezepte des Orients oder jüdische Küche: unsere elfte „Durchgeblättert“-Ausgabe ist wie gewohnt wieder sehr vielseitig.  weiterlesen
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +