Rezept

Oreo Cheesecake

von Cynthia Barcomi

Einer der beliebtesten Kekse trifft einen der beliebtesten Kuchen. Heraus kommt eine Wucht von einem Kuchen. Leckerst!
Ein Rezept von

Zutaten

Info

  • Backform: 15 cm ø
  • Backzeit: 10+60 Minuten
  • Kühlzeit: 1+2+4 Stunden

Für den Boden

  • 14 Oreo-Kekse
  • 25 g Butter, zerlassen

Für die Füllung

  • 525 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt (S. 170)
  • 3 Eier
  • 1 Prise Vanillesalz (S. 170)
  • 200 g saure Sahne
  • 1 EL Maisstärke
  • 5 Oreo-Kekse, zerkleinert
  • Oreo-Kekse für die Dekoration
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: mittel

Boden
1. Ofen auf 160 °C Umluft oder Unterhitze vorheizen. Backform einbuttern.
2. Die Oreo-Kekse zu kleinen Krümeln verarbeiten – entweder in der Küchenmaschine oder einfach in einer verschließbaren Plastiktüte, die Sie liebevoll mit dem Nudelholz schlagen.
3. Die Kekskrümel mit der zerlassenen Butter vermengen, in der Backform verteilen und gut an den Boden drücken. 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Füllung
1. Mit Küchenmaschine oder Handmixer Frischkäse mit Zucker und Vanilleextrakt cremig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Arbeiten Sie dabei nicht zu viel Luft in die Masse! Erst eine Prise Vanillesalz, dann saure Sahne und Maisstärke hinzufügen. Die zerkleinerten Kekse unter die cremige Masse rühren.
2. Die ausgekühlte Backform mit zwei Bahnen Alufolie kreuzweise einwickeln, um diese gut abzudichten (siehe S. 31, Abb. 2). 1 l Wasser für ein Wasserbad zum Kochen bringen. Füllung auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen.
3. Die eingewickelte Backform auf ein tiefes Backblech oder in einen Bräter stellen und auf die untere Schiene des vorgeheizten Backofens schieben. Das kochend heiße Wasser eingießen, sodass die Form in 2 cm Wasser steht. 60 Minuten backen. Nach 30 Minuten überprüfen, ob die Form noch im Wasser steht.
4. Aus dem Ofen nehmen, Alufolie sofort entfernen und mit einem dünnen Messer am Rand des Kuchens entlangfahren, um ein Aufreißen zu verhindern.
5. 1–2 Stunden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, bis der Kuchen Zimmertemperatur erreicht hat. Dann im Kühlschrank für 4 Stunden komplett durchkühlen lassen, anschließend den Cheesecake mit Oreo-Keksen dekorieren und servieren.

Das Buch zum Rezept:
Cheesecakes, Pies & Tartes
Kochbuch von  
7,5 / 10
€ 18,99
weiterlesen
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema

Schweinerippchen Süsssauer

Zusammen mit der geräucherten Tee-Ente und der Aubergine Yuxiang-Art ist dies einer der Klassiker des Hot Spot. Herr Wu sagt, die Deutschen würden…weiterlesen
Pulled Pork

Bei diesem Rezept kann der Rauch ins saftige Fleisch einziehen. Senf und Essig verleihen dem Pulled Pork zudem einen köstlichen Biss.weiterlesen
Mac and Cheese

Klassiker-Alarm! Meilenweit entfernt vom neongelben Nudel-Albtraum amerikanischer Schulkantinen sind Trifics "Mac and Cheese" ein köstlicher…weiterlesen
Sticky Rice

„Sticky Rice mit Mango“ ist eins der Rezepte von der einfacheren Sorte. Dafür aber mit dem Versprechen, das perfekte asiatische Dessert hinzubekommen.weiterlesen
Ricotta-Cheesecake-Pastete

Donna Hay ist die Meisterin des sündhaft leckeren Backens, was sie mit diesem Rezept eindrucksvoll beweist.weiterlesen
Clafoutis

Eine herrlich saftige, ofenwarme Kreuzung zwischen Kuchen und Pfannkuchen. Die Früchte können dabei beliebig variiert werden.weiterlesen

Kochbücher von Cynthia Barcomi

Barcomi's Backschule

Barcomi's Backschule

8,2 / 10
Kochbuch von
24,95 €
Cynthia Barcomis neue „Backschule“ ist eine ziemliche Wundertüte. Voll mit unterschiedlichsten, sehr einfalls- und abwechslungsreichen Rezepten aus unterschiedlichsten Ecken der Backuniversums. Sie sind der größte Pluspunkt dieses, für Backfreaks, in jedem Fall empfehlenswerten Buches. Nur einen…weiterlesen
Cheesecakes, Pies & Tartes

Cheesecakes, Pies & Tartes

7,5 / 10
Kochbuch von
18,99 €
Ein Thema, verschiedene Variationen. Das ist stets eine gute Herangehensweise an ein Thema, so auch hier. Das Buch enthält wahnsinnig verführerische Varianten des samtigen Cheesecakes, zum Beispiel auch phänomenale Cheesecake-Riegel. Dazu noch tolle Pies und ein paar leckere Tartes. Die wahren…weiterlesen
Modern Baking

Modern Baking

8,3 / 10
Kochbuch von
19,95 €
Cynthia Barcomi gehört zu den besten Autorinnen für Backbücher im deutschsprachigen Raum. Nun hat sie ein Backbuch geschrieben, dass neben klassischen auch glutenfreie und vegane Rezepte enthält. Da kann man sich schonmal Sorgen machen. Denn in der Vergangenheit waren wir von entsprechenden…weiterlesen
Prep Baking: gut vorbereitet, schnell gebacken

Prep Baking: gut vorbereitet, schnell gebacken

7,6 / 10
Kochbuch von
22,00 €
Cynthia Barcomi zeigt in ihrem neuen Backbuch Rezepte, die gut vorzubereiten sind und auch insgesamt nicht viel Zeit brauchen: Cookies, „Cake-ies“, herzhafte Gebäcke und andere Kleinigkeiten. Der Titel des Buches ist dabei eher ein Nebenaspekt, die Kreativität der Rezepte überzeugt jedoch. weiterlesen

Weitere Kochbücher von Cynthia Barcomi

Let's Bake

Let's Bake

Kochbuch von
Verlag: Mosaik
Erschienen: 18. März 2013
17,99 €
Cookies

Cookies

Verlag: Mosaik
Erschienen: 2. März 2015
17,99 €
Kochbuch für Feste

Kochbuch für Feste

Kochbuch von
Verlag: Goldmann
Erschienen: 29. September 2008
18,95 €
Cynthia Barcomi's Backbuch

Cynthia Barcomi's Backbuch

Kochbuch von
Verlag: Mosaik
Erschienen: 9. Oktober 2007
18,00 €
Backen. I love baking -

Backen. I love baking -

Kochbuch von
Verlag: Mosaik
Erschienen: 1. März 2010
17,95 €