Rezept

Roastbeef

mit Quarkcreme gratiniert

Ein besonders leckeres Abendbrot von Gesundheitsdoc Anne Fleck und Köchin Su Vössing: knusprige Brotscheiben, zarte Roastbeefscheiben, schmelzende Avocado und darüber eine würzige Gratiniermasse.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 2 Personen

  • 2 große Scheiben Dinkelbrot
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 dünne Scheiben rosa gebratenes Roastbeef
  • 1 reife Avocado in Scheiben geschnitten
  • 140g Magerquark
  • 1 Eiweiß, steif geschlagen
  • 1 Eigelb
  • 50g Parmesan, gerieben
  • 2 TL Senf
  • 0,5 EL Ahornsirup
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • 0,5 TL Kräuter der Provence
  • Pfeffer
  • 5-7 Kirschtomaten, halbiert
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 3 Minuten
Koch-/Backzeit: 7 Minuten
Zeit (gesamt): 10 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 240 Grad mit Grillfunktion einschalten. Die Brotscheiben auf das Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Die Roastbeef- und Avocadoscheiben darauf legen und leicht salzen. Den Quark mit Eigelb, Käse, Senf, Ahornsirup, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und den Eischnee unterziehen. Die Masse gleichmäßig auf den Broten verteilen und 7 Minuten im vorgeheizten Ofen überbacken. Die Brotscheiben mit den Tomaten und dem Schnittlauch auf Tellern anrichten.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema

Der perfekte Dalgona

Vier Zutaten und die Welt flippt aus: Dalgona ist der aktuelle Kaffee-Hype. Was das ist? Kühle Milch und cremig-süßer Kaffee-Schaum. Verdammt lecker.weiterlesen
Früchte-Porridge

Porridge – auf Deutsch »Haferbrei«, aber das klingt nicht so toll – gibt es bei mir mehrmals die Woche. Das Schöne dabei ist, dass das Topping mit…weiterlesen
Krustenbraten

Schuhbeck kann´s einfach: leckerster Schweinebraten mit frischem Pesto.weiterlesen
Pastéis de Nata

Die vielleicht portugiesischste aller portugiesischen Spezialitäten – samtige Eiercreme in luftiger Blätterteigumhüllung, die knusprig und zart…weiterlesen
Tagliatelle

Pasta meets Miso. Schöne italienisch-japanische Kombi!weiterlesen
Ahornsirup-Pekanuss-Granola

Ahornsirup ist eine leckere Alternative zu normalem Zucker und gibt dem Müsli einen tollen Karamellgeschmack. Wer keine Pekannusskerne bekommt, kann…weiterlesen

Kochbücher von Su Vössing

Das Kochbuch mit den wohl besten Ölen der Welt

Das Kochbuch mit den wohl besten Ölen der Welt

8,5 / 10
Kochbuch von
39,00 €
Die kaltgepressten Öle der ungarischen Firma Pödör werden in Experten-Kreisen als mit die besten der Welt gehandelt. Mit ihrer großen Vielfalt bringen die kaltgepressten und in Österreich hergestellten Extrakte unterschiedlichste Aromen in die Gerichte. Die Spitzenköchin Su Vössing hat mit den Ölen…weiterlesen
Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

6,7 / 10
28,00 €
Schnell und gleichzeitig gesund Essen ist ja durchaus häufig ein Widerspruch. Das genaue Gegenteil will dieses Buch beweisen. Mit 50 Rezepten und ein paar knappen Ausführungen zur gesunden Ernährung und der Wirkung einiger Lebensmittel auf den Körper. Der theoretische Teil ist aber nur sehr kurz…weiterlesen
Durchgeblättert 74: Gerichte vom Wochenmarkt, Karma-Food und Kräuterküche

Durchgeblättert 74: Gerichte vom Wochenmarkt, Karma-Food und Kräuterküche

Jede Woche gibt es in der Kolumne „Wochenmarkt“ im Magazin der ZEIT kreative und abwechslungsreiche Rezepte zu lesen. Im ersten Buch unserer Neuvorstellungen findet man sie alle zu einem Band zusammengefasst. Außerdem heute mit dabei: indisches Karmafood, gesunde Küche auf Spitzen-Niveau und kreative Rezepte für Kräuter und Blüten.weiterlesen
Gesunde Sommerküche – Schnell, einfach, köstlich

Gesunde Sommerküche – Schnell, einfach, köstlich

8,1 / 10
29,95 €
Bei dem Wort „Gesundheitskochbuch“ gibt es bei uns in der Regel einen Reflex. Und zwar keinen guten. Denn häufig bleibt der Genuss hier hinter viel zu starken Dogmen zurück, sodass zwar am Schluss Gesundheit bleibt, der Spaß aber auf der Strecke bleibt. ​​​​​​​Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich…weiterlesen