Kochbuch-Rezension

Geschmack pur!

Wie ich wurde, was ich bin. Die Evolution eines Genussmenschen in neun Kapiteln.

7,7 / 10
26,00 €

Das Kochbuch

Christian Rach, Ex-Sternekoch, Ex-Restauranttester aber immer noch äußerst populärer Fernsehkoch zeichnet in seinem ungewöhnlichen Kochbuch nach, wie er der wurde, der er heute ist und welche Gerichte ihn auf seinem Lebensweg begleitet und geprägt haben. Auf seinem Lebensweg und nun in seinem Kochbuch begegnen uns Kindheitserinnerungen ebenso wie anspruchsvolle Gerichte aus der Sterneküche.

Der Inhalt

Christian Rach nimmt uns in seinem autobiografischen Kochbuch mit auf eine Reise durch seine Lebensgeschichte. In neun Kapiteln von der Kindheit in die Unizeit, verschiedene Gastro-Stationen von der Filmhauskneipe über Frankreich und Wien bis zum Hamburger Tafelhaus.

Zu jedem Lebensabschnitt gibt es einen lesenswerten Abschnitt über Rachs Erinnerungen und Schlüsse, die er aus der jeweiligen Station gezogen hat. Und dazu jeweils passende Rezepte.

Die Rezepte

Dieses Kochbuch ist auch deshalb ungewöhnlich, weil Rach bis auf wenige Ausnahmen auf exakte Zutatenlisten, Grammangaben und zu präzise Kochanleitungen verzichtet hat. Klingt erstmal unnachkochbar, ist es aber. Denn Rach rät dazu, die emotionale Seite des Kochens zu entdecken und auf die eigene Intuition zu vertrauen. Und das klappt!

Dies sind einige der Rezepte, die so persönlich beschrieben sind, das man denken könnte, Rach stünde beim Kochen neben einem: Pichelsteiner Eintopf, Sonntagsbraten, Pfannkuchen mit Pilzen, Dampfnudeln, Spinatkuchen mit Feta, Seezungenröllchen mit Senfsauce, Rinderfilet Rossini, Mousse au Chocolat, Tafelspitz, Tarte Tatin, Gegrillter Steinbutt mit Spargel, Rosmarin-Brioche mit Birnenmus, 

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

So unterschiedlich wie Rachs biografische Stationen waren sind auch die Rezepte. Folglich sind unter ihnen kinderleichte Gerichte ebenso wie technisch höchst anspruchsvolle wie die Seezungenröllchen. 

Geeignet ist das Kochbuch demnach vor allem für Menschen, die Rach als Person und seine Art zu kochen schätzen und die Lust auf Abwechslung in der Küche haben.

Die Optik

Das Buch wurde von einem eingespielten Team realisiert: Foodstylistin Susanne Walter und Fotograf Wolfgang Schardt gehören zu den besten ihres Faches und haben ein optisch sehr ansprechendes Kochbuch erschaffen. Mit lebensnahem, lässigem und legerem Styling.

Die Zutaten

…findet man in guten Supermärkten. Bei Fisch und Fleisch sollte man zum Experten gehen.

Das Fazit

Es ist kurzweilig, unterhaltsam und aufschlussreich zu lesen, wie Rach sich persönlich und kulinarisch entwickelt hat. Und wunderbarerweise ist das nicht nur verblasste Geschichte, sondern nachkochbar und genusvoll.

Schlagwort:
Veröffentlicht am 23. Februar 2022, überarbeitet am 23. Februar 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Christian Rach

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen
Die besten Kochbücher für einfache & schnelle Rezepte

Die besten Kochbücher für einfache & schnelle Rezepte

Die Rezepte in einem guten Kochbuch für Anfänger müssen mehrere Bedingungen erfüllen: Sie müssen unkompliziert sein. Sie dürfen nicht zu viel Können voraussetzen. Sie müssen mit wenig Küchentechnik auskommen. Sie sollten wenige Zutaten benötigen. Und sie sollten eher schnell gehen. Dies ist unsere Auswahl der besten Kochbücher für Anfänger, die all diese Bedingungen erfüllen.weiterlesen
Geschmack pur!

Geschmack pur!

7,7 / 10
Kochbuch von
26,00 €
Christian Rach, Ex-Sternekoch, Ex-Restauranttester aber immer noch äußerst populärer Fernsehkoch zeichnet in seinem ungewöhnlichen Kochbuch nach, wie er der wurde, der er heute ist und welche Gerichte ihn auf seinem Lebensweg begleitet und geprägt haben. Auf seinem Lebensweg und nun in seinem…weiterlesen
Rachs Rezepte für jeden Tag

Rachs Rezepte für jeden Tag

8,3 / 10
Kochbuch von
24,99 €
Nachdem Christian Rach sich von der großen TV-Bühne zurückgezogen hat, kocht er auf dem Spartensender „health tv“ auf Sparflamme. Damit ist allerdings nicht das kulinarische Niveau gemeint, sondern das Budget: kein Rezept kostet hier mehr als fünf Euro. Nach diesem Prinzip hat Rach nun dieses…weiterlesen

Rezepte von Christian Rach

Hackbällchen mit Rahmwirsing

Ein wohltuend herzhaftes Gericht von Christian Rach, das die Seele wärmt!weiterlesen
Entenbraten

Weihnachten liegt in der Luft: Die Ente brutzelt saftig gemeinsam mit gefüllten Bratäpfeln im Ofen, während der Tisch festlich gedeckt wird. Und alle…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Christian Rach