Rezept

Lammragout

mit Fenchel

Schönes, mediterranes Gericht mit saftig geschmortem Lamm.

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Mehl wenden.

2. Karotten und Sellerie schälen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Fenchel waschen und in feine Streifen schneiden. Das Grün für die Garnitur zurückbehalten. Thymianblätter und Rosmarinnadeln abzupfen, Rosmarinnadeln fein hacken.

3. Öl in einem Topf erhitzen. Lammfleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Gemüse, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch und Fenchelsamen zugeben. Den Zucker unterrühren und leicht karamellisieren. Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten.

4. Mit Rotwein nach und nach ablöschen und immer wieder vollständig einkochen lassen. Mit der Fleischbrühe aufgießen. 5 Kirschtomaten leicht einstechen und zugeben.

6. Das Lammgulasch abgedeckt bei 160 °C (Umluft) im Backofen oder auf kleiner Flamme auf dem Herd, ebenfalls abgedeckt, 60–90 Minuten schmoren bzw. köcheln lassen.

7. Mit Grappa, Meersalz und Pfeffer abschmecken und mit dem kleingehacktem Fenchelgrün garnieren.

 

Weinempfehlung: Korem, ein sehr gut gelungener Rotwein des Weingutes Argiolas aus der Bovale-Sardo-Rebe mit einem kräftigen und vollen, gleichzeitig eleganten und weichen Geschmack.

 

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Lammgulasch aus der Keule
  • Mehl zum Wenden
  • 3 Karotten
  • ¼ Sellerieknolle
  • 1 Fenchelknolle
  • je 2 Stängel Rosmarin und Thymian
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, geschält und in feine Würfel geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält und fein gewürfelt
  • 1 TL Fenchelsamen, grob gemörsert
  • 20 g brauner Zucker
  • 5 EL Tomatenmark
  • 300 ml Rotwein
  • 700 ml kräftige Fleischbrühe
  • 350 g bunte Kirschtomaten
  • 8 cl Grappa
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Fleisch

Sticky Rice

Sticky Rice

„Sticky Rice mit Mango“ ist eins der Rezepte von der einfacheren Sorte. Dafür aber mit dem Versprechen, das perfekte asiatische Dessert hinzubekommen.weiterlesen
Knoblauchgarnelen

Knoblauchgarnelen

Damit der panierte Spargel goldbraun und knusprig wird, muss der Ofen richtig heiß sein. Falls gerade keine Spargelsaison ist, können Zucchini oder…weiterlesen
Veganer Milchreis

Veganer Milchreis

Wirklich? Vegan? Alles klar! Leckerer Milchreis ganz ohne tierische Milch, abgerundet mit leckerem Blaubeerkompott.weiterlesen
Schweinebauch

Schweinebauch

Ein einfacheres und besseres Rezept für saftigen Schweinebauch gibt es nicht.weiterlesen
Hühnerbrühe

Hühnerbrühe

Die Basis muss stimmen: Dazu gehören Sellerie, Möhren, Petersilie und Lauch, ein paar Pilze, Gewürze und natürlich Hähnchenkeulen. Wenn das alles…weiterlesen
Schuhbecks Wiener Schnitzel

Schuhbecks Wiener Schnitzel

Alfons Schuhbeck ist der Meister der feinen Hausmannskost. Kein Wunder, dass sein Wiener Schnitzel ein großer Genuss ist.weiterlesen

Kochbücher von Andreas Walker und Pietro Antonio Deiana

Durchgeblättert 7: Sardische Küche, kalifornischer Sommer und Kokosnüsse.

Durchgeblättert 7: Sardische Küche, kalifornischer Sommer und Kokosnüsse.

In dieser Rezension geht es wieder auf eine kleine Reise: von Deutschland über Sardinien bis nach Kalifornien. Dazu kommen noch Gerichte, die mit fünf Zutaten auskommen und ein Buch über Kokosnuss-Rezepteweiterlesen

Weitere Kochbücher von Andreas Walker und Pietro Antonio Deiana