Rezept

Tarte Tatin

mit Schalotten und Thymian

Der Klassiker in herzhaft. Perfekt zum Wein.

Zubereitung

Vorbereitung: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
Zeit (gesamt): 110 Minuten
Schwierigkeit: einfach

1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in Würfeln dazugeben und die Zutaten zwischen den Händen krümelig reiben.  Wasser zugeben und rasch zu einem feuchten Teig verkneten. Den Teig zu  einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Die Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Thymian abbrausen und trocken tupfen. Olivenöl in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne (Ø 26 cm) erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten. Wenn die Zwiebeln etwas Farbe angenommen haben,  40 Gramm Zucker darübergeben und karamellisieren lassen. Mit Portwein ablöschen, die Thymianzweige zufügen und fünf Minuten köcheln lassen. Die Zwiebeln vom Herd nehmen und in der Pfanne auskühlen lassen.

3. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf Pfannengröße ausrollen und vorsichtig auf die Zwiebeln legen. Den Teigrand rundherum in die Pfanne drücken. Die Tarte 40 Minuten backen. Danach herausnehmen und sofort vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen. Die Thymianzweige entfernen. Dazu passt ein grüner Salat.
 

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Für 8 Stücke

FÜR DEN TEIG:

  • 120 g Weizenmehl (Type 405) plus etwas für die Arbeitsfläche
  • ½ TL Salz
  • 60 g kalte Butter
  • 30 ml Wasser

 

FÜR DEN BELAG:

  • 12 kleine rote Zwiebeln
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g Zucker
  • 20 ml Portwein
     
Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Vorspeisen

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Ein wunderbar saftiger Rhabarberkuchen mit knusprigem Mürbeteig und cremigem Guss mit Creme fraiche.weiterlesen
Rinderfilet in Milchsauce

Rinderfilet in Milchsauce

Landküche vom Feinsten! Mit knusprigem Rösti und knackigen Bohnen. Schmeckt nicht nur nach einem Ausflug...weiterlesen
Clafoutis

Clafoutis

Eine herrlich saftige, ofenwarme Kreuzung zwischen Kuchen und Pfannkuchen. Die Früchte können dabei beliebig variiert werden.weiterlesen
Rote-­Bete-­Gnocchi

Rote-­Bete-­Gnocchi

Lockere Gnocchi mit kräftig roter Farbe und knackigen Walnüssen.weiterlesen
Flank-Steak-Rollbraten

Flank-Steak-Rollbraten

Das Flank Steak wird aus dem Bauchlappen des Rinds geschnitten, ist ziemlich mager, trotzdem kräftig im Geschmack und ist den USA sehr populär. Hier…weiterlesen
Versunkener Birnenkuchen

Versunkener Birnenkuchen

Eine echte Kindheitserinnerung: schokoladig-saftiger Birnenkuchen.weiterlesen

Kochbücher von Kerstin Getto und Natalie Lumpp

Die besten Bücher über Wein

Die besten Bücher über Wein

Die Welt des Weines ist für manche faszinierend, für andere frustrierend. Wer soll durchsteigen durch die vielen Rebsorten, Ausbaumethoden und Qualitätsstufen? Zum Glück gibt es hervorragende Wein-Bücher, die einem diese Fragen beantworten können. Mal locker und unkonventionell, mal besonders detailreich oder in Verbindung mit spannenden Rezepten. Die sind die besten Bücher zum Thema Wein.weiterlesen
Food, Love & Wine

Food, Love & Wine

8,4 / 10
24,95 €
Früher dachte Kerstin Getto über Wein so, wie es wohl viele tun: Wein ist ein so kompliziertes Thema, da trau ich mich als Bloggerin ohne spezielle Ausbildung nicht ran, auch aus Sorge, die vielen althergebrachten Weinregeln zu missachten, und von Weinprofis dafür belächelt oder gar kritisiert zu…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Kerstin Getto und Natalie Lumpp