Sardinien



Kulinarisches zum Thema Sardinien


Die frischesten Meeresfrüchte, das schönste Gemüse

Wenn man durch die Markthalle „Mercato Comunale Di San Benedetto“ der sardischen Hauptstadt Cagliari läuft, ist der Mund dabei meistens offen. Nicht, weil es nicht gut riecht. (Im Gegenteil!) Sondern weil die Fülle, Frische und Qualität der dort angebotenen Lebensmittel so atemberaubend sind. Teil 3 meiner kulinarischen Reise durch Sardinien.

Cremiger Ricotta, knuspriges Brot und ein Süßwein mit Aprikosenduft

Im zweiten Teil meiner kulinarischen Sardinienreise bin ich dabei, wie sardische Küchen- und Esskultur aufrecht erhalten wird. Ich mache Pecorino und Ricotta selbst und besuche zwei spannende Weingüter.

Vom Duft der Hartweizenfelder und Zitronenbäume

Tagsüber Olivenhaine, Mandelbäume und wilde Kräuter, nachmittags eine Tour durch den Gemüsegarten und abends ein Kochkurs mit authentisch-sardischer Küche. Der erste Teil meiner kulinarischen Sardinien-Reise.

Weitere Bücher zum Thema Sardinien


Italia! Die Italiener und ihre Leidenschaft für das Essen

Italia! Die Italiener und ihre Leidenschaft für das Essen

Erschienen: 8. Oktober 2015 (1. Aufl.)
Verlag: S. FISCHER
Seiten: 552
Größe: 179 x 229 x 45.87 cm
24,99 EUR
Fantasia

Fantasia

Erschienen: 30. November 2013 (1. Aufl.)
Verlag: GrünerSinn Verlag
Seiten: 160 (gebunden)
Größe: 130 x 210 cm
6,00 EUR
Sardinien – su coro sardu

Sardinien – su coro sardu

Erschienen: 2. Juli 2013 (1. Aufl.)
Verlag: Hädecke Verlag
Größe: 185 x 240 cm
19,90 EUR