Kochbuch-Rezension
von Benjamin Cordes (06. September 2022, überarbeitet am 08. September 2022)

Ösch Noir

Die Sterneküche des Öschberghofs

8,3 / 10

Das Kochbuch

Manuel Ulrich hat eine steile Karriere hingelegt. Der Sternekoch absolvierte zunächst eine Ausbildung im Öschberghof bevor er zu Christoph Rüffer ins Restaurant Haerlin (**) nach Hamburg wechselte. Dort legte er 2017 seine Meisterprüfung ab. 2019 ging er zurück an den Öschberghof und erkochte dort innerhalb von zwei Jahren zunächst seinen ersten Michelin-Stern (2020) und direkt danach schon den Zweiten (2021). In seinem ersten Kochbuch gibt er einen Einblick in seine herausragende Arbeit.

Die Rezepte

Das Kochbuch enthält jeweils ein Menü für jede der vier Jahreszeiten. Klingt zunächst wenig, ist aber viel. Denn jedes Menü besteht inklusive Apéro und Petit Fours aus elf Gängen, die wiederum aus einer Vielzahl von Komponenten und Teilrezepten bestehen.

Manuel Ulrichs Küchenstil bedient sich bei den besten Produkten aus fast der ganzen Welt, der geografische Schwerpunkt liegt dabei auf Deutschland, Frankreich und mediterranen Akzenten.

Beispiele der 2-Sterne-Gerichte sind das Kalbsbries mit Kohlrabi, Liebstöckel und Senf / Bouillabaisse mit Carabinero, Muscheln, Tomate und Safran / Fois Gras de Canard mit Kirsche, Haselnuss und Brioche / Rhabarber, Topfen, Haselnuss und Estragon oder Reblochon mit Zwetschge, roter Zwiebel und Kartoffel.

Kann man das nachkochen?

Ja, kann man! Ganz sicher nicht gleich ein ganzes Menü und auch nicht unbedingt einen ganzen Gang. Aber die einzelnen Teilrezepte sind z.T. erstaunlich einfach aufgebaut (was ihre kulinarische Qualität selbstredend nicht schmälert) und so kann man sich Schritt für Schritt steigern.

Die Zielgruppe

Geeignet ist dieses Kochbuch für ambitionierte Hobbyköche, die ihr Können weiter ausbauen möchten oder neue Herausforderungen suchen. Auch Profis werden hier viele tolle Inspirationen finden.

Die Optik

…ist klassisch gehalten: Ganzseitige Foodfotografie, sehr klares und übersichtliches Layout. Sehr gut!

Die Zutaten

…findet man zum Teil nicht gerade nebenan im Supermarkt. Dank des Internets gibt es aber mittlerweile viele hervorragende Quellen für die ausgefallendsten und besten Produkte, von Fisch bis Fleisch.

Das Fazit

Ein erstklassiges Kochbuch, dessen Lektüre ein toller Einblick in die Arbeit von Manuel Ulrich ist.

Schlagwort:
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher

Meine grüne japanische Küche

Meine grüne japanische Küche

8,8 / 10
Kochbuch von
32,00 €
Vor drei Jahren ging Stevan Paul ein Wagnis ein: Er schrieb ein Kochbuch über eine alltagstaugliche japanische Küche. Würde es funktionieren, die anspruchsvolle japanische Küche so zu interpretieren, dass sie auch hierzulande praktikabel ist und dennoch dem Original gerecht wird? Es funktionierte…weiterlesen
Hofsaison Herbst/Winter

Hofsaison Herbst/Winter

7,9 / 10
Kochbuch von
49,00 €
Essen mit den Jahreszeiten – dieses ewig gültige Prinzip ist nicht nur nachhaltig, sondern auch gesund, günstig, abwechslungsreich und köstlich. Claudia Schillings sehr umfangreiches Buch hat dazu sehr schöne Anregungen für Herbst und Winter zusammengestellt. weiterlesen
Sizilien in meiner Küche

Sizilien in meiner Küche

8,3 / 10
Kochbuch von
28,00 €
Die Sonne, die Schroffheit des Ätnas, das Meer, die köstlichen Produkte. Sizilien ist geprägt von seinen Gegensätzen, seinem warmen Klima und den Schätzen, die auf dieser Insel heranwachsen und reifen. Daraus haben die Sizilianer über die Jahrhunderte eine Küche entwickelt, die ebendiese Gegensätze…weiterlesen
Heimatküche einfach anders!

Heimatküche einfach anders!

7,8 / 10
Kochbuch von
22,00 €
Das erste Kochbuch von Fernseh- und Sternekoch Robin Pietsch ist eine schöne Zusammenstellung seiner besten Rezepte, die die Küche seiner Heimat mal traditionell, mal modern auf den Teller bringt. Das ist originell, meist unkompliziert und in den meisten Fällen garantiert lecker.weiterlesen

Rezepte

Olivengnocchi alla Piemontese

Ein köstlicher mediterraner Hauptgang von Stefan Marquard mit zarten Gnocchi, würzigen Oliven und milder Kalbsleber.weiterlesen
Schokoladenkuchen

Schokolade und Alkohol sind eine energetisch interessante Mischung – das haben wir schon bei den Bourbon Brownies gesehen. Dieser Kuchen ist eine…weiterlesen
Thai-Kokos-Suppe

Eine wärmende, köstliche und asiatisch angehauchte Suppe, die perfekt zum Intervallfasten geeignet ist.weiterlesen
Burrata & angeschwärzte Orangen

Ein tolles Rezept der orientalischen Küche in Verbindung mit cremigem Burrata.weiterlesen
Quiche mit Lauch

Eine leckere Quiche mit knackigem Lauch und herzhaftem Räuchertofu von Johann Lafer.weiterlesen
Gefüllte Auberginen

Ein köstliches Rezept von Ali Güngörmüs für saftige gefüllte Auberginen mit würzigem Feta.weiterlesen

Weitere Kochbücher

Selleriesaft

Selleriesaft

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 1. Juli 2020
8,00 €
Das große Haferkorn-Kochbuch

Das große Haferkorn-Kochbuch

Kochbuch von
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erschienen: 5. Juli 2023
24,00 €
Foutah Djallon

Foutah Djallon

Verlag: BoD – Books on Demand
Erschienen: 18. Juni 2019
29,90 €
Cocktails mit Süßigkeiten

Cocktails mit Süßigkeiten

Verlag: garant Verlag
Erschienen: 15. August 2016
4,99 €
Biomechanik - Sergey C-Nut - Volume 1

Biomechanik - Sergey C-Nut - Volume 1

Verlag: Kruhm, Marion
Erschienen: 30. November 2015
39,90 €