Iberico-Schwein, Trüffel, Aubergine, Apfel, Bärlauch
Iberico-Schwein, Trüffel, Aubergine, Apfel, Bärlauch
Kulinarisches

Restauranttest im „Trüffelschwein“

Für die aktuelle Ausgabe des Gastroführers „Szene Hamburg Essen&Trinken“ haben wir das „Trüffelschwein“ in Hamburg Winterhude besucht. Unsere Restaurantkritik gibt´s im Guide, hier sind die Bilder dazu.

DEN GUIDE „SZENE HAMBURG ESSEN&TRINKEN 2017" KANN MAN HIER KAUFEN.

Bild
Hibiskus-Shot, Räucherfisch, Rettich

Bild
Petersilienwurzel, Kefir, Couscous

Bild
Fjordforelle, Granatapfel, Chicoree

Bild
Graupen, Lamm, Jus

Bild
Iberico-Schwein, Trüffel, Aubergine, Apfel, Bärlauch

Bild
Rindefilet, Ringelbeete

Bild
Cheesecake-Variation

DEN GUIDE „SZENE HAMBURG ESSEN&TRINKEN 2017" KANN MAN HIER KAUFEN.

Veröffentlicht am 01. April 2017, überarbeitet am 01. April 2017.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.
Anzeige

Kulinarisches

Olivenernte in der Fattoria la Vialla

Olivenernte in der Fattoria la Vialla

Die Fattoria la Vialla in der Nähe von Arezzo stellt Olivenöl in biologisch-dynamischem Anbau her. Wir waren bei der Olivenernte in der Toskana dabei und haben intensive Herbstfarben, Ernte in echter Handarbeit und ein köstliches Mittagessen inmitten der Olivenbäume erlebt.weiterlesen
„Weißer Zucker ist die schlimmste Droge“

„Weißer Zucker ist die schlimmste Droge“

Tim Raue nimmt kein Blatt vor den Mund: Allergien seiner Gäste gehen ihm „auf den Sack“, weißen Zucker verteufelt er. Der sei schlimmer als jede Droge, die er früher genommen habe. Erzählt hat er uns das alles im Interview anlässlich seines neuen Kochbuchs „My Way“.weiterlesen
Restauranttest im „Heldenplatz“

Restauranttest im „Heldenplatz“

Für die aktuelle Ausgabe des Gastroführers „Szene Hamburg Essen&Trinken“ haben wir das „Heldenplatz“ in Hamburg besucht. Unsere Restaurantkritik gibt´s im Guide, hier sind die Bilder dazu.weiterlesen
„Ich suche den echten Geschmack“

„Ich suche den echten Geschmack“

Julia Komp ist seit Dezember 2015 Küchenchefin im Schloss Loersfeld. 2016 bestätigte sie den Michelin-Stern des Restaurants und war damit Deutschlands jüngste Sterneköchin. Bekannt ist sie für ihren Küchenstil mit asiatischen und orientalischen Einflüssen. Zum Jahresende verlässt die 29-Jährige das…weiterlesen

Kochbücher

Durchgeblättert 93: Green Protein, Binging with Babish, Passione Cooking, Najat

Durchgeblättert 93: Green Protein, Binging with Babish, Passione Cooking, Najat

Wer als Vegetarier oder Veganer viel Sport treibt kennt das Problem: Woher sollen die für den Muskelaufbau so wichtigen Eiweiße herkommen, wenn nur pflanzliche Produkte zur Verfügung stehen? "Green Protein" zeigt, welche pflanzlichen Produkte gute Protein-Quellen sind und wie diese auch in spannenden Gerichten verarbeitet werden können. Außerdem heute mit dabei: Binging with Babish, Passione Cooking und Najat.weiterlesen
Küchenschätze aus dem Libanon

Küchenschätze aus dem Libanon

7,7 / 10
Kochbuch von
29,99 €
So populär die orientalische Küche auch ist, ein Land ist dabei bislang etwas auf der Strecke geblieben: Der Libanon. Dieses sehr schöne, wunderbar strukturierte und sehr ästhetisch fotografierte Kochbuch rückt diesen Misstand nun zurecht und stellt authentische und kreative Rezepte voll frischer…weiterlesen
Neue Cuts vom Rind

Neue Cuts vom Rind

8,4 / 10
Kochbuch von
68,00 €
Eigentlich ist dieses Buch hier fehl am Platz. Denn es ist gar kein Kochbuch. Aber nur eigentlich. Denn es ist so relevant und gut gemacht, dass es eine Vorstellung mehr als verdient hat. Wenn es um Rind und dessen Verarbeitung zu einem Lebensmittel geht, gibt es aktuell kein besseres Buch.weiterlesen
Von Zen und Sellerie

Von Zen und Sellerie

8,3 / 10
28,00 €
Dieses ist eins der ungewöhnlichsten Kochbücher der letzten Jahre. Malte Härtig und Jule Felice Frommelt haben es geschrieben bzw. fotografiert. Sie verbinden die japanische Küche und ihre Zubereitungsweisen mit heimischen Früchten und Gemüsen. Es ist kein Kochbuch für mal eben nebenbei sondern…weiterlesen