Rezept

Currywurst

mit Pommes Frites

Der Klassiker aus Deutschlands Kantinen. Hier von den Kochprofis zubereitet.

Zutaten

Für 4 Portionen

Currywurst:

  • 2 Orangen
  • 1⁄2 Limette
  • 1 Dose (425 g) geschälte Tomaten
  • 300 ml Ketchup
  • Currypulver
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 Bratwürste

Pommes Frites:

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüßes Paprikapulver
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Für die Currywurstsauce Orangen und Limettenhälfte auspressen. Saft in einen Topf geben, aufkochen und bei geringer Hitze etwas einkochen. Geschälte Tomaten mit einem Stabmixer pürieren und zum Saft geben. Bei geringer Hitze weiter einkochen. Ketchup zufügen und mit Currypulver, Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken. Kurz vor dem Essen das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Bratwürste darin von allen Seiten braten. Dann in Scheiben schneiden, die Currysauce großzügig darüber verteilen und mit etwas Currypulver bestreuen.

Für die Pommes frites die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Balken schneiden. Waschen und gut trocken tupfen. Reichlich Öl in einer Fritteuse oder – falls nicht vorhanden – in einem Topf erhitzen. Um zu testen, ob das Öl zum Frittieren heiß genug ist, einen Holzlöffel hineinhalten. Bilden sich kleine Bläschen am Stiel, ist die notwendige Hitze erreicht. Die Pommes ca. 2–3 Minuten in dem heißen Öl vorfrittieren und herausnehmen. Das Öl wieder heiß genug werden lassen und die Pommes darin portionsweise goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und sofort im heißen Zustand mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen.

Die Currywurst mit den selbst gemachten Pommes frites anrichten.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Fleisch

Rote-­Bete-­Gnocchi

Lockere Gnocchi mit kräftig roter Farbe und knackigen Walnüssen.weiterlesen
Spinatknödel

Der perfekte Spinatknödel, mit würzigem Bergkäse und frischem Basilikum. Von Sterneköchin Tanja Grandits.weiterlesen
Pastel de Nata

Köstliche portugiesische Törtchen von Meister-Patissier Christian Hümbsweiterlesen
Pinzen

Diese Pinzen sind eine echte Konkurrenz zum Osterstriezel. Die Mehlmenge ergibt vier große Pinzen, für eine Großfamilie gerade richtig. Man kann die…weiterlesen
Gebackene Süßkartoffeln

Diese ungewöhnliche Kombination aus frischen Früchten und gebackenem Gemüse gehört zu den Rennern im Restaurant von Ottolenghi und Tamimi. Wichtig…weiterlesen
Rote Grütze

Der norddeutsche Klassiker wird nicht nur an der Küste gerne weggelöffelt. Mit einem Klacks Slagrohm (Sahne) reichen oder Vonilljeschü (Vanillesauce)…weiterlesen

Kochbücher

#askToni – Wein ist unkompliziert!

#askToni – Wein ist unkompliziert!

8 / 10
Kochbuch von
18,00 €
Sommelier Toni Askitis, nach eigener Beschreibung „Düsseldorfer Grieche“, ist ein Social Media-Phänomen (und -talent!). Unter dem Hashtag #asktoni, der zugleich so etwas wie sein Künstlername geworden ist, beantwortet er allen, die sich für Wein interessieren aber noch keine totalen Cracks sind,…weiterlesen
100 Fingerfoods

100 Fingerfoods

7,5 / 10
Kochbuch von
25,00 €
Regelmäßig steht Gastgebern vor einer Party leichte Panik ins Gesichts geschrieben, angesichts der Frage, was man seinen Gästen denn wohl als Fingerfood servieren könnte. Schon wieder Schnittchen oder Tomatemozarellabasilikum? Höchste Zeit, dass ein Kochbuch das Thema aufgreift und Fingerfood auf…weiterlesen
100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

100 Gerichte, die du gekocht haben musst, bevor du den Löffel abgibst

7,9 / 10
Kochbuch von
20,00 €
Das sollen sie also sein. Die 100 Gerichte, die jeder von uns vor seinem Ableben gekocht haben muss. Das ist natürlich eigentlich in erster Linie eine ziemlich subjektive Angelegenheit. Trotzdem sind die Klassiker, die Annette Sandner hier zusammengetragen hat, (fast) alle das Nachkochen Wert.…weiterlesen
180° 20 min

180° 20 min

8,1 / 10
35,00 €
Das Blankeneser Fischhuus ist in den Hamburger Elbvororten eine Institution. Seit 1924 verkauft der privat geführte Betrieb Fisch, Meeresfrüchte, Feinkost und Räucherwaren aus der eigenen Räucherkammer. Nun werden das Traditionsgeschäft und seine Betreiber einem schönen Kochbuch gewürdigt, das zu…weiterlesen

Weitere Kochbücher

Milchfrei kochen

Milchfrei kochen

Kochbuch von
Verlag: Lauinger Verlag
Erschienen: Oktober 2011
24,95 €
Viele Köche verbessern den Brei

Viele Köche verbessern den Brei

Kochbuch von
Verlag: Zauberfeder Verlag
Erschienen: 18. Juli 2014
19,90 €
Stressfrei kochen (Minikochbuch)

Stressfrei kochen (Minikochbuch)

Verlag: Naumann & Göbel
Erschienen: 6. Februar 2015
3,99 €
Unsere liebste Weihnachtszeit

Unsere liebste Weihnachtszeit

Kochbuch von
Verlag: Coppenrath
Erschienen: 22. September 2023
24,00 €
Vegetarisch Grillen

Vegetarisch Grillen

Kochbuch von
Verlag: Heel
Erschienen: 28. Februar 2015
24,99 €
Flow flow flow mit Ayurveda

Flow flow flow mit Ayurveda

Kochbuch von
Verlag: Königsfurt-Urania Verlag
Erschienen: 26. März 2020
16,95 €