Rezept

Gefüllte Bulgurpaprika

mit Gurkenquark

Dieses Gericht ist ideal für Diabetiker! Speziell für diesen Zweck von den Ernährungs-Docs entwickelt ist die gefüllte Bulgurpaprika nicht nur gesund für den Blutzuckerspiegel sondern auch noch sehr lecker.

Zubereitung

Vorbereitung: 35 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Für den Quark die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel entfernen und die Hälften in kleine Würfel schneiden. Den Dill waschen, trocken tupfen, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen, in feine Würfel schneiden und mit Quark und Milch verrühren. Gurkenwürfel und Dill untermischen und alles mit 1 bis 2 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Dip zugedeckt kühl stellen.

Für die Paprika in einem Topf 150 ml Brühe aufkochen. Den Bulgur hinzufügen und offen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist. Dabei ab und zu umrühren.

Inzwischen den Backofen auf 200 °C vorheizen. Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden, die Kerne entfernen und die Schoten waschen. Die Tomate waschen und in kleine Würfel schneiden, dabei Stielansatz und Kerne entfernen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken.

Den Bulgur mit einer Gabel auflockern und mit Tomate und Petersilie in eine Schüssel geben. Mit übrigem Zitronensaft, Zitronen schale und Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprika mit der Bulgurmasse füllen, nebeneinander in eine kleine Auflaufform stellen und die Paprikadeckel daraufsetzen. Die übrige Brühe dazugießen und die Paprika im Ofen auf der unteren Schiene etwa 30 Minuten garen. Herausnehmen und mit Gurkenquark servieren.

Veröffentlicht am 12. Mai 2020, überarbeitet am 12. Mai 2020.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 1/2 Salatgurke (ca. 200 g)
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 250 g Magerquark
  • 3 EL Milch (1,5 % Fett)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Bulgur
  • je 2 kleine rote und gelbe
  • Paprikaschoten (ca. 500 g)
  • 1 große Tomate
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 TL abgeriebene
  • Bio-Zitronenschale
  • 2 EL kalt gepresstes Olivenöl
Anzeige

Weitere Rezepte

Selbstgemachte Milchschnitten®

Selbstgemachte Milchschnitten®

Manuela und Joëlle Herzfeld schreiben: „Dieser Snack-Klassiker weckt Kindheitserinnerungen in einem. Viele Kinder und auch Erwachsene lieben die…weiterlesen
Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Ein köstlicher Zwetschgenkuchen mit Hefeteig und Streuseln.weiterlesen
Schuhbecks Wiener Schnitzel

Schuhbecks Wiener Schnitzel

Alfons Schuhbeck ist der Meister der feinen Hausmannskost. Kein Wunder, dass sein Wiener Schnitzel ein großer Genuss ist.weiterlesen
Bretonische Butterkekse

Bretonische Butterkekse

Diese Galettes werden gerne zu Mousse au Chocolat, Obstsalat, Kompott, Eis oder Sorbet gereicht.weiterlesen
Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Diese klassische Fleischsauce passt perfekt zu frischen und getrockneten Teigwaren. Sie ist auch der Hauptbestandteil der allseits beliebten…weiterlesen
Tomatenketchup

Tomatenketchup

Wenn Tomaten im Sommer Saison haben und am aromatischsten schmecken oder vielleicht sogar die selbst gezogenen Stauden üppige Erträge liefern, ist…weiterlesen

Kochbücher von Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen

Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip

Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip

Kochbuch von
19,99 €
Klingt das nicht genial: Laut dem Prinzip von Ernährungs-Doc Matthias Riedl genügt es, nur ein Fünftel der Essgewohnheiten zu ändern, die restlichen 80 Prozent aber beizubehalten um abzunehmen und gesünder zu leben. Dazu hat er einen sehr gut nachvollziehbaren Theorieteil geschrieben und ihn mit…weiterlesen
Artgerechte Ernährung

Artgerechte Ernährung

7,3 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Mit der artgerechten Ernährung hat Dr. Matthias Riedl ein großes Thema aufgemacht, und zwar sehr erfolgreich. Der Kern des Ganzen: Viele Krankheiten sollen sich mit einer gesunden Ernährungsumstellung heilen oder zumindest lindern lassen. Auch jene, bei denen konventionelle Therapien versagen. Mit…weiterlesen
Artgerechte Ernährung – Das Kochbuch

Artgerechte Ernährung – Das Kochbuch

Kochbuch von
19,99 €
„Artgerechte Ernährung“ nennt Ernährungs-Doc Matthias Riedl die Ernährungsweise, die dem Menschen von Natur aus entspricht. Konkret: unverarbeitete, natürliche und frische Lebensmittel. Wenig Fleisch, viel Gemüse und keine Fertiggerichte. Doch wie soll man das im Alltag umsetzen? Mit diesem…weiterlesen
Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Kochbuch von
16,99 €
Dr. Matthias Riedl ist so etwas wie der Gott der Ernährungsmedizin. Gut, das ist vielleicht etwas übertrieben. Aber wenn man sich die Bestseller der vergangenen Wochen anguckt, war er gleich mit mehreren seiner Ratgeberbücher dort vertreten. Eines davon ist dieses Kochbuch zur seiner dazugehörigen…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen