Kochbuch-Rezension

Die besten Rezepte Italiens

50 geniale Gerichte italienischer Spitzenköche

7,2 / 10

Das Kochbuch

Das großformatige Kochbuch des Gourmetmagazins Falstaff stellt zehn Regionen Italiens, typische Produkte und Rezepte von italienischen Spitzenköchinnen und -köchen vor.

Der Inhalt

Die Reise geht durch zehn italinische Regionen von Friaul bis Sizilien. In kurzen Texten werden dabei Spitzenköchinnen und -köche und einige typische Produkte vorgestellt. Bedauerlich ist dabei, dass nur wenige Texte in die Tiefe gehen und teilweise recht werblichen Charakter haben. Unverständlich ist auch, weshalb die jeweiligen Produkte der Regionen anschließend in den Rezepten kaum zum Einsatz kommen. Etwa, wenn man im Piemont liest, dass Enrico Crippa den Trüffel sie „perfekt in Szene“ setzen würde, von Trüffel in den folgenden Rezepten jedoch nichts zu finden ist.

Die Rezepte

…entstammen praktisch alle ausschließlich der anspruchsvollen Gourmetküche. Das bedeutet nicht selten den Einsatz von teureren Produkten und aufwändigeren Zubereitungen. Was nicht ausdrücklich aus dem Buch hervorgeht, aber naheliegt, ist die Vermutung, dass die Rezepte auch nicht originär für dieses Buch entstanden, sondern aus anderen Veröffentlichungen zusammengestellt wurden.

Mit dabei sind das ikonische Gericht „Fünf Generationen Parmigiano Reggiano“ von Massimo Bottura, Agnolotti mit Fleischfüllung, Kürbistortelli und einige Standards wie das Ossobuco oder Tiramisu.

Die Zielgruppe und der Schwierigkeitsgrad.

Hobbyköche mit Interesse an anspruchsvollerer italienischer Küche.

Die Optik

Leider ist die Fotografie des Buches nicht stringend, was auch an der Nutzung von Bildmaterial aus Datenbanken liegt. Verwunderlich ist auch die starke Bildbearbeitung mit deutlich überzogener Sättigung und zu starken Kontrasten.

Das Fazit

Ein etwas rätselhaftes Kochbuch mit einem großen Versprechen und vielversprechenden Ansätzen, das dann jedoch an fehlender Stringenz scheitert. Trotz der an sich guten Rezepte.

 

Schlagwort:
Veröffentlicht am 01. Januar 2016, überarbeitet am 27. Oktober 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher

#askToni – Wein ist unkompliziert!

#askToni – Wein ist unkompliziert!

8 / 10
Kochbuch von
18,00 €
Sommelier Toni Askitis, nach eigener Beschreibung „Düsseldorfer Grieche“, ist ein Social Media-Phänomen (und -talent!). Unter dem Hashtag #asktoni, der zugleich so etwas wie sein Künstlername geworden ist, beantwortet er allen, die sich für Wein interessieren aber noch keine totalen Cracks sind,…weiterlesen
100 Fingerfoods

100 Fingerfoods

7,5 / 10
25,00 €
Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf…weiterlesen
100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

7,9 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Das sollen sie also sein. Die 100 Gerichte, die jeder von uns vor seinem Ableben gekocht haben muss. Das ist natürlich eigentlich in erster Linie eine ziemlich subjektive Angelegenheit. Trotzdem sind die Klassiker, die Annette Sandner hier zusammengetragen hat, (fast) alle das Nachkochen Wert.…weiterlesen
180° 20 min

180° 20 min

8,1 / 10
35,00 €
Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu…weiterlesen

Rezepte

Rahmgurkensalat

Ein Wiener Schnitzel ist nur so gut wie seine Begleitung: Erfrischender Gurkensalat, leicht säuerlich, mit sahnigem Sauerrahm-Creme-fraîche-Dressing…weiterlesen
Griechischer Bauernsalat

Der griechische Klassiker von Sternekoch Björn Freitag. Mit würziger Feta-Creme und knackig-saftiger Wassermelone vom Grill. weiterlesen
Köttbular

Für Hackfleischbällchen gibt es in Skandinavien so viele Rezepte wie es Köche gibt. Je nach Region variieren Größe und Zutaten. Es ist wirklich…weiterlesen
Gefüllte Spitzpaprika

"Gefüllte Paprika sind ein Klassiker aus meiner Kindheit und ein Muss in der orientalischen Küche. Natürlich kann man die Paprika mit Hackfleisch…weiterlesen
Geschmorte Short Ribs

Tarik Rose zaubert mal wieder. Ein tolles Barbecue-Rezept für saftige Rippchen.weiterlesen
Erbsensuppe

Eine echte Überraschung ist diese samtig-feine Erbsensuppe, deren Cremigkeit an Sahne erinnert, tatsächlich sorgt hier aber Seidentofu für den…weiterlesen

Weitere Kochbücher

Mehr Butter aufs Brot

Mehr Butter aufs Brot

Kochbuch von
Verlag: Richemont
Erschienen: April 2015
0,00 €
Kochen nach Farben. 12 Farben – 12 Menüs

Kochen nach Farben. 12 Farben – 12 Menüs

Kochbuch von
Verlag: Prestel
Erschienen: 26. März 2018
19,95 €
Veggie Streetfood

Veggie Streetfood

Kochbuch von
Verlag: Christian
Erschienen: 29. Januar 2021
16,99 €
Streifzug durch die Küchen Afrikas

Streifzug durch die Küchen Afrikas

Kochbuch von
Verlag: Books on Demand
Erschienen: 27. März 2012
12,99 €
Gabelzart

Gabelzart

Verlag: We Wi Wirth
Erschienen: 14. November 2006
25,00 €
Saucen Kochbuch

Saucen Kochbuch

Kochbuch von
Verlag: epubli
Erschienen: 28. September 2021
16,99 €