Kulinarisches

So schmeckt es in der Mezze-Bar von Sterneköchin Julia Komp

Das Restaurant von Julia Komp im Kölner Cäcilien-Viertel (Kämmergasse 18) ist zweigeteilt: Links befindet sich das Gourmetrestaurant „Sahila“, rechts die Mezzebar „Yu*lia“. Das Gourmetrestaurant wurde 2023 erstmals mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet.

Das Restaurant von Julia Komp im Kölner Cäcilien-Viertel (Kämmergasse 18) ist zweigeteilt: Links befindet sich das Gourmetrestaurant „Sahila“, rechts die Mezzebar „Yu*lia“. Das Gourmetrestaurant wurde 2023 erstmals mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet. Wir sind zu Gast in der Mezze-Bar und entscheiden uns für die größte Auswahl: Das Mezze-Menü für 69 Euro (ab 2 Personen).

 

Bild

Den Beginn macht eine Mezzeplatte mit beeindruckendem Umfang und großer Auswahl. Zu ihr gehören ein Karotten-Joghurt-Dip „Havuc tarator“ mit Curry, die Paprika-Walnusspaste Muhammara, sehr gute Kalamata-Oliven, frittierte Cigara-Börek-Röllchen mit Spinat und Feta, kleine Pastilla Teigtaschen mit Geflügelfüllung, Hummus, eine mit Couscous gefüllte Tomate, Kürbistatar, eingelegte Gemüse, Falaffel, rote Bete-Tatar mit Fenchel und Baba Ganoush aus gerösteten Auberginen und Tahin.

 

Bild

Als Zwischengang erfreut uns eine Lindensuppe mit leichter Schärfe, marinierter Karotte und Hummus-Tupfern.

 

Bild

Als Hauptgang kommt das butterzart geschmorte Kaninchen mit Fenchelsalat, roter Bete und Couscouc. Das Kaninchenfleisch ist ausgelöst und von einer aromatischen Gewürzsauce ummantelt. Vorbild für das Gericht ist das marokkanische Schmorgericht Tajine.

 

Bild

Als Variation des Hauptganges wählen wir die Polenta mit zweierlei Spargel und perfekt gebratenen Garnelen. Süffig, würzig, cremig und sehr gut.

 

Bild
Bild

Als Dessert gefällt uns die „Golden Milk“-Variation sehr gut. Zu dem Kurkuma-Eis gibt es frische Physalis, eine Gewürzganache und Honigbiskuit.

Ebenso gut ist die Cheesecake-Schnitte mit Himbeer-Rhabarber-Sud und Rosenwasser-Eis.

 

Julia Komps Kochbuch

Wer Julia Komps Küche gerne zuhause nachkochen möchte, dem empfehlen wir ihr Kochbuch „Meine Weltreise in Rezepten":

Bild
8,2 / 10
Als Julia Komp 2016 ihren ersten Michelin-Stern erhielt, war sie die jüngste Sterneköchin Deutschlands. Aber damit war sie noch lange nicht am Ziel. …
weiterlesen

 

Weiterführende Links

Das Gourmet-Restaurant Sahila

Die Mezze-Bar Yu*lia

Die Website von Julia Komp

Das Sahila bei Instagram

Julia Komp zu Gast bei „Alles in Butter“ im WDR

Julia Komp bei Wikipedia

Der Guide Michelin über das Sahila

Veröffentlicht am 23. April 2023, überarbeitet am 23. April 2023.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.
Anzeige

Kulinarisches

Restauranttest im „Jacobs“

Restauranttest im „Jacobs“

Für die aktuelle Ausgabe des Gastroführers „Szene Hamburg Essen&Trinken“ haben wir das „Jacobs Restaurant“ im renommierten Hotel Louis C. Jacob an der Hamburg Elbchaussee besucht. Unsere Restaurantkritik gibt´s im Guide, hier sind die Bilder dazu.weiterlesen
„Bloß kein Stress!“

„Bloß kein Stress!“

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit werden die Kochbücher von Jamie Oliver mal wieder zu heißbegehrten Bestsellern. So ist es natürlich auch mit seinem gerade erschienenen Weihnachtskochbuch. Im Interview hat Oliver uns erzählt, was das Besondere an dem Buch ist, wie man das Kochen an Weihnachten ohne…weiterlesen
Restauranttest im „Trüffelschwein“

Restauranttest im „Trüffelschwein“

Für die aktuelle Ausgabe des Gastroführers „Szene Hamburg Essen&Trinken“ haben wir das „Trüffelschwein“ in Hamburg Winterhude besucht. Unsere Restaurantkritik gibt´s im Guide, hier sind die Bilder dazu.weiterlesen
Mercado Mallorquin

Mercado Mallorquin

Die Kitchen Guerilla hat zu einem mallorquinischen Abend geladen. Wir waren dabei und haben spannende Produkte und Gerichte kennen gelernt. Es wird Zeit, mal wieder selbst hinzufliegen! weiterlesen

Kochbücher

Servus Österreich

Servus Österreich

6,7 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Es ist ein jährliches Ritual: Im Bayerischen Rundfunk läuft Alfons Schuhbecks neue Kochsendung (in diesem Jahr „Schuhbecks Österreich & i“), dazu erscheint das passende Kochbuch. Überraschungen erwarten einen darin nicht, es ist eine gewohnte Mischung aus Schuhbeck-Klassikern (Backhendl, Wiener…weiterlesen
MasterChef - Das Siegerkochbuch

MasterChef - Das Siegerkochbuch

6,7 / 10
19,95 €
Das Kochbuch zur gleichnamigen Sendung ist eine reine Rezeptsammlung. Aber eine, die sich durchaus sehen lassen kann. Denn die Kandidaten haben ohne Zwänge und frei nach ihrem Stil gekocht und dabei sind durchaus spannende Kreationen und Kombinationen entstanden, die auch noch schön in Szene…weiterlesen
Rosa kocht vegan

Rosa kocht vegan

7,4 / 10
Kochbuch von
24,00 €
„Rosa kocht grün“ ist der Instagram- und Tiktok-Kanal von Konditormeisterin Rosa Roderigo mit weit über 100.000 Followern, auf dem sie die einfache und schnelle vegane Küche feiert. Ihr erstes Kochbuch enthält 80 Rezepte von Klassikern bis zu einfachen und kreativen Neukreationen. weiterlesen
Das Brot

Das Brot

8 / 10
Kochbuch von
34,00 €
Chad Robertson betreibt in San Francisco die  „Tartine Bakery“, dort ist sein Brot oft schon kurz nach Ladenöffnung ausverkauft. Robertson hat in den Vereinigten Staaten und in Frankreich gelernt und wird von vielen als bester Bäcker der USA bezeichnet. Hier bekommt man einen fantastischen Einblick…weiterlesen