Aromen aus 1001 Nacht – das ist die türkische Küche. Wie Sie mit wenigen Zutaten ganz viel Geschmack zaubern, zeigt Ihnen dieses Kochbuch!

 

Nicht nur der Döner kommt aus der Türkei, auch andere köstliche Mahlzeiten, die das Zeug zum Lieblingsessen haben. Tanja Dusy zeigt in ihrem neuen Kochbuch, wie sich aus maximal 10 Zutaten köstliche Gerichte mit orientalischem Einschlag kochen und backen lassen. Sie finden Meze, Gemüse, Fleisch, Fisch sowie Süßes für jede Gelegenheit.

 

Gastfreundschaft mit Meze und Kleinigkeiten

Was gibt es Schöneres, als mit der Familie oder Freunden an einem Tisch zu sitzen und gemeinsam zu essen? Genau das macht die türkische Küche mit ihren geselligen Mahlzeiten aus. Die Vorspeisen und Meze eignen sich perfekt, um vorbereitet zu werden und zusammen zu essen.

  • Sigara Börek – Schafskäseröllchen
  • Frischkäsecreme, Hummus und Cacik
  • Löffelsalat
  • Kisir

 

Gemüse satt – vegan und vegetarisch

Die ursprüngliche Küche der Türkei bedient sich an mediterranem Gemüse, hocharomatischen Kräutern, Gewürzen und frischen Zutaten. Genau deshalb schmecken auch vegetarische und vegane Gerichte so lecker. Probieren Sie unbedingt:

  • Mücver – Zucchinipuffer
  • Menemen – türkisches Rührei
  • Imam Bayildi – Gefüllte Auberginen
  • Türlü – Buntes Ofengemüse

 

 

Fleisch und Fisch

Sucuk, Lammfleisch und fangfrischer Fisch sind aus der türkischen Küche nicht wegzudenken. Mit diesen Zutaten lassen sich schnelle und einfache Familiengerichte zaubern. Einige besondere Zutaten wie z.B. Weinblätter bekommen Sie in jedem türkischen Supermarkt.

  • Fisch im Weinblatt – z.B. mit Wolfsbarsch
  • Kichererbsen-Rindfleisch-Topf
  • Lamm-Gemüse-Topf
  • Gefüllte Paprika mit Reis und Hackfleisch

 

Süßes & Gebäck

Die Klassiker Baklava und Engelshaarkuchen kennt jeder, der türkische Restaurants besucht. Darüber hinaus gibt es simple Desserts, die sich ganz einfach zuhause zubereiten lassen und Ihre Gäste erfreuen.

  • Milchreis aus dem Ofen
  • Sirup-Quitten
  • Saftiger Grießkuchen

Weitere Kochbücher von Tanja Dusy

Durchgeblättert 49: Blütendinner, die Küche der Levante und kulinarische Abenteuer

Durchgeblättert 49: Blütendinner, die Küche der Levante und kulinarische Abenteuer

Heute mit dabei: Wunderschöne Gerichte aus Blüten, die Küche der Levante und eine kulinarische Abenteuer-Reiseweiterlesen
Durchgeblättert 99: Südtiroler Weiberwirtschaften, Veggie for Future, Thai, Original bayerisch

Durchgeblättert 99: Südtiroler Weiberwirtschaften, Veggie for Future, Thai, Original bayerisch

Aus dem Herzen der Genussregion Südtirol bringt diese Kochbuch ein wenig alpenländisches Flair auf den Tisch. Eine spannende Mischung aus herzhaften Rezepten mit mediterranen Einflüssen, abgerundet durch interessante Portraits örtlicher Wirtschaften. Außerdem mit dabei: Vegetarische Weltreisen, Thailändische Klassiker und original bayerische Rezepte.weiterlesen
Durchgeblättert 58: Buddha-Bowls, Saucen, Japan und Mittelmeer-Rezepte

Durchgeblättert 58: Buddha-Bowls, Saucen, Japan und Mittelmeer-Rezepte

Und weiter geht’s mit dem Bowl-Trend, dieses Mal in der „Buddha“-Version. Bedeutet: ausschließlich vegane und vegetarische Rezepte, darunter tolle Frühstücks-Ideen, besonders leichte Rezepte und „Super Bowls“ mit Tofu etc. Ein paar Beispiele: Green Smoothie Bowl, Lila Wunder, Chia Pudding, Frühlingsgrün, BBQ-Tempeh, Saté-Style-Tofu Bowl. Auch hier sind Foodstyling und –fotografie sehr appetitlich, frisch und positiv in ihrer Ausstrahlung.weiterlesen
Durchgeblättert 59: Istanbul, US-Backrezepte, Skandinavien, Kreuzfahrten

Durchgeblättert 59: Istanbul, US-Backrezepte, Skandinavien, Kreuzfahrten

Das schöne an guten Kochbüchern ist ja, dass sie zwar keine Reise ersetzen aber zumindest die Zeit dazwischen oder bis dahin kulinarisch toll überbrücken können. So ist es auch mit diesem Kochbuch, das die türkische Küche mit all ihren Klassikern kompakt versammelt. Denn hier fehlt kein Gericht, das man aus der türkischen Küche schon probiert haben sollte. Sei es der selbstgemachte Dürüm, Künefe (Engelshaar-Teigfäden mit Mozarella und Zuckersirup), Lammspieße, Auberginenmus und natürlich…weiterlesen