Kochbuch-Rezension

Taste of Love

Meine Rezepte – einfach und vegan

7,9 / 10

Das Kochbuch

Zineb Hattab ist das, was man eine kosmopolitische Persönlichkeit nennen kann. Aufgewachsen ist sie in einem marrokanischen Elternhause in Spanien. Als Köchin absolvierte sie verschiedene hochkarätige Stationen, u.a. bei Andreas Caminada und im „Cosme“ in New York. In ihrem Kochbuch zeigt sie international inspirierte, vollmundige Gerichte.

Der Inhalt

Zineb Hattab hat für ihr Werk nicht nur Rezepte notiert, sondern beschreibt auch ihren persönlichen Lebensweg: Von der Software-Ingenieurin zur Chefköchin, wie die unterschiedlichen Stationen ihrer Kochkarriere sie geprägt haben, die Geschichte ihrer beiden Restaurants in Zürich und die wichtigsten Personen aus ihrem Umfeld.

Die Rezepte

Die Rezepte sind in diese Kapitel unterteilt: Brot, Mayos und Dips, Dressings und Marinaden, Frisch und knackig, Löffelgerichte, Zum Teilen, Süßes, Drinks, Vorräte und Toppings.

Der Stil der Rezepte ist geprägt von Akzenten aus (fast) der ganzen Welt: mediterran, orientalisch, mittelamerikanisch oder auch mal klassisch mitteleuropäisch. Einige Beispiele: Patatas Bravas mit Allioli, Kohlrabi-Salat mit Birnen, Gazpacho, Linseneintopf, Blumenkohl mit Chermula, baskischer Cheesecake, Zitronen-Fenchel-Kuchen oder Cinnamon Rolls.

Die Zielgruppe

Hobbyköche, die sich mit Freude in die kosmopolitische, internationale Küche werfen. Und dafür natürlich überhaupt nicht selbst vegan leben müssen. Gute Rezepte sind eben gut, egal ob vegan oder nicht!

Der Schwierigkeitsgrad

…ist überwiegend sehr gut machbar.

Die Optik

Das Buch ist auf dickem, mattem Papier gedruckt, die Foodfotografi puristisch und klar.

Die Zutaten

…findet man auf dem Wochenmarkt, im Bioladen und in guten Supermärkten.

Das Fazit

Dieses Werk ist ein gutes Beispiel dafür, wie gut vegane Kochbücher mittlerweile sind: kreativ, spannend zu lesen, kulinarisch vielseitig und überzeugend.

Das Kochbuch kaufen

Schlagwort:
Veröffentlicht am 25. Oktober 2022, überarbeitet am 28. Oktober 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher

#askToni – Wein ist unkompliziert!

#askToni – Wein ist unkompliziert!

8 / 10
Kochbuch von
18,00 €
Sommelier Toni Askitis, nach eigener Beschreibung „Düsseldorfer Grieche“, ist ein Social Media-Phänomen (und -talent!). Unter dem Hashtag #asktoni, der zugleich so etwas wie sein Künstlername geworden ist, beantwortet er allen, die sich für Wein interessieren aber noch keine totalen Cracks sind,…weiterlesen
100 Fingerfoods

100 Fingerfoods

7,5 / 10
25,00 €
Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf…weiterlesen
100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

7,9 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Das sollen sie also sein. Die 100 Gerichte, die jeder von uns vor seinem Ableben gekocht haben muss. Das ist natürlich eigentlich in erster Linie eine ziemlich subjektive Angelegenheit. Trotzdem sind die Klassiker, die Annette Sandner hier zusammengetragen hat, (fast) alle das Nachkochen Wert.…weiterlesen
180° 20 min

180° 20 min

8,1 / 10
35,00 €
Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu…weiterlesen

Rezepte

Börek

Ali Güngörmüs schreibt zu diesem Rezept: „Der Schafskäse ist sehr intensiv im Geschmack, alternativ kann man auch Parmesan ver- wenden, dann brauchen…weiterlesen
Reisnudelsalat

Ein schönes Rezept für knackig-frischen Salat von Ernährungs-Doc Anne Fleck. Mit viel Gemüse, wertvollen Ölen und fruchtiger Papaya.weiterlesen
Stangenbrot

Das Stangenbrot zeichnet sich durch sein an französische Baguettes erinnerndes rustikales Äußeres und seine aromatische, kleinporige Krume aus.weiterlesen
Quiche mit Lauch

Eine leckere Quiche mit knackigem Lauch und herzhaftem Räuchertofu von Johann Lafer.weiterlesen
Flank-Steak-Rollbraten

Das Flank Steak wird aus dem Bauchlappen des Rinds geschnitten, ist ziemlich mager, trotzdem kräftig im Geschmack und ist den USA sehr populär. Hier…weiterlesen
Tagliata-Flank-Steak

Der Begriff Tagliata leitet sich von dem italienischen Verb tagliare ab, das »schneiden« bedeutet. Hier bezeichnet er ein Flank-Steak, das fein…weiterlesen

Weitere Kochbücher

Die Kilo Killer

Die Kilo Killer

Verlag: epubli
Erschienen: 28. November 2017
9,99 €
Fantasia

Fantasia

Kochbuch von
Verlag: GrünerSinn Verlag
Erschienen: 30. November 2013
5,00 €
Die Burger-Formel

Die Burger-Formel

Kochbuch von
Verlag: ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 8. April 2021
39,99 €
Food Futures

Food Futures

Kochbuch von
Verlag: BIS Publishers
Erschienen: 8. April 2019
24,99 €
Austrian Pastries and Desserts

Austrian Pastries and Desserts

Kochbuch von
Verlag: KOMPASS-Karten
Erschienen: Juni 2013
6,95 €
Das kulinarische Geheimwissen der Hundertjährigen

Das kulinarische Geheimwissen der Hundertjährigen

Kochbuch von
Verlag: FID
Erschienen: 25. Oktober 2018
29,97 €