Guacamole-Hähnchen-Burger

mit cremiger Avocado

Bild
Bild © Gräfe und Unzer Verlag / Fotograf: Mathias Neubauer

Geniale Tex-Mex-Kombi für den Grill mit saftigem Fleisch und cremiger Avocado. Und auch noch super einfach.

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Pattys

  • 700 g Hähnchenhackfleisch (möglichst Schenkelfleisch) 
  • 1 1⁄2 TL Worcestersauce 
  • 1 1⁄2 TL fein gehackter Knoblauch
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1⁄2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1⁄2 TL scharfe Chilisauce 
  • 1⁄2 TL getrockneter, gerebelter Oregano
  • 1 EL Olivenöl

Für die Guacamole

  • 1 große Avocado, Fruchtfleisch gewürfelt
  • 1 EL feine rote Zwiebelwürfel
  • 1 EL fein gehackte Korianderblätter
  • 1 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 1⁄2 TL scharfe Chilisauce
  • grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zum Anrichten

  • 4 Weizenvollkornbrötchen, aufgeschnitten
  • 4 dicke Tomatenscheiben
  • 4 rote Zwiebelscheiben
  • Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung

1. Das Hähnchenhackfleisch mit den übrigen Patty­ Zutaten außer dem Öl gleichmäßig vermengen. Daraus vier gleich große, 2 cm dicke Pattys formen. Mit dem Daumen oder einem Löffelrücken in die Mitte der Pattys eine flache, 2 cm breite Vertiefung drücken, damit sich die Pattys während des Grillens nicht hochwölben. Bis zum Grillen zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2. Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.

3. Inzwischen die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und dabei die übrigen Guacamole­ Zutaten außer Salz und Pfeffer einarbeiten. Die Guacamole anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Pattys auf beiden Seiten mit 1 EL Öl bestreichen. Über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 11–13 Min. grillen, bis das Fleisch durchgegart ist bei einer Kerntemperatur von 75 °C. Während der letzten 30–60 Sek. Grillzeit die Brötchen mit den Schnittflächen nach unten über direkter Hitze rösten. Die Zutaten vom Grill nehmen.

5. Auf den unteren Brötchenhälften großzügig Guacamole verstrei­chen, darauf jeweils 1 Tomaten­ und 1 Zwiebelscheibe sowie 1 Patty geben, noch etwas Guacamole auf die Pattys löffeln und mit Korianderblättern garnieren. Mit den oberen Brötchenhälften abdecken und die Burger warm servieren.

Schwierigkeit: einfach


  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 11 Minuten
  • Zeit (gesamt): 30 Minuten

Das Buch zum Rezept:


Tags: , ,


Bild
Bild © Gräfe und Unzer Verlag / Fotograf: Mathias Neubauer
Bild
Bild © Gräfe und Unzer Verlag / Fotograf: Mathias Neubauer
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +