Vier Kochbücher für internationale Küche

Heute mit dabei: Bowls aus aller Welt, persische Küche, internationale Rezepte erfolgreicher Foodblogger und Gerichte, bei denen man die Kalorien einfach mal vergisst.



Buddha Bowls für heiße Tage

Von:   Verlag:   Preis: 18,00 EUR

Die ganze Vielfalt der Schüsselgerichte fasst dieses sommerliche Kochbuch zusammen. Ob leckeres Frühstück, vegetarische und vegane Gerichte, Bowls mit Fleisch oder Bowls mit Fisch: all diese bunten Kreationen sind nicht nur entspannt zuzubereiten, sondern auch mit viel Spaß zu genießen.


18,00 EUR

Dirty Eating

Von:   Verlag:   Preis: 24,99 EUR

Das Kalorienzählen sollte man bei diesem Kochbuch besser vorübergehend einstellen. Henriette Wulf hat 68 Rezepte aus aller Welt aufgeschrieben, bei denen die Ernährungsregeln außer Kraft gesetzt sind. Das gilt für die köstlichen Mac´n´Cheese genauso wie für den opulenten Zupfkuchen mit Nusskaramell, die Brezelnuggets mit Röstzwiebel-Dip und den Peanutbutter Chocolate Cheesecake. Uff!


24,99 EUR

Die 100 besten Rezepte der besten Foodblogger

Verlag:   Preis: 29,95 EUR

Foodblogger und ihre LeserInnen bilden zusammen eine gewaltige Community. Zusammen kreieren sie zigtausende Rezepte. Eine besonders vielseitige Auswahl von ihnen finden sich in diesem großformatigen Kochbuch. Mit Suppen, Salaten, Fisch, Fleisch, Kuchen und Desserts.


29,95 EUR

Die persische Küche

Von:   Verlag:   Preis: 29,99 EUR

Die Küche Persiens gehört zu den geheimnisvollsten. Ihre einzigartigen Gewürze und Zutaten, die Verbindung von kühlenden Kräutern und würzigem Reis findet man nur hier. Dieses reich bebilderte Buch gibt mit 95 Rezepten einen guten Eindruck dieser unbekannten kulinarischen Welt.


29,99 EUR