Natalie Lumpp

Die quirlige Baden-Württembergerin ist aus der deutschen Weinbranche nicht mehr wegzudenken. Als Sommelière arbeitete sie in renommierten badischen Spitzenbetrieben, angefangen bei der Traube Tonbach über das Hotel Bareiss bis hin zum Schlosshotel Bühlerhöhe. Ob Boris Becker, Placido Domingo oder Nelson Mandela – viele internationale Stars waren schon Gäste bei Natalie Lumpp und haben sich von ihr edle Tropfen kredenzen lassen. Sie bekam u. a. den Titel »Bester Sommelier Deutschlands 1997« und ist heute als Weinberaterin tätig. Ein Geheimnis ihres Erfolges: genießen können, denn »Menschen, die nicht genießen können, sind ungenießbar.«

Rezensionen


Die besten Kochbücher zum Thema Wein 2017

Gutes Essen und guter Wein gehören einfach zusammen. Aber wie kombiniert man sie am besten? Wir stellen hier vier Bücher vor, die dieses Thema auf beste Weise behandeln. Mit herausragenden Autoren-Paarungen: Tim Raue und Paula Bosch, Kerstin Getto und Natalie Lumpp, Manuela Rüther und Sebastian Bordthäuser.  weiterlesen

Food, Love & Wine

Früher dachte Kerstin Getto über Wein so, wie es wohl viele tun: Wein ist ein so kompliziertes Thema, da trau ich mich als Bloggerin ohne spezielle Ausbildung nicht ran, auch aus Sorge, die vielen althergebrachten Weinregeln zu missachten, und von Weinprofis dafür belächelt oder gar kritisiert zu werden. Ein Glück, dass sie diese Denkweise hinter sich gelassen hat. Denn nach und nach hat sich die Pfälzerin an das Thema herangetastet, sich über Jahre immer weiter eingearbeitet und sich von Dogmen nicht mehr beeindrucken lassen. Diese Entwicklung mündet nun in diesem schönen Buch. Und der Möglichkeit für dessen Leser, davon zu …  weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren

Rezepte von Natalie Lumpp


Bild
mit Schalotten und Thymian

Weitere Bücher von Natalie Lumpp


Food, Love & Wine
rezensiert

Food, Love & Wine

Erschienen: 4. Juli 2017 (1. Aufl.)
Verlag: Hölker Verlag
Größe: 184 x 241 x 19 cm
24,95 EUR
Weingüter entlang der Autobahn

Weingüter entlang der Autobahn

Erschienen: 1. Juni 2015 (1. Auflage, neue Ausgabe)
Verlag: ZS Verlag GmbH
Seiten: 160
Größe: 145 x 210 x 12 cm
12,99 EUR