Kochbuch-Rezension

Gemüse! Das Goldene von GU

Frische Rezepte zum Glänzen und Genießen – mit und ohne Fleisch

8 / 10
25,00 €

Das Kochbuch

Die goldenen Standardwerke von GU überzeugen seit jeher durch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. So ist es auch mit diesem Gemüse-Kochbuch. Dessen neue Fassung überzeugt uns mit einer riesigen und zeitgemäßen Vielfalt an Gerichten, sowohl bei der Art der Zubereitung als auch der Länderküchen, aus denen sie stammen. Die Gerichte reichen von den grünen Antipasti über das Kurkuma-Wurzelgemüse bis zum cremigen Linsen-Dal.

Der Inhalt und die Rezepte

Die mehr als 250 Rezepte sind nach den Jahreszeiten geordnet und mal vegetarisch, mal mit Fleisch, Fisch oder Geflügel. Das Gemüse steht dabei aber stets im Vordergrund. Hinzu kommen Steckbriefe der wichtigsten Gemüsesorte und Praxistipps für den Haushalt. Besonders positiv: Man spürt deutlich, wie zeitgemäß die Zusammenstellung der Rezepte gelungen ist. Das gilt sowohl für die Art der Rezepte als auch die eingesetzten Gar- und Zubereitungstechniken. Einige Beispiele:

Ricotta-Muschelnudeln mit Spargel, Blumenkohl-Taboulé, Eisbergsalat mit Blauschimmel-Dressing, Brotsalat mit Fenchel und Salami, Topinambur-Frittata, Süßkartoffel-Kräuter-Crespelle, Balsamico-Linsen mit Kürbis und Halloumi, Chicoree-Gratin mit Bacon.

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

Dieses Buch ist ein wahrer Rezeptschatz für Hobbyköche, die Spaß an kreativen und alltagstauglichen Gemüse-Rezepten haben. Ganz egal, ob vegan, vegetarisch oder nicht.

Die Optik

Obwohl das Buch eine Art Best of bestehender Kochbücher ist, sieht man das dem Werk nicht an. Denn für die gesamte Foodfotografie gilt, dass alle Gerichte sehr schön und ästhetisch in Szene gesetzt wurden. Auch das Layout ist mit der klaren Rezeptstruktur sehr schön übersichtlich.

Die Zutaten

…findet man in jedem guten Supermarkt. In der frischesten Qualität gibt´s das Gemüse aber natürlich nur am Wochenmarkt. Man möchte schließlich auch die Produzenten unterstützen!

Das Fazit

Dieses Kochbuch ist eine echte Empfehlung. Für einen vergleichsweise günstigen Preis bietet es eine fantastische Auswahl an leckeren und gleichzeitigen Rezepten, die für jeden Tag geeignet sind.

Schlagwort:
Veröffentlicht am 21. Juni 2021, überarbeitet am 21. Juni 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von

100 Fingerfoods

100 Fingerfoods

7,5 / 10
25,00 €
Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf…weiterlesen
100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

7,9 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Das sollen sie also sein. Die 100 Gerichte, die jeder von uns vor seinem Ableben gekocht haben muss. Das ist natürlich eigentlich in erster Linie eine ziemlich subjektive Angelegenheit. Trotzdem sind die Klassiker, die Annette Sandner hier zusammengetragen hat, (fast) alle das Nachkochen Wert.…weiterlesen
180° 20 min

180° 20 min

8,1 / 10
35,00 €
Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu…weiterlesen
30 Minuten Gemüseküche

30 Minuten Gemüseküche

7,9 / 10
Kochbuch von
24,90 €
Diese Rezension kann man relativ kurz machen, ohne dabei dem Buch nicht gerecht zu werden. Denn es ist so klar und so gut, dass das auch klar und schnell zu erzählen ist. ​​​​​​​Katharina Seiser hat aus fünf bisher erschienenen Büchern ihrer „Vegetarisch-“Reihe besonders schnelle Rezepte…weiterlesen

Rezepte von

Börek

Börek

Ali Güngörmüs schreibt zu diesem Rezept: „Der Schafskäse ist sehr intensiv im Geschmack, alternativ kann man auch Parmesan ver- wenden, dann brauchen…weiterlesen
Persischer Reis

Persischer Reis

„Persischer Reis“ interpretiert von Peter Bogdanovic: Kardamomeis, Aprikosengel, Pistaziencrumble und Milchreiskugeln. Ein tolles Dessert mit…weiterlesen
Currywurst

Currywurst

Der Klassiker aus Deutschlands Kantinen. Hier von den Kochprofis zubereitet.weiterlesen
Entenbraten

Entenbraten

Weihnachten liegt in der Luft: Die Ente brutzelt saftig gemeinsam mit gefüllten Bratäpfeln im Ofen, während der Tisch festlich gedeckt wird. Und alle…weiterlesen
Puy-Linsen mit Auberginen

Puy-Linsen mit Auberginen

Yotam Ottolenghi schreibt: „Ich röste hier die Auberginen der Einfachheit halber im Ofen. Soll das Fruchtfleisch ein richtig rauchiges Aroma…weiterlesen
Schuhbecks Wiener Schnitzel

Schuhbecks Wiener Schnitzel

Alfons Schuhbeck ist der Meister der feinen Hausmannskost. Kein Wunder, dass sein Wiener Schnitzel ein großer Genuss ist.weiterlesen

Weitere Kochbücher von