Kochbuch-Rezension

Pilze aus Wald und Stadt

Rezepte und Porträts

8,2 / 10

Das Kochbuch

Pilzbücher gibt es so viele wie Pilze im Wald nach einem Sommerregen. Was es bislang verblüffender Weise kaum gab: Kochbücher mit brauchbaren Pilz-Rezepten. Aber hier ist eines! Es verbindet sehr ästhetische und informative Pilz-Portraits mit zeitgemäßen und bodenständigen Rezepten.

Die Pilz-Porträts

Auf knapp 70 Seiten werden die wichtigsten heimischen und nichtheimischen Speisepilze und Zuchtpilze vorgestellt. Auch einige wenige Giftpilze.

Die Porträts sind stets doppelseitig: Auf der Text-Seite steht alles rund um Speisewert, die optischen Merkmale und weiteres Wissenswertes, etwa zum Standort. Auf der gegenüberliegenden Seite sind die Pilze vor einem passenden farblichen Hintergrund abgelichtet. Stets aufrecht und ohne weitere Deko. Sehr ästhetisch!

Die Rezepte

Die sehr abwechslungsreichen Rezepte greifen öfters (aber nicht immer) bekannte Zubereitungen auf, die sie abwandeln. Die Inspirationen kommen dazu aus unterschiedlichen Länderküchen. Sinnigerweise sind sie nach Jahreszeiten geordnet. Einige Beispiele:

Bärlauch-Spätzle mit Morchel-Rahmsauce, Pasta mit Steinpilzen und frischen Tomaten, eingelegte Pfifferlinge, Polenta mit Salbei und Zuchtpilzen, Hörnli mit Jägersauce, Spitzkohlwickel mit Trompetenpfifferlingen, Kartoffelstampt mit Trüffel.

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

Die Rezepte sind überwiegend unkompliziert und sind einerseits für alle geeignet, die gerne im Wald unterwegs sind und gut kochen und genauso gut für jene, die die Pilze lieber ganz bequem kaufen.

Die Zutaten

Alle weiteren Zutaten außer den Pilzen findet man in jedem guten Supermarkt.

Die Autoren

Das Buch hat ein Quartett gemeinsam entworfen und umgesetzt: Eine Fotografin, ein Fotograf, ein Koch und eine Pilzexpertin. Teamarbeit mit schönem Ergebnis!

Die Optik

…lässt uns schwärmen: Wunderschöne Pilz-Fotos, sinnliche Foodfotografie, eingerahmt von klarem, wertigem Layout.

Das Fazit

Ein rundum gelungenes Pilz-Kochbuch, das einen mit offenen Augen in den Wald gehen und mit knurrendem Magen heimkehren lässt.

Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht am 27. September 2023, überarbeitet am 27. September 2023.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Martina Meier, Maurice Maggi, Marionna Schlatter und Gerry Amstutz

Durchgeblättert 42: Mehlspeisen, Wildkräuter

Durchgeblättert 42: Mehlspeisen, Wildkräuter

Heute mit dabei: traditionelle österreichische Mehlspeisen, authentische Küche aus dem Libanon und Wildpflanzen-Küche aus der Stadtweiterlesen
Pilze aus Wald und Stadt

Pilze aus Wald und Stadt

8,2 / 10
Kochbuch von
39,00 €
Pilzbücher gibt es so viele wie Pilze im Wald nach einem Sommerregen. Was es bislang verblüffender Weise kaum gab: Kochbücher mit brauchbaren Pilz-Rezepten. Aber hier ist eines! Es verbindet sehr ästhetische und informative Pilz-Portraits mit zeitgemäßen und bodenständigen Rezepten. weiterlesen
Schoggi

Schoggi

8 / 10
34,00 €
Die Schweizer Schokoladen-Kultur ist von Weltrang. Dieses schöne Werk rückt die Schokoladenmacher jenseits der großen Konzerne wie Lindt und Toblerone in den Mittelpunkt. Mit lesenswerten Porträts und Rezepten, die die Schokolade zelebrieren. Dieses Buch hat beim Deutschen Kochbuchpreis die Rubrik…weiterlesen

Rezepte von Martina Meier, Maurice Maggi, Marionna Schlatter und Gerry Amstutz

Brownies

Dieses Rezept ist eine Abwandlung der köstlichen Brownies aus dem ‹Xocolatl› in Basel. Über die Jahre habe ich es immer wieder ein wenig angepasst.…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Martina Meier, Maurice Maggi, Marionna Schlatter und Gerry Amstutz

Essbare Stadt

Essbare Stadt

Verlag: AT Verlag
Erschienen: 21. Januar 2019
32,00 €
Essbare Stadt

Essbare Stadt

Kochbuch von
Verlag: AT Verlag
Erschienen: 3. März 2014
39,90 €
Von Huhn und Ei

Von Huhn und Ei

Kochbuch von
Verlag: AT Verlag
Erschienen: 26. August 2019
38,00 €
Einfache Vielfalt

Einfache Vielfalt

Verlag: AT Verlag
Erschienen: 24. Oktober 2016
50,00 €