Kochbuch-Rezension

King kocht

Großer Geschmack - meine besten Rezepte

8,2 / 10
36,00 €

Das Kochbuch

Johannes King hat die kulinarische Welt Sylts geprägt wie nur wenige andere. Nun zeigt der ehemalige Sternekoch in seinem neuen Kochbuch einige seiner besten Rezepte. Sie versprechen großen Genuss und lassen die Jahreszeiten und Produkte der Nordsee hochleben. Spitzenküche für zuhause.

Die Rezepte

Die 70 Rezepte sind nach den Jahreszeiten geordnet und tragen Kings ganz eigene Handschrift. Auf Basis der klassischen (französischen) Küche verarbeitet er Produkte der Nordsee und verbindet sie mit einigen wenigen (Luxus-)produkten anderer Herkunft wie Taubenbrust, Kaviar und Champagner.

Der kulinarische Horizont umschließt bei King Deutschland, insbesondere die Nordsee, Frankreich und zu Teilen den Mittelmeerraum.

Manche der Gerichte sind klassisch-wohltuend-buttrig-sahnig, andere wiederum frühlingshaft-frisch und leicht. Ein weiteres unverkennbares Merkmal von Kings Küche ist der häufige Einsatz von Kräutern aus dem Garten oder den Salzwiesen.

Einige Beispiele aus Kings aktueller Genuss-Reise:

  • Frühling: Sautierter Helgoländer Hummer mit gebratenem Spargel und Portulakblüten; Sylter Strandsalat; Schluppen-Ravioli mit Kalbsherzbries und Morcheln; Gestockte Mandelmilch, Gartenblüten, Rhabarber und Waldmeister
  • Sommer: Portwein-Melissen-Schaum, Stachelbeeren, Borretschblüten; Croustillant von der Königskrabbe, Rübchenkompott und Krustentier-Jus; Hühnerfrikasse, Kapern, Salbei, Gugelhupf
  • Herbst: Fasanenbrust, Gewürzmilch, Quitte, Steckrübe; Grießnocken, gebratener Kürbis, Salbei-Jus; Geeister Heidehonig mit Sylter Knickfrüchten
  • Winter: Gefüllter Rosenkohl, Katenschinken, Kastanie; Trüffelhuhn á la King; Blutwurst-Ravioli, Champagnerkraut, braune Brösel; Marinierte Mandarine, Sternaniseis.

Einige der Gerichte sind bereits in Kings vorherigen Kochbüchern enthalten gewesen, was ihre Qualität natürlich nicht schmälert. Auch optisch ist das nicht zu bemerken.

Der Autor

Johannes King stammt von einem Bauernhof im Schwarzwald. Viele Jahre war er Gastgeber und Sternekoch (2**) im Sylter Söl´ring Hof. Dort kocht nun sein Nachfolger Jan-Philipp Berner, der kürzlich ebenfalls ein hervorragendes Kochbuch geschrieben hat. Johannes King betreibt in Keitum nun seinen Genuss-Shop mit angeschlossenem Online-Shop.

Die Zielgruppe

Dieses Kochbuch wird all jene begeistern, die entweder schon bei King oder seinem Nachfolger gegessen haben und sich daran versuchen möchten, den Genuss auch zuhause zu erleben. Etwas Können ist dabei von Vorteil, denn die überwiegende Zahl der Rezepte ist eher anspruchsvoll.

Die Optik

Hell, freundlich, ästhetisch: Die Foodfotografie von Luzia Ellert begeistert. Auch wenn einige der Bilder schon etwas älter sind, was man ihnen aber nicht ansieht. Das klare Layout ist dazu eine gute Ergänzung.

Die Zutaten

…sind nicht mal eben so zu beschaffen. Denn für Fisch, Meeresfrüchte, Wild, Geflügel oder auch die Kräuter benötigt man hervorragende Spezialisten. Bezugsquellen wären daher eine sinnvolle Ergänzung gewesen.

Das Fazit

Über 200 Seiten ganz großer Genuss. Auch wenn das Nachkochen schwerfällt: Allein das Lesen von Kings unverwechselbaren Rezepten ist eine reine Freude.

Schlagwort:
Veröffentlicht am 18. April 2022, überarbeitet am 18. April 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Johannes King

King kocht

King kocht

8,2 / 10
Kochbuch von
36,00 €
Johannes King hat die kulinarische Welt Sylts geprägt wie nur wenige andere. Nun zeigt der ehemalige Sternekoch in seinem neuen Kochbuch einige seiner besten Rezepte. Sie versprechen großen Genuss und lassen die Jahreszeiten und Produkte der Nordsee hochleben. Spitzenküche für zuhause. weiterlesen

Weitere Kochbücher von Johannes King