Grillgemüsesalat

mit frischem Oregano

Bild

Gemüse grillen, mit der Marinade vermengen - genießen. So einfach ist eins der leckersten Grillgerichte überhaupt!

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 mittlere Aubergine
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 300g Datteltomaten
  • 4 Zweige frischer Oregano
  • 1 EL Senf
  • 50ml Olivenöl
  • 50ml Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zucchini und Aubergine längs in 3mm dünne Scheiben schneiden, Paprika in große flache Stücke schneiden und alles bei direkter Hitze grillen, bis sich erste Röstaromen gebildet haben. Die Paprika kann auch ruhig schwarz werden, dann zieht man die Schale einfach ab.

In der Zwischenzeit aus Senf, Essig, Öl, Salz und Pfeffer das Dressing anrühren.

Wenn das Gemüse gar ist vom Grill nehmen und grob schneiden, die Tomaten halbieren und dazu geben. Alles zum Dressing geben und die Oreganoblätter darauf zupfen.

Statt Kohle geht auch ein Gasgrill. Eine Pfanne geht auch, das Aroma wird allerdings nie das selbe sein.

Schwierigkeit: einfach


  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Zeit (gesamt): 20 Minuten

Die Hardware zum Rezept:

  • Edelstahl Grillzange, 40 cm, Massivholz Griff
    Hardware Professionelle Edelstahl Grillzange – für Profi Grillmeister und Hobbyköche; Extralang – 40 cm Länge gewährt einen sicheren Abstand von den glühenden Kohlen; Ergonomisch geformter Griff - mit Massivholz Aufsatz für sicheren Halt; Einfache Reinigung – glatte Edelstahloberfläche macht das Säubern kinderleicht; Einfacher Verschlussmechanismus – für die platzsparende Lagerung

Tags: , , ,


+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +