Ingo Holland

'Ich bin ein Nasenmensch', sagt Ingo Holland. Und weil er überdies (im Wortsinne) naseweis ist und sein Näschen gern überall hineinsteckt, ist er mittlerweile eine Instanz für alles, was mit Nasen- und Gaumenkitzel zu tun hat. Bevor er sich als Koch und Patissier 1989 in seiner Heimatstadt Klingenberg niederließ, hatte er sich erst einmal bei den Großen seines Metiers den Wind um die Nase wehen lassen. Sein Erfolg schlägt sich in einem Michelin-Stern, 18 Gault-Millau-Punkten und zahlreichen anderen Auszeichnungen nieder. Die Nase trägt er dennoch nicht hoch: Er versteht sich als Handwerker. Im geschichtsträchtigen Ambiente eines Gewölbekellers aus dem 16. Jahrhundert mitten in der Klingenberger Altstadt betreibt er sein Restaurant, das Alte Rentamt, und direkt gegenüber seinen Colonialwarenhandel, das Gewürzamt. Kräuter, Gewürze und Gewürzmischungen, Essige und Öle, verschiedene Salze und Zucker, Schokoladen und Kaffees, Mörser und Mühlen sind hier – und in seinem Versandhandel – zu haben. Ein Besuch in seinem Laden ist ein olfaktorisches Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Dem barocken Genussmenschen muss man nichts aus der Nase ziehen: eloquent und witzig lässt er seine Gäste, Kunden und Leser an seinem Wissen und seinen Erfahrungen teilhaben - wie dieses Buch aufs Schönste beweist.
Anzeige

Kochbücher von Ingo Holland

Apéro - Ein leichtfertiger Genuss

Apéro - Ein leichtfertiger Genuss

8,4 / 10
39,90 €
Eines der größten und schwersten Kochbücher des Jahres hält, was sein physischer Eindruck verspricht: viel Inhalt. Viel guter Inhalt! Denn Cathérine Jamin und Ingo Holland haben unzählige Rezepte für den Apéro/Aperitif zusammengestellt. Kleine Häppchen und Köstlichkeiten, mit denen man den Abend…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Ingo Holland