Vier empfehlenswerte asiatische Kochbücher

Heute zeigen wir vegetarische indische Küche, vegane japanische Gerichte, Balis Köstlichkeiten und wie man asiatisch grillt.



Indisch vegetarisch

Von:   Verlag:   Preis: 11,99 EUR

Schöne alltagstaugliche indische Rezepte, die auf drei Kapitel verteilt sind: Snack, Salat und Mehr / Currys, Dals & Co / Beilagen, Saucen und Chutneys. Dazu zählen Gemüse-Pakoras, Kichererbsen-Salat, rote Linsen-Dal, Knoblauch-Naan und Paneer Tikka Masala. Sehr schöne Optik!


11,99 EUR

JAPAN EASY VEGAN

Von:   Verlag:   Preis: 32,00 EUR

Ein besonders gutes Buch zur japanischen Küche ist dieses vegane von Tim Anderson. Der Koch, Autor und MasterChef-Champion hat japanische Esskultur studiert und zeigt uns 80 unkomplizierte japanische Rezepte ohne tierische Produkte. Dazu zählen knusprige Auberginen mit Miso-Sauce, Gemüse-Sushi oder gebackene Süßkartoffeln mit Ponzu-Sauce. Gute Warenkunden beantworten die wichtigsten Fragen rund um japanische Zutaten.


32,00 EUR

Bali – Das Kochbuch

Von: und   Verlag:   Preis: 30,00 EUR

Fernweh? Dann kommt dieses Kochbuch zur balinesischen Küche gerade recht. Es zeigt die besten Gerichte der authentisch-indonesischen Küche. Gebratene Pfannengerichte, Suppen, gegrillte Spieße oder Seafood. Zwischendurch liest man gute Tipps für die nächste Bali-Reise, zum Beispiel für die besten Restaurants und Märkte.


30,00 EUR

Asia BBQ

Von: und   Verlag:   Preis: 29,99 EUR

Wer nicht immer nur Nackensteaks und Rumpsteak mit Kräuterbutter vom Grill essen will, kann das Grillen mit diesem Kochbuch vielseitiger gestalten. Es enthält authentisch-asiatische Grill-Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel, Schwein, Rind und Lamm und einige Salate, Snacks und Süßes.


29,99 EUR