Kochbuch-Rezension

Grillen

Die besten Rezepte und Grill-Techniken für Einsteiger und Experten

7 / 10
39,99 €

Das Kochbuch

Dieser dicke Schinken ist eine umfangreiche Einführung ins Grillen. Mit ausführlichem Theorieteil und guten Rezepten. Doch die Konkurrenz im Genre der Grillkochbücher ist groß. Erst recht bei diesem stolzen Preis, für den man eigentlich mehr eigene Schwerpunkte erwarten können sollte.

Der Inhalt

Das Buch thematisiert alle wichtigen Themen rund um den Grill: Geschichte des Grillens, Grillen weltweit, der richtige Grill, der richtige Grillrost, Grillmaterial, Zubehör, Techniken, Gar-Tabelle, Maincuts, Sidecuts, Fleischreifung, Garstufen, Einkaufstipps, Steakmesser, Warenkunde Schwein, Warenkunde Rippchen, Warenkunde Bratwurst, Warenkunde Geflügel, Warenkunde Fisch&Meeresfrüchte. Das ist alles solide geschrieben, geht aber nicht über die Inhalte anderer Grill-Kochbücher hinaus. Und durch die Vielzahl an Themen werden die meisten von ihnen auch nur knapp behandelt.

Die Rezepte

Die Rezepte sind zeitgemäß, international und greifen viele aktuelle Trends auf. Einige Beispiele: Rumpsteak mit Rosmarin, Kürbis und Chimichurri, rückwärts gegrilltes Rib-Eye mit Grillzitrone, mariniertes Tomahawk-Steak mit Malzbier-Mop, Chicken Drumsticks mit Zitrone und Ahornsirup, Pecking Style Chickenwings, Lammkebab mit Tomate, Peperoni und Zitronen, Heilbutt von der Zedernholz-Planke, Pizza mit dreierlei Käse und Rucola, gefüllte Jalapenos im Speckmantel.

Der Autor

Michael Koch ist Koch und hat nach Stationen in der Hotellerie eine Karriere als Foodstylist und Kochbuch-Autor begonnen.

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

Die insgesamt eher unkomplizierten und machbaren Rezepte eignen sich für Hobbygriller, vom Einsteiger bis zum leicht Fortgeschrittenen.

Die Optik

Großformatige und etwas (zu) stark gesättigte Foodfotografie mit teilweise etwas überladen wirkendendem Styling.

Die Zutaten

Das Fleisch kauft man natürlich bei einem verantwortungsvollen Erzeuger oder Metzger, alles Weitere findet sich in einem guten Supermarkt.

Das Fazit

Dieses Grill-Kochbuch kann mit guten und abwechslungsreichen Rezepten punkten. Doch es hat kaum Aspekte, die über bereits existierende Bücher zum gleichen Thema hinausgehen und ist dafür vergleichsweise teuer. Es lohnt sich daher auch ein Blick auf die besten Grill-Kochbücher der vergangenen Jahre.

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 09. Juli 2021, überarbeitet am 09. Juli 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Michael Koch

Durchgeblättert 26: DUDU, Tasty, Kuchen und Sous Vide

Durchgeblättert 26: DUDU, Tasty, Kuchen und Sous Vide

Heute mit dabei: Asiatisch-lateinamerikanische Küche aus dem Berliner DUDU, Rezepte der populären „Tasty“-Plattform, flache Kuchen und das Sous vide-Garen bei niedriger Temperatur.weiterlesen
Grillen

Grillen

7 / 10
Kochbuch von
39,99 €
Dieser dicke Schinken ist eine umfangreiche Einführung ins Grillen. Mit ausführlichem Theorieteil und guten Rezepten. Doch die Konkurrenz im Genre der Grillkochbücher ist groß. Erst recht bei diesem stolzen Preis, für den man eigentlich mehr eigene Schwerpunkte erwarten können sollte.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Michael Koch