Star Wars™ Backbuch

Kuchen, Torten und Cookies


Bild
9,95 EUR
Erschienen: 20. Februar 2017
Seiten: 64
Größe: 206 x 277 x 10 mm
9,95 EUR

Das Kochbuch

Star Wars Fans wird das gut schmecken: Zu jeder wichtigen Figur aus der Sage bringt dieses Buch ein Rezept für Kuchen, Torte oder Kekse. Und wer sich die Mühe macht, die z. T. etwas figelinsch nachzubauenden Torten zu backen, kann sich der Begeisterung der anderen ziemlich sicher sein.

Die Zielgruppe

...da muss man ja wohl nicht viel zu sagen...Praktisch: wer keine Ahnung von Star Wars hat, dem werden die Figuren in kurzen Texten erklärt.

Die Rezepte

Die 30 Rezepte funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip: Basis ist meistens ein Rühr-, Schoko- oder Biskuitkuchen, der mit Buttercreme und Fondant verziert wird. Aber auch Eis am Stil in Lichtschwert-Optik

Der Schwierigkeitsgrad

Das Modellieren mit Fondant und Buttercreme bedarf schon gewisser Fertigkeiten, wenn die Torten hinter nicht wie nach einem Angriff des Todessterns aussehen sollen. Es sind aber genug Rezepte dabei, die auch für Grobmotoriker geeignet sind.

Das beste Rezept

Die dunkle Seite der Macht schmeckt süß: Die Darth Vader-Torte besteht aus einem Rührkuchen, der mit schwarz gefärbter Buttercreme und Fondant verziert wird.

Die Optik

An der gibt es nichts auszusetzen. Die Torten und Kuchen sind großformatig abgebildet, die Rezepte sind z. T. in die Bilder reinmontiert, das tut der Übersichtlichkeit aber keinen Abbruch. Und Kinder gucken sich dieses Buch mit Sicherheit auch gerne an.

Die Struktur

Kuchen, Kuchen, Torten und Kekse. Hinten gibt’s noch einige nützliche und gut gemachte Anleitungen zur Buttercreme, Zucker färben usw.

Die Zutaten

Hauptsächlich Mehl, Zucker und Butter und vieeel Farbe.

Das Fazit

Allein das Durchblättern ist amüsant, das Backen der Rezepte bestimmt auch. Und mit Sicherheit kann man mit diesen Torten kleine und große Star Wars-Fans richtig glücklich machen.


9,95 EUR


Die Hardware zum Buch:



Tags: , , , ,


Anzeige

Anzeige