Kulinarisches
von Benjamin Cordes (30. März 2018)

Restaurant-Test im „Lakeside“

Für die aktuelle Ausgabe des Gastroführers „Szene Hamburg Essen&Trinken“ haben wir das „Lakeside“ im neuen Luxus-Hotel „The Fontenay“ an der Hamburger Außenalster besucht. Unsere Restaurantkritik gibt´s im Guide, hier sind die Bilder dazu.

DEN GUIDE „SZENE HAMBURG ESSEN&TRINKEN 2018" KANN MAN AB DEM 19.04.2018 HIER KAUFEN.

Bild
Bild

Küchenchef Cornelius Speinle, das Lakeside von innen

 

Bild
IMG 2113
Bild
IMG 2114
Bild
IMG 2115
Bild
IMG 2117
Bild
IMG 2118

Auftakt: Joghurt-Würfel mit Kaviar, „Fish and Chips“-Variation, Tomatenconsommé in Fliegenpilz-Optik, Rotkohl-Macaron mit Meerrettich-Creme, Hefe-Bun mit Speck

 

Bild
IMG 2122
Bild
IMG 2123
Bild
IMG 2121

Gänseleberparfait mit Pilzconsommé, Wintertrüffel und Enoki-Pilzen

 

Bild
Bild

Förde-Garnele als Tartar, Lardo, Kaviar, Austernperlen

 

Bild
IMG 2131
Bild
IMG 2132
Bild
IMG 2128

Kaisergranat, Pak Choi, Pinienkerne, Blumenkohl, Jalapeno-Schaum

 

Bild

Steinbutt, Artischocke, Verjus, Champignon, Morchel

 

Bild
Bild

Miyazaki Gyu Rind, Aubergine, Ponzu, Gai Lan

 

Bild

Poltinger Lamm (Bauch, Bries, Zunge, Rücken), Aprikose, Sellerie, Petersilie, Jus

 

Bild

Baba au Rhum, Crème Chantilly

 

Bild

Rhabarber, Erdnuss, Ingwer, Caramel

 

Bild

Schokolade, Shiso-Jus, Vanille-Eis, Apefl

 

Bild

Abschluss: Kokosparfait (Stein), Milchreis-Chip, „Rocher“, Salzkaramellpraline

Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.
Anzeige

Kulinarisches

Pfeffer – Darum ist er so beliebt und gesund

Pfeffer – Darum ist er so beliebt und gesund

Welche Pfeffersorten gibt es? Wofür nimmt man ihn? Wie fein mahlt man ihn und wie lange ist Pfeffer haltbar? In unserer großen Warenkunde klären wir alle wichtigen Fragen rund um das scharfe Gewürz. Die Antworten gibt uns Ingo Holland vom Alten Gewürzamt in Klingenberg. Unter Spitzenköchen gilt er…weiterlesen
Die kulinarischen Schätze Ecuadors

Die kulinarischen Schätze Ecuadors

Die beiden Brüder der Kitchen Guerilla, Onur und Koral Elci, machen sich immer wieder auf die Suche nach neuen kulinarischen Abenteuern. Vor kurzem waren sie in Ecuador und haben ihre Entdeckungen bei einem Workshop gezeigt. Allein die verschiedenen Farben lassen einen mit offenem Mund staunen.weiterlesen
LÜSTvoll regional

LÜSTvoll regional

In Kiel passiert gerade etwas spannendes: Unter dem Namen LÜST haben sich vier Freunde zu einer kulinarischen Mission zusammengeschlossen. Sie wollen die lokale und regionale Esskultur und die dazugehörigen Produzenten fördern und vernetzen. Jetzt war der Auftakt ihres langfristig angelegten…weiterlesen
„Ich bin harmoniesüchtig“

„Ich bin harmoniesüchtig“

Michael Kempf ist Küchendirektor im Berliner Hotel „The Mandala“ und Chef des Restaurants „Facil“, das mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet ist. Wie funktioniert die Entwicklung eines Menüs auf diesem Niveau und was ist Kempfs Philosophie bei der Mitarbeiter-Führung? Das alles hat er uns am Rande…weiterlesen

Kochbücher

Heimatbacken von A–Z

Heimatbacken von A–Z

7,3 / 10
12,99 €
Man ahnt ja manchmal gar nicht, wie groß die Vielfalt an süßem Gebäck aus Deutschland ist. Da empfehlen wir einen Blick in dieses Backbuch, dessen große Bandbreite uns mit Gebäck von Nord- nach Süddeutschland und von West- nach Ostdeutschland überzeugt hat.weiterlesen
Durchgeblättert 73: Portugal, Lidl-Rezepte, Frankreich und LowCarb

Durchgeblättert 73: Portugal, Lidl-Rezepte, Frankreich und LowCarb

Das erste Kochbuch unserer Neuvorstellungen porträtiert zwölf spannende Persönlichkeiten, die das kulinarische Portugal prägen, und stellt 65 tolle und authentische Rezepte dazu. Das zweite zeigt leckere Rezepte, für die man alle Zutaten bei Lidl findet. Das dritte zeigt uns das authentische Frankreich und zum Schluss folgt noch ein Kochbuch für Low-Carb-Rezepte.weiterlesen
Driving Home for Christmas

Driving Home for Christmas

7,7 / 10
30,00 €
Wenn es so etwas wie absolute Weihnachtsexperten gibt, dann sind es die Autoren dieses stimmungsvollen Kochbuchs. Schon eine ganze Reihe von weihnachtlichen Kochbüchern haben sie herausgebracht und schließen mit diesem nahtlos daran an. Denn auch dieses ist erneut atmosphärisch wie kulinarisch sehr…weiterlesen
Ludwigs Patisserie

Ludwigs Patisserie

8,3 / 10
Kochbuch von
74,90 €
Matthias Ludwigs wurde zu Beginn seiner Karriere vom Gault Millau zum „Patissier des Jahres“ ausgezeichnet. In seinem 350 Seiten starken Patisserie-Buch gibt er einen tollen Einblick in seine Arbeit. weiterlesen