Rezept

Guacamole-Hähnchen-Burger

mit cremiger Avocado

Geniale Tex-Mex-Kombi für den Grill mit saftigem Fleisch und cremiger Avocado. Und auch noch super einfach.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Pattys

  • 700 g Hähnchenhackfleisch (möglichst Schenkelfleisch) 
  • 1 1⁄2 TL Worcestersauce 
  • 1 1⁄2 TL fein gehackter Knoblauch
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1⁄2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1⁄2 TL scharfe Chilisauce 
  • 1⁄2 TL getrockneter, gerebelter Oregano
  • 1 EL Olivenöl

Für die Guacamole

  • 1 große Avocado, Fruchtfleisch gewürfelt
  • 1 EL feine rote Zwiebelwürfel
  • 1 EL fein gehackte Korianderblätter
  • 1 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 1⁄2 TL scharfe Chilisauce
  • grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zum Anrichten

  • 4 Weizenvollkornbrötchen, aufgeschnitten
  • 4 dicke Tomatenscheiben
  • 4 rote Zwiebelscheiben
  • Korianderblätter zum Garnieren
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 11 Minuten
Zeit (gesamt): 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach

1. Das Hähnchenhackfleisch mit den übrigen Patty­ Zutaten außer dem Öl gleichmäßig vermengen. Daraus vier gleich große, 2 cm dicke Pattys formen. Mit dem Daumen oder einem Löffelrücken in die Mitte der Pattys eine flache, 2 cm breite Vertiefung drücken, damit sich die Pattys während des Grillens nicht hochwölben. Bis zum Grillen zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2. Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.

3. Inzwischen die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und dabei die übrigen Guacamole­ Zutaten außer Salz und Pfeffer einarbeiten. Die Guacamole anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Pattys auf beiden Seiten mit 1 EL Öl bestreichen. Über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 11–13 Min. grillen, bis das Fleisch durchgegart ist bei einer Kerntemperatur von 75 °C. Während der letzten 30–60 Sek. Grillzeit die Brötchen mit den Schnittflächen nach unten über direkter Hitze rösten. Die Zutaten vom Grill nehmen.

5. Auf den unteren Brötchenhälften großzügig Guacamole verstrei­chen, darauf jeweils 1 Tomaten­ und 1 Zwiebelscheibe sowie 1 Patty geben, noch etwas Guacamole auf die Pattys löffeln und mit Korianderblättern garnieren. Mit den oberen Brötchenhälften abdecken und die Burger warm servieren.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Fleisch

Gemüsechips vom Blech

Knusprige Chips aus dem Ofen.weiterlesen
Lammkeule vom Grill

Niedriggegartes Lamm vom Grill ist ein echter Hochgenuss, insbesondere mit diesem französisch angehauchten Rezept. Da Lammkeulen unterschiedlich dick…weiterlesen
Zwetschkenknödel

Sonst sind wir ja kompromissbereit, aber: Zwetschken gehören einfach in Erdäpfelteig gehüllt.weiterlesen
Chili sin Carne

Ein wohltuendes, sättigendes und wärmendes Gericht von Bianca Zapatka aus ihrem veganen Kochbuch „Vegan Foodporn“weiterlesen
Käsekuchen

Am Käsekuchen scheiden sich die Geister, und es wird immer wieder über die richtigen Zutaten, die Mengen und das Volumen diskutiert. Viel…weiterlesen
Danish-French-Toast

Ich wäre nicht der verrückte Däne, wenn ich als der verrückte Däne nicht auch eine verrückte Familie hätte. Ganz weit vorn: mein Sohn Jaden. Ein…weiterlesen

Kochbücher von Jamie Purviance

Die besten Grill-Kochbücher

Die besten Grill-Kochbücher

Unsere Auswahl der besten Kochbücher zum Grillen deckt die gesamte Vielfalt ab: Rezepte für Gas- und Holzkohlegrill, Smoker oder amerikanisches Barbecue. Mit dabei sind die legendäre Weber-Grillbibel, der Ausnahme-Griller Tom Heinzle oder einfaches Grillen mit maximal sechs Zutaten. Eines haben alle Grillbücher gemeinsam: Ihr Niveau ist spitze, sowohl bei den Rezepten als auch bei den theoretischen Teilen und der Fotografie.weiterlesen
Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics und Low Carb

Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics und Low Carb

In unserer neuen "Durchgeblättert"-Folge stellen wir auch dieses mal sehr unterschiedliche Bücher aus vollkommen verschiedenen Richtungen vor: Absolute Spitzenküche auf Weltklasseniveau, ein kleines Grillbuch, schöne Rezepte ohne Kohlenhydrate, frische Zitronen-Rezepte und ein kleines Büchlein rund um Streuselkuchen.weiterlesen
Durchgeblättert 16: Gerichte zum Teilen, Südtoskana, Grillen und Genuss aus Südtirol

Durchgeblättert 16: Gerichte zum Teilen, Südtoskana, Grillen und Genuss aus Südtirol

Dieses mal dabei: Schwedische Brotzeit, authentische Toskana-Küche, einfache Grillrezepte und die Köstlichkeiten aus Südtirolweiterlesen
Durchgeblättert 17: Feierabend-Grillen, Kochen für Paare, Salat-Ideen und Express-Rezepte

Durchgeblättert 17: Feierabend-Grillen, Kochen für Paare, Salat-Ideen und Express-Rezepte

Heute mit dabei: entspannte Grill-Rezepte für den Feierabend, Rezepte zum vergnüglichen Pärchen-Kochen, schöne Salatideen und extrem schnelle Express-Rezepteweiterlesen

Weitere Kochbücher von Jamie Purviance