Jean-Francois Mallet

Jean-François Mallet has taught at the École Supérieure de Cuisine Française Ferrandi in Paris, and worked for many years with such chefs as Joël Robuchon and Gaston Lenôtre. Today he is a food writer and photographer and contributes to French magazines, such as Saveur, Elle à Table, and Etoile.

Anzeige

Rezensionen


Bild

Die besten Kochbücher für Nachtisch und Dessert

Mal sind sie der krönende Abschluss eines Menüs, mal eine kleine Süßigkeit für zwischendurch oder einfach ein Glücklichmacher: Desserts, Nachtisch und Süßspeisen. Und dies sind unsere Empfehlungen für die besten Kochbücher für Desserts.  » weiterlesen
Bild

Die besten Grillbücher

Unsere Auswahl der besten Grillbücher deckt die gesamte Vielfalt ab: Rezepte für Gas- und Holzkohlegrill, Smoker oder amerikanisches Barbecue. Mit dabei sind die legendäre Weber-Grillbibel, der Ausnahme-Griller Tom Heinzle oder einfaches Grillen mit maximal sechs Zutaten. Eines haben alle Grillbücher gemeinsam: Ihr Niveau ist spitze, sowohl bei den Rezepten als auch bei den theoretischen Teilen und der Fotografie.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 49: Blütendinner, die Küche der Levante und kulinarische Abenteuer

Heute mit dabei: Wunderschöne Gerichte aus Blüten, die Küche der Levante und eine kulinarische Abenteuer-Reise  » weiterlesen
Bild

Simplissime - Das einfachste Grillbuch der Welt

Das neueste Kochbuch aus dieser (zurecht!) sehr erfolgreichen Reihe dreht sich um´s Grillen. Und nie passte das Prinzip des Buches besser zum Thema: Grillen mit maximal sechs Zutaten. Aus ihnen werden hier sehr hervorragende Gerichte, die auch noch fantastisch klar abgebildet sind. In dem Buch gibt es Rezepte für Saucen (provencalische Sauce, Kräuter-Joghurt-Sauce), Fisch und Meeresfrüchte (Hummer, Wolfsbarsch), Gemüse (Auberginen-Salat, rotes Taboulé) und natürlich Fleisch (Entenbrust …  » weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren
Bild

Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt – Pasta

...und weiter geht´s! Die Simplissime-Reihe hat nun schon ein paar Bücher hervorgebracht, dieses Mal geht´s also um Pasta. Wie immer mit dem bewährten 6-Zutaten-Prinzip. Und wie ist diese Folge geworden? Genauso gut wie die anderen zuvor. Und mit Pasta wird vermutlich ohnehin jeder glücklich.  » weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 14: Rezepte für den Fernsehabend, den Feierabend, vegetarische Küche und zum Grillen

Unsere fünf Kurz-Rezensionen für den schnellen Überblick. Dieses Mal dabei: Rezepte für einen gemütlichen Samstagabend, für schnelle Feierabend-Küche, vegetarisches und zwei Grillbücher.  » weiterlesen
Bild

Simplissime - Das einfachste Dessertbuch der Welt

Aus Maximal sechs Zutaten ein leckeres Dessert zubereiten. Das ist das Prinzip hinter diesem Buch. Und grundsätzlich erstmal nix neues. Schließlich bestehen ja zum Beispiel auch selbstgemachter Pudding oder Eis praktisch aus nie mehr Zutaten. Aber: die Rezepte hier sind sehr raffiniert und für die wenigen Zutaten überraschend vielseitig und komplex.  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
Bild

Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt – Deluxe

Vermögende Menschen sagen ja gerne mal „ich brauch nicht viel, um glücklich zu sein.“ Stimmt, braucht man auch nicht. Ein paar Trüffel, Hummer und etwas Kaviar reichen ja auch schon. Zu in etwa könnte das Motto dieser vierten Ausgabe der „Simplissime“-Reihe lauten. Es zeigt, wie man mit maximal sechs Zutaten ein formidables Gericht auf den Teller zaubert. In diesem Fall aus echten Luxus-Produkten.  » weiterlesen
  • 7,8 / 10 Scheren
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +