Kochbuch-Rezension

Die besten Rezepte Italiens

50 geniale Gerichte italienischer Spitzenköche

7,2 / 10

Das Kochbuch

Das großformatige Kochbuch des Gourmetmagazins Falstaff stellt zehn Regionen Italiens, typische Produkte und Rezepte von italienischen Spitzenköchinnen und -köchen vor.

Der Inhalt

Die Reise geht durch zehn italinische Regionen von Friaul bis Sizilien. In kurzen Texten werden dabei Spitzenköchinnen und -köche und einige typische Produkte vorgestellt. Bedauerlich ist dabei, dass nur wenige Texte in die Tiefe gehen und teilweise recht werblichen Charakter haben. Unverständlich ist auch, weshalb die jeweiligen Produkte der Regionen anschließend in den Rezepten kaum zum Einsatz kommen. Etwa, wenn man im Piemont liest, dass Enrico Crippa den Trüffel sie „perfekt in Szene“ setzen würde, von Trüffel in den folgenden Rezepten jedoch nichts zu finden ist.

Die Rezepte

…entstammen praktisch alle ausschließlich der anspruchsvollen Gourmetküche. Das bedeutet nicht selten den Einsatz von teureren Produkten und aufwändigeren Zubereitungen. Was nicht ausdrücklich aus dem Buch hervorgeht, aber naheliegt, ist die Vermutung, dass die Rezepte auch nicht originär für dieses Buch entstanden, sondern aus anderen Veröffentlichungen zusammengestellt wurden.

Mit dabei sind das ikonische Gericht „Fünf Generationen Parmigiano Reggiano“ von Massimo Bottura, Agnolotti mit Fleischfüllung, Kürbistortelli und einige Standards wie das Ossobuco oder Tiramisu.

Die Zielgruppe und der Schwierigkeitsgrad.

Hobbyköche mit Interesse an anspruchsvollerer italienischer Küche.

Die Optik

Leider ist die Fotografie des Buches nicht stringend, was auch an der Nutzung von Bildmaterial aus Datenbanken liegt. Verwunderlich ist auch die starke Bildbearbeitung mit deutlich überzogener Sättigung und zu starken Kontrasten.

Das Fazit

Ein etwas rätselhaftes Kochbuch mit einem großen Versprechen und vielversprechenden Ansätzen, das dann jedoch an fehlender Stringenz scheitert. Trotz der an sich guten Rezepte.

 

Schlagwort:
Veröffentlicht am 01. Januar 2016, überarbeitet am 27. Oktober 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher

Einfach schlank und fit

Einfach schlank und fit

6,2 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Fast ununterbrochen steht dieses Buch seit Jahresbeginn auf Platz 1 der Kochbuch-Bestseller bei Amazon. Ein guter Grund also, sich dieses Buch einmal genauer anzusehen. Mit ihm will Sophia Thiel Lesern, die abnehmen möchten, zeigen wie das funktionieren kann, ohne dabei hungern zu müssen. Leider…weiterlesen
Deutschland - das Kochbuch

Deutschland - das Kochbuch

7,8 / 10
Kochbuch von
39,00 €
Was für ein Name für ein Kochbuch. Nimmt es für sich in Anspruch, die gesamte kulinarische Vielfalt der Republik zu beinhalten? Es scheint fast so. Natürlich ist das mit einem einzigen Band natürlich niemals zu schaffen. Trotzdem sind hier immerhin über 500 Küchenklassiker versammelt. Quer durch…weiterlesen
Greens & Beans

Greens & Beans

7,9 / 10
Kochbuch von
34,00 €
Hülsenfrüchte werden kulinarisch weiterhin dramatisch unterschätzt. Dabei gehört ihnen die Zukunft! Wie kulinarisch abwechslungsreich sie sind, zeigen Anne-Katrin Weber und Wolfgang Schardt mit ihrem neuen Kochbuch mit vegan-vegetarischen Rezepten. weiterlesen
Durchgeblättert: Bananenbrot, Katerkochbuch, Backen mit Roggensauerteig, Vegane Heimatküche

Durchgeblättert: Bananenbrot, Katerkochbuch, Backen mit Roggensauerteig, Vegane Heimatküche

Kaum etwas aus dem Backofen hat zuletzt so eine steile Karriere hingelegt wie das Bananenbrot. Kein Wunder, ist es doch saftig, aromatisch und so schön abwechlungsreich. Denn wie dieses Backbuch beweist, kann man es wundervoll abwandeln. Mal mit Zimt und Nüssen, mal mit cremigem Frosting, mal Lowcarb oder mit Schokolade. Himmlisch.weiterlesen

Rezepte

Veggie-Bolo

Diese Bolo werden Veganer lieben: Steffen Henssler zeigt, wie lecker eine Bolognese ganz ohne Fleisch sein kann.weiterlesen
Bunte Quinoabowl

Bowls sind total vielfältig und super um Reste zu verwerten – das übrig gebliebene Gemüse der Woche findet hier immer Verwendung! Außerdem ist so…weiterlesen
Quinoa-Pizza

Klassische Pizzazutaten wie Feigen, Prosciutto und Büffelmozzarella treffen auf einen untypischen Teig – einen eiweißreichen Quinoateig. Durch die…weiterlesen
Rote-Bete-Apfel-Suppe

Eine cremige und wohltuende Suppe mit roter Bete, Apfel, Kokosmilch und aromatischem Curry.weiterlesen
Gefüllte Bulgurpaprika

Dieses Gericht ist ideal für Diabetiker! Speziell für diesen Zweck von den Ernährungs-Docs entwickelt ist die gefüllte Bulgurpaprika nicht nur gesund…weiterlesen
Rahmwirsing

Beilage à la Crème gefällig: Zarter Wirsing in sahniger Mehlschwitze plus Thymian- und Knoblauchwürze ist die schwäbische Antwort.weiterlesen

Weitere Kochbücher

Heimat. Handwerk. Genuss.

Heimat. Handwerk. Genuss.

Kochbuch von
Verlag: Verlag M. Naumann
Erschienen: 15. Oktober 2014
12,95 €
Unverbissen vegetarisch

Unverbissen vegetarisch

Kochbuch von
Verlag: TRIAS
Erschienen: 20. Februar 2013
12,99 €
Blaugrüne AFA-Algen

Blaugrüne AFA-Algen

Kochbuch von
Verlag: VAK
Erschienen: 8. Januar 2004
7,90 €
Info-Tafel-Set Zeitgenössische Cocktails

Info-Tafel-Set Zeitgenössische Cocktails

Kochbuch von
Verlag: Schulze Media
Erschienen: 2014
9,95 €
Mini-Geschenke aus der Küche

Mini-Geschenke aus der Küche

Kochbuch von
Verlag: Frech
Erschienen: 12. August 2021
13,00 €