Kochbuch-Rezension

Rachs Rezepte für Weihnachten

7,7 / 10

Das Kochbuch

Christian Rach zeigt in seinem Weihnachts-Kochbuch Rezepte für kulinarisch vielseitige Weihnachten: für die ganze Familie, schnell und günstig, klassisch oder mit edlen Zutaten für das Weihnachtsdinner zu zweit. Ein überzeugendes Kochbuch-Konzept mit schönen Ideen für eine leckere Weihnachtszeit.

Die Rezepte

Die Rezepte sind fast alles bekannte Klassiker, manchmal mit kleinen Abwandlungen. Kulinarische Überraschungen findet man hier eher nicht, dafür sorgfältig zubereitete Gerichte mit nachvollziehbar geschriebenen Rezepten, die zuverlässig gelingen. Die Kapitel und einige Beispiele:

  • Weihnachtsplätzchen: Vanillekipferl, Heidesand, Nussecken, Florentiner
  • Weihnachten traditionell: Königinpasteten mit Ragout fin, Mousse au Chocolat
  • Weihnachten mit Zeit und Muße: Entenbraten mit geschmorten Äpfeln, Pistazienparfait, Kalbsschulter mit Morcheln
  • Weihnachten schnell und günstig: Kartoffelsalat mit Würstchen, karamellisierte Apfelspalten mit Vanilleeis, geräucherter Lachs auf Avocadotoast
  • Weihnachten grenzenlos gut: Lackierte Gänsebrust mit Aprikosen-Mandel-Couscous, asiatische Hühnersuppe mit Spinat und Sobanudeln, Kokosparfait mit Limette und Mangosalat
  • Weihnachten zu zweit: Seezunge mit Blattspinat und Champagner-Sauce, Zitronencreme mit Mandelhippen; Tournedos mit Rösti, Schalotten und Sauce Béarnaise, Apfel Tarte Tatin
  • Leichtes für die Tage danach: Winterminestrone mit Tomatenpesto-Crostini, lauwarmer Kürbissalat mit gerösteten Kernen und Ricotta

Zu jedem Menü gibt es auch vegetarische Varianten.

Das Team hinter dem Kochbuch

Zu Fernsehkoch Christian Rach muss man wohl nicht viel schreiben. Auch wenn seine Arbeit als „Der Restaurranttester“ bei RTL schon lange vorbei ist, bleibt dem ehemaligen Sternekoch dieser Titel ziemlich sicher für immer erhalten.
Kulinarische Unterstüztung hat Rach wie auch schon bei vorherigen Büchern von Susanne Walter bekommen. Sie arbeitet seit 2001 als Foodstylistin sowie als Rezeptautorin für Food- Magazine und hat mehrere eigene Kochbücher geschrieben.
Fotograf Wolfgang Schardt ist für die bildliche Umsetzung der Gerichte zuständig gewesen, die ihm, wie auch bei einer Reihe anderer Kochbücher, wieder sehr gut gelungen ist.

Die Zielgruppe und der Schwierigkeitsgrad

Dieses Kochbuch richtet sich mit seinen unterschiedlich aufwändigen Kapiteln bewusst an viele Hobbyköchinnen und -köche, die sich ihre Rezepte hier einfach nach persönlichem Können und Bereitschaft, aufwändiger zu kochen, aussuchen können.

Die Optik

…ist eine schöne Verbindung von Moderne und Klassik, das Weihnachtsthema oft präsent aber nie zu aufdringlich.

Die Zutaten

…bekommt man (fast) überall.

Das Fazit

Es jedem recht machen zu wollen, so wie Rach mit seinen unterschiedlichen Weihnachtsmenüs, kann schief gehen. Hier klappt es, weil die Rezepte durchgehend zum jeweiligen Thema und Anspruch passen und im besten Sinne mehrheitsfähig sind. Der Preis des Buches ist gemessen an seinem Inhalt sehr fair.

Das Kochbuch kaufen

Veröffentlicht am 22. November 2020, überarbeitet am 22. November 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Christian Rach

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen
Die besten Kochbücher für einfache & schnelle Rezepte

Die besten Kochbücher für einfache & schnelle Rezepte

Die Rezepte in einem guten Kochbuch für Anfänger müssen mehrere Bedingungen erfüllen: Sie müssen unkompliziert sein. Sie dürfen nicht zu viel Können voraussetzen. Sie müssen mit wenig Küchentechnik auskommen. Sie sollten wenige Zutaten benötigen. Und sie sollten eher schnell gehen. Dies ist unsere Auswahl der besten Kochbücher für Anfänger, die all diese Bedingungen erfüllen.weiterlesen
Geschmack pur!

Geschmack pur!

7,7 / 10
Kochbuch von
26,00 €
Christian Rach, Ex-Sternekoch, Ex-Restauranttester aber immer noch äußerst populärer Fernsehkoch zeichnet in seinem ungewöhnlichen Kochbuch nach, wie er der wurde, der er heute ist und welche Gerichte ihn auf seinem Lebensweg begleitet und geprägt haben. Auf seinem Lebensweg und nun in seinem…weiterlesen
Rachs Rezepte für jeden Tag

Rachs Rezepte für jeden Tag

8,3 / 10
Kochbuch von
24,99 €
Nachdem Christian Rach sich von der großen TV-Bühne zurückgezogen hat, kocht er auf dem Spartensender „health tv“ auf Sparflamme. Damit ist allerdings nicht das kulinarische Niveau gemeint, sondern das Budget: kein Rezept kostet hier mehr als fünf Euro. Nach diesem Prinzip hat Rach nun dieses…weiterlesen

Rezepte von Christian Rach

Entenbraten

Weihnachten liegt in der Luft: Die Ente brutzelt saftig gemeinsam mit gefüllten Bratäpfeln im Ofen, während der Tisch festlich gedeckt wird. Und alle…weiterlesen
Hackbällchen mit Rahmwirsing

Ein wohltuend herzhaftes Gericht von Christian Rach, das die Seele wärmt!weiterlesen

Weitere Kochbücher von Christian Rach

Besser Essen

Besser Essen

Kochbuch von
Verlag: Edel Germany
Erschienen: 18. November 2011
9,99 €
Das Kochgesetzbuch

Das Kochgesetzbuch

Verlag: Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Erschienen: 12. September 2008
29,95 €
Rach kocht

Rach kocht

Kochbuch von
Verlag: Edel Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 4. November 2010
9,95 €
Das Gästebuch

Das Gästebuch

Kochbuch von
Verlag: Edel Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 14. September 2009
9,95 €
Das Kochgesetzbuch

Das Kochgesetzbuch

Verlag: Edel Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 12. September 2008
29,95 €