Expresskochen for Family
Kochbuch

Expresskochen for Family

Schmeckt gut, Mami!

11,99 €

Expresskochen for Family: Familienrezepte für jeden Tag

Gesund, unkompliziert und lecker: Kochen für die Familie ist im stressigen Alltag eine Herausforderung. Aber ab jetzt nicht mehr! „Expresskochen for Family“ liefert köstliche Familienrezepte, die Ihnen garantiert in höchstens 30 Minuten gelingen – und das nur mit frischen Zutaten. So geschickt kombiniert, dass selbst kleine Gemüsegegner ordentlich zulangen. Und das Beste: Uns Großen schmeckt’s natürlich auch...

Schnelle Familienrezepte: Ihr Buch auf einen Blick

Das erwartet Sie im GU-Küchenratgeber „Expresskochen for Family“:

  • Tipps und Extras: Ausgewogen Kochen für Kinder, die besten Zeit-Spar-Tricks, geschickt anrichten für Kinderaugen, fünf schnelle Beilagen und Hilfen für kleine Essensverweigerer
  • Schnell, schneller am schnellsten: Blitz-Nudeln mit Lachs und Spinat, Süße Schupfnudeln mit Beeren-Sauce, Strammer Avocado-Max, Fruchtige Chicken-Wraps und mehr
  • Ratz-fatz-fertig: Makkaroni-Kürbis-Gratin, Kichererbsen-Puffer mit Feta, One-Pot-Parmesan-Pasta, Nudel-Risotto mit Hähnchenfilet und mehr
  • Gourmet-Express für Groß und Klein: Knusprige Chicken-Nuggets, Hähnchen mit Zucchini-Nudeln, Lasagne-Suppe, Herzhafter Ofen-Pfannkuchen und mehr
Leckere Familienrezepte: Gerichte mit Pfiff und ohne Aufwand

Sie brauchen mehr Kochideen? In „Expresskochen for Family“ finden Sie zahlreiche Rezepte, die Sie und Ihre Familie satt und glücklich machen. Und mehr Freizeit gibt’s gleich mit dazu. Denn am Kochtopf werden Sie dank Turbo-Rezepten bald nicht mehr viel Zeit verbringen müssen. Hier landen alle Familienrezepte ruck-zuck auf dem Tisch.

Vitamine, Mineralien, Eiweiß: Ausgewogen essen mit gesunden Familienrezepten

Eigentlich ist es ganz einfach: Kinder brauchen in etwa die gleichen Nährstoffe wie Erwachsene. Auf den täglichen Speiseplan gehören Obst und Gemüse, Getreide und Kartoffeln, Milchprodukte und Hülsenfrüchte, Fleisch und Fisch. Wie Sie alle Zutaten geschickt kombinieren, lesen Sie in „Expresskochen for Family“. Eine kleine Auswahl an Familienrezepten gefällig? Bitteschön:

Familienrezepte für Ungeduldige

Der Tag war lang, die Zeit richtig knapp: Mit wenigen Zutaten zaubern Sie fix ein Abendessen, das hungrige Bäuche glücklich macht. Dass Sie mit den einfachen Familienrezepten kaum Arbeit haben, wird übrigens niemand merken – Applaus ist Ihnen trotzdem garantiert! Aus Brot, Avocado, Schinken und Ei wird ein Strammer Max, den so noch niemand gegessen hat. Fischstäbchen, Apfel und Salat vereinen sich mit Vollkornbrötchen zu einem Fisch-Burger, der locker als Fast-Food durchgeht, aber heimlich wichtige Fettsäuren und Vitamine liefert.

Familienrezepte für viele Esser

Es versammelt sich die ganze Familie am Tisch – oder sogar noch Gäste? Kein Problem: In einer halben Stunde ist alles fertig! Wie wäre es zum Beispiel mit „Hähnchen und Zucchini-Nudeln“: Die Hähnchenbrustfilets garen im Ofen zusammen mit Tomaten, Pesto und Mozzarella fast von alleine. Nur noch Nudeln kochen und Zucchini schneiden – et voila! Oder Sie füllen kleine Kalbsschnitzel mit einem Frischkäse-Paprika-Mix, kochen Süßkartoffeln und pürieren sie. Ihre Familie wird diese „Schnitzel-Röllchen mit Süßkartoffelpüree“ lieben!

Familienrezepte für Vegetarier

Soll es mal ohne Fleisch sein? Oder macht Ihr Sprössling gerade eine fleischfreie Phase durch? Alle mit einem grünen Blättchen gekennzeichneten Rezepte im Küchenratgeber sind vegetarisch. Oder sogar vegan – wie die „Asia-Nudelpfanne mit Tofu“.

Familienrezepte für Naschkatzen

Lust auf Süßes? Die „Schupfnudeln mit Beeren-Sauce“ gehören zu den Familienrezepten, die den Heißhunger ohne viel Zucker stillen. Und wenn es mal ein Dessert sein soll: Probieren Sie unbedingt den „Banana-Schoko-Pudding“ aus!

 

Weitere Kochbücher von Inga Pfannebecker

Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Heute mit dabei: ein fantastisches Brot-Buch, eins zum Brunch, die spannende Küche Islands und praktische Tipps, wie man aus Resten noch köstliches kochen kann.weiterlesen
Durchgeblättert 10: bunter Porridge, das große Backen und Rezept-Klassiker

Durchgeblättert 10: bunter Porridge, das große Backen und Rezept-Klassiker

Unsere „Durchgeblättert“-Rubrik ist mal wieder eine sehr bunte Mischung. Mit dabei sind dieses Mal Rezepte vom besten Hobbybäcker, Rezepte für den Grill und Rezepte für ein buntes und gesundes Haferfrühstück. Viel Spaß bei der Lektüre!weiterlesen
Durchgeblättert 110: Eat better not less, Backen, Vegan for future, Mediterranea

Durchgeblättert 110: Eat better not less, Backen, Vegan for future, Mediterranea

Das neue, großformatige Kochbuch der schweizer Bestseller-Autorin Nadia Damaso legt besonders großen Wert auf Ästhetik. Es dominieren weiß, braun und grün, alles ist luftig und leicht gestaltet. Das passt zu den Rezepten, die überwiegend vegan und sehr alltagstauglich sind. Dazu gehören u.a. Overnight-Oats, Ricotta-Feigen-Walnuss-Flammkuchen, das Pesto-Sandwich mit Kräuterseitlingen und eine grüne Curry-Reisnudel-Suppe.weiterlesen
Durchgeblättert 99: Südtiroler Weiberwirtschaften, Veggie for Future, Thai, Original bayerisch

Durchgeblättert 99: Südtiroler Weiberwirtschaften, Veggie for Future, Thai, Original bayerisch

Aus dem Herzen der Genussregion Südtirol bringt diese Kochbuch ein wenig alpenländisches Flair auf den Tisch. Eine spannende Mischung aus herzhaften Rezepten mit mediterranen Einflüssen, abgerundet durch interessante Portraits örtlicher Wirtschaften. Außerdem mit dabei: Vegetarische Weltreisen, Thailändische Klassiker und original bayerische Rezepte.weiterlesen